Kursliste Skihochtour

Graubündener Haute Route

28.02.2020 - 01.03.2020
Graubünden
Ausgebucht
Uhr
A20-040
5
28.01.2020
210€

Wir werden den zweiten Teil der Graubündener Haute Route durchführen. Tourenplanung, Orientierung und die Beurteilung der Lawinensituation, sowie das Training mit LVS-Geräten werden nicht zu kurz kommen.
Route: 1. Tag Anfahrt und Aufstieg zur Kesch Hütte 2632 m 2. Tag Gipfeltour zum Piz Grialetsch 3131 m / Scalettahorn 3068 m Traumhafte Abfahrt zur Grialetsch Hütte 2542 m 3. Tag Bei guten Verhältnissen steigen wir auf den Piz Sarsura 3178 m und genießen eine traumhafte Abfahrt zurück ins Tal.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 210,00 / DAV 240,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kondition bis zu 8 Stunden Gehen und Abfahren, sicheres Aufsteigen und Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
SAC Hütten
Kurs
28.2.2020, morgens ab Stuttgart, genaue Absprache kurz vor Kursbeginn
In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.
Liste 07.2
Zur Warteliste

Haute Route Mont Viso

21.03.2020 - 28.03.2020
Cottische Alpen
Plätze frei
Uhr
A20-041
5
21.02.2020
4
505€

Westlich des majestätischen Mont Viso 3841 m besteigen wir seine Nachbar-3000er auf der französischen und italienischen Seite. Der Mont Viso überragt seine weitere Umgebung um mehr als 600 m. Seine Nachbarn Pic de Château Renard 2989 m, Tête des Toillies 3175 m, Pic de Caramantran 3021 m, Rocca Rossa 3180 m, Cima Pienasea 3117 m, Pointe Joanne 3052 m, Custassa 2675 m, Pavalas 2732 m, Pic d’ Asti 3287 m warten auf unseren Besuch. Mit Start und Ziel südöstlich von Briançon im Ort Ville Vieille im abgelegenen Queyras überschreiten wir prächtige Aussichtsberge mit großartigen Abfahrten und spannenden Passübergängen. Berghütten und einfache Herbergen beidseits der Landesgrenze sind unsere Unterkünfte bei der einsamen gletscherfreien hochalpinen Durchquerung.
Interessenten, die noch nie mit dem Tourenführer dieser Tour unterwegs waren, werden gebeten vor der Anmeldung Kontakt mit ihm aufzunehmen.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 505,00 / DAV 535,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mehrbettzimmer im Gasthof und Hütten sind vom Kursleiter reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kondition für ca. 1200 hm Aufstieg und Abfahrt im unpräparierten und teilweise steilen Gelände bis 3200 m, sicheres Gehen mit Steigeisen und Ski am Rucksack. Keine Gletscher.
Gasthof und Hütten
Kurs
21.3.2020 zum Abendessen im Gasthof
In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.
Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet
Zur Anmeldung

Gran Paradiso Skitouren Trio

03.04.2020 - 09.04.2020
Val Aosta
Plätze frei
Uhr
A20-042
5
03.03.2020
2
465€

Drei großartige Täler mit Start und Ziel Rhêmes-notre-Dame erleben wir: die beiden Aosta-Seitentäler Valgrisanche im Gran Paradiso Nationalpark und Val di Rhêmes sowie das französische Val d’Isère. Rifugio Bezzi und Benevolo und Refuge du Prariond sind unsere Standorte zwischen weitläufigen Gletschern und prächtigen Skibergen. Klassiker wie Punta Galisia 3346 m, Grande Traversière 3496 m, Colle Bassac Dere 3082 m, Roc Basagne 3220 m, Punta Basei 3338 m bieten uns großartige Aussicht und rassige Abfahrten. Ideal als Aperitif zu den Skitouren am Großen St. Bernhard über Ostern.
Interessenten, die noch nie mit dem Tourenführer dieser Tour unterwegs waren, werden gebeten vor der Anmeldung Kontakt mit ihm aufzunehmen.
Kursinhalt: Hochalpine Skidruchquerung von Hütte zu Hütte über vergletschertes Gebiet.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 465,00 / DAV 495,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft (Gasthof mit Doppelzimmern und Hütten) ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kondition für ca. 1200 hm Aufstieg und Abfahrt im unpräparierten und teilweise steilen Gelände mit kompletter Hochtourenausrüstung (Seil, Gurt, Pickel, Steigeisen) in Höhen bis 3500 m, sicheres Gehen mit Steigeisen und Ski am Rucksack.
Gasthof und Hütten
Kurs
3.4.2020 zum Abendessen im Gasthof
In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.
Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet
Zur Anmeldung

Haute Route Vanoise

18.04.2020 - 25.04.2020
Pralognan la Vanoise
Ausgebucht
Uhr
A20-043
5
18.03.2020
505€

Hochalpine Skidurchquerung von Hütte zu Hütte über vergletschertes Gebiet im französischen Nationalpark der Vanoise. Dôme de l’Arpet 3580 m, Dôme de Chasseforêt 3586 m, Dôme des Nants 3553 m und Aiguille de Polset 3528 m stehen bei unserer klassischen Durchquerung auf dem Plan. Die erste und letzte Nacht verbringen wir im Gasthof in Moûtiers, dazwischen in Berghütten.
Interessenten, die noch nie mit dem Tourenführer dieser Tour unterwegs waren, werden gebeten vor der Anmeldung Kontakt mit ihm aufzunehmen.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 505,00 / DAV 535,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kondition für ca.1000 hm Aufstieg und Abfahrt im unpräparierten und teilweise steilen Gelände mit kompletter Hochtourenausrüstung (Seil, Gurt, Pickel, Steigeisen) in Höhen bis 3600 m, sicheres Gehen mit Steigeisen und Ski am Rucksack.
Gasthof
Kurs
Erster Tag zum Abendessen im Gasthof
In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.
Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet
Zur Warteliste

Urner Haute Route

20.04.2020 - 24.04.2020
Zentralschweiz
Ausgebucht
Uhr
A20-044
4
20.03.2020
415€

Die Skihochtour zielt darauf ab alpine und durch den Faktor Mensch hervorgerufene Gefahren ganzheitlich zu erfassen und Handlungsstrategien zu erarbeiten. Weiteres nach Wunsch der Teilnehmer.
Kursinhalt: Tag 1. Treffpunkt Engelberg - Transfer Realp - Albert Heim Hütte Tag 2. Albert Heim Hütte - Lochberg - Chelenalphütte Tag 3. Chelenalphütte - Sustenhorn - Alpin Center Sustenpass Tag 4. Alpin Center Sustenpass - Uratstock - Sustlihütte Tag 5. Sustlihütte- Grassen - Engelberg. Die Tour ist vom 20.4.2020 bis zum 24.4.2020 geplant, bitte rechnen Sie aber den 25.+26.4.2020 als Puffertage mit ein.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 415,00 / DAV 445,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kondition bis zu 8 Stunden gehen und abfahren, sicheres Aufsteigen und Abfahren bei allen Schneeverhältnissen, Steigeisenerfahrung von Vorteil
Unterkünfte auf dem Weg
Kurs
20.4.2020, 11:00 Uhr, Chacherli 1, CH-6390 Engelberg
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.
Liste 07.2
Zur Warteliste