Vergangene Monate werden entfernt. Das komplette Programm ist über den Download >>Jahresprogramm 2020>> möglich.

CORONAVIRUS PANDEMIE

Die Sektion Schwaben ist von den Konsequenzen der Coronakrise ebenso betroffen, wie alle anderen Organisationen und gesellschaftlichen Bereiche auch. Mit den unten aufgeführten Maßnahmen hoffen wir, dabei zu helfen, einer zu starken und schnellen Ausbreitung der Pandemie entgegen zu wirken.

Es zeichnet sich für uns alle inzwischen ein Silberstreif am Horizont ab, dennoch bitten wir natürlich darum, Vernunft und Vorsicht walten zu lassen und besonnen abzuwägen, wie und wann wir wieder sanft in den Bergsport einsteigen können.

In Bezug auf unsere Angebote möchten wir Sie deshalb über folgende Maßnahmen informieren:


  *   Unsere Kletterhallen können lt. Landesverordnung nach Pfingsten wieder öffnen. Seit einigen Tagen befinden wir uns in der Vorbereitung von Konzepten und der Abstimmung der Maßnahmen, so dass wir den Indoor-Klettersport ab diesem Datum wieder anbieten können. Aktuelles dazu werden wir auf unseren Onlinemedien veröffentlichen.
  *   Die Servicestelle im Globetrotter sowie das AlpinZentrum bleiben bis zum 31. Mai 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen uns per Mail über die info@alpenverein-schwaben.de oder telefonisch jeweils von Dienstag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter der Telefonnummer 0711 769636-6.
  *   Materialverleih und Reservierungen sind ebenso erst ab dem 31. Mai 2020 wieder möglich.
  *   Bücher können wie gewohnt über den Briefkasten der Sektion im AlpinZentrum zurückgegeben werden.
  *   Der gesamte Übungs- und Gruppenbetrieb kann nach der Pressemitteilung des Landes ab 11. Mai Outdoor und unter Einhaltung der Infektionsschutzvorgaben (max. 5 Personen und Einhaltung der Abstandsregeln) wieder aufgenommen werden. Im Ausland setzen wir ihn weiter bis 14. Juni 2020 aus.
  *   Alle Aktivitäten unserer Kinder- und Jugendgruppen werden Indoor nach aktuellem Stand bis einschließlich 14. Juni 2020 ausgesetzt. Outdoor können nach Abstimmung mit dem Vorstand/Geschäftsstelle oder der BG-Leitung Aktivitäten nach den Regelungen des Übungs- und Gruppenbetriebs stattfinden.
  *   Das Ausbildungsprogramm bleibt bis einschließlich 14. Juni 2020 eingestellt. Anmeldungen für zeitlich später gelegene Angebote können über unsere Webseite wie gewohnt vorgenommen werden. Wir werden die angemeldeten Personen rechtzeitig darüber informieren, wenn ein Stattfinden nicht gewährleistet werden kann. Es fallen keine Stornokosten an, wenn die Veranstaltung durch uns bzw. aufgrund aktueller Bestimmungen abgesagt werden muss.
  *   Unsere Selbstversorgerhäuser bleiben bis einschließlich 31. Mai geschlossen.
  *   Für AV-Hütten in Österreich ist eine Öffnung ab 29. Mai wieder möglich. Genaue Vorgaben für den Betrieb klären aktuell noch die Verbände mit den Ländern und dem Bund in Österreich. Wir bitten hier noch um Geduld.
  *   Das Harpprechthaus läuft momentan noch unter sehr eingeschränktem Verpflegungsbetrieb (Take-Away Angebote an Samstagen und Sonntagen) und ohne Nächtigungsbetrieb. Ab 20. Mai wird der Gastronomiebetrieb im Innen- und Außenbereich wieder geöffnet. Der Nächtigungsbetrieb wird voraussichtlich wieder zum 29. Mai aufgenommen.

Wandern fällt nicht unter die Kategorie Trainings- und Übungsbetrieb. Daher müssen sich Wanderer an § 3 der Corona-Verordnung halten.“

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist bis zum 5. Juni 2020 nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet. Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

    Die Bezirksgruppe schließt sich dieser Empfehlung an und wird die Gruppenaktivitäten bis zunächst 05. Juni 2020 aussetzen

    MAI 2020

    Di. 12.05.

    Gruppenabend

     

    Do. 14.05..

    Tageswanderung – Reutlinger Alb

    Traifelberg-Lichtenstein-Nebelhöhle-Ruoffseck

    Orga.: Renate Kaiser, Tel.: 07022 44486

    Treffpunkt:  09:00 Uhr, Hallenbad

     

    Mi. 20.05.- So. 24.05.

    Sportklettern im Frankenjura, Unterkunft in FeWo

    Orga.: Jürgen Stoll, stollwo@web.de

    Gemeinschaftstour für max. 5 Teilnehmer

    Meldeschluss und Tourenbesprechung: GA 10.03.

     

    Sa. 30.05.-Fr. 05.06.

    MTB-Durchquerung Slowenien (alternativ Bregenzer Wald, 3-7 Tage, nach Absprache)

    Orga.: Andreas Bopp, andreas.bopp@web.de

    Gemeinschaftstour für 3 Teilnehmer,

    Meldeschluss: GA 14.04., Tourenbesprechung: GA 12.05.

    JUNI 2020

    Mi.03.06.

    Tageswanderung – Blaubeurer Alb

    Von Hütten durch das Bärental u.Schmiechtal

    Orga.: Gerhard Weiblen, Tel.: 07022 49278

    Treffpunkt:  09:00 Uhr, Hallenbad

     

    Di. 9.06.

    Gruppenabend Bergsport- und Seniorengruppe

     

    Do. 11.06.-So. 14.06.

    Klettern am Bockmattli (CH)

    einfache Hüttenunterkunft

    Orga.: Jürgen Stoll, stollwo@web.de

    Gemeinschaftstour für max. 3 Teilnehmer

    Meldeschluss und Tourenbesprechung: GA 10.03.

     

    Do. 11.06.- So. 14.06.

    Wanderungen bei der Schwarzwasserhütte, Anreise mit den Öffis

    Orga.: Regina Stoll, stollwo@web.de

    Führungstour für 5 Teilnehmer

    Meldeschluss: 11.02., Vorbesprechung: GA 12.05.

    >>Tourenbeschreibung Schwarzwasserhuette 11.06.2020>>

     

    Fr. 26.06.-Sa. 27.06.

    24 Std. Wanderung

    Treffpunkt 18 Uhr in Frickenhausen.

    Orga.: Peter Vohmann, peter.vohmann@t-online.de

    Meldeschluss und Tourenbesprechung: GA 9.06.

    JULI 2020

    Sa. 04.07.-So. 05.07.

    Hochjoch- und Vaude Klettersteige (C)

    Übernachtung Wormser Hütte

    Orga.: Jutta Neumeister, jutta.neumeister60@gmail.com oder Tel.: 07125-3090132

    Gemeinschaftstour für 10 Personen

    Meldeschluss GA 14.01., Tourenbesprechung: GA 09.06.

     

    Mi. 08.07.

    Tageswanderung – Geislinger Alb

    Eybach-Magental-Steinenkirch-

    Ruine Ravenstein-Mordloch-Roggenmühle

    Orga.: Günter Birkmaier, Tel.: 07022 34522

    Treffpunkt:  9:00 Uhr Hallenbad

     

    So. 12.07.-Do.16.07.

    Verwall-Runde, Von Hütte zu Hütte

    Orga.: Peter Vohmann, peter.vohmann@t-online.de

    Gemeinschaftstour, für 8 Personen

    Vorbesprechung am GA 09.06.

    >>Tourenbeschreibung Verwall Runde 12.07.2020>>

     

    Di. 14.07.

    Gruppenabend

     

    Do. 16. 07.-So. 19. 07.

    Hochtour in den Ötztaler Alpen

    Fluchtkogel, Weißkugel, Weißseespitze

    Stützpunkt: Rauhekopf Hütte, Brandenburger Haus, Weißkugelhütte

    Orga.: Manfred Hoß, familiehoss@t-online.de

    Gemeinschaftstour für 4 Teilnehmer

    Meldeschluss: GA 12.05., Tourenbesprechung: GA 14. 07.

     

    So. 19.07. bis So. 26.07.

    Durchquerung Fagaras Gebirge (Südkarpaten)

    Alpine Wanderung von Hütte zu Hütte

    Orga.: Peter Vohmann, Hans-Jörg Weiss

    peter.vohmann@t-online.de ; hansjoergweiss@gmx.de

    Führungstour für 15 Teilnehmer

    Anmeldung bis 31.12. 2019, Tourenbesprechung am 09.06.

     

    Fr. 31.07.-Di. 04.08.

    Karwendel-Höhenweg

    Orga.: Jochen Siehr, jochen.siehr@gmx.de , Tel. 0176-22778830

    Führungstour für 7 Teilnehmer

    Meldeschluss: 01.03., Tourenbesprechung: GA 14.07.

    >>Tourenbeschreibung Karwendelhöhenweg 31.07.2020>>

    AUGUST 2020

    K E I N   G R U P P E N A B E N D !

     

    Mi.05.08.

    Tageswanderung Tiefenbachtal

    Sonnenhof-Engelberg-Beuren

    Orga.: Karl-Heinz Kessler, Tel.: 07022 62679

    Treffpunkt: 10:00 Uhr P  Sonnenhof (Tiefenbachtal)

     

    So. 09. 08. - Sa. 15. 08. 2020

    Hochtouren in den Walliser Alpen

    Mögliche Gipfel: Breithorn, Zwillinge, Liskamm, Vincentpyramide, Parrotspitze, Signalkuppe etc.

    Stützpunkte: Rif. Quintino Sella, Cap. Gnifetti, Rif. Margerita etc. 

    Orga. der Gemeinschaftstour: Rafael Dörr, rafaeldoerr@gmx.de

    für 4 Teilnehmer, Meldeschluss: GA 12.05.2020, Tourenbesprechung: GA 14.07.2020

    >> Tourenbeschreibung Hochtourenwoche 2020 - Spaghetti-Runde >>

     

    Fr. 28.08.-Mo. 31.08.

    Stubaier Höhenweg, Teil 2: Starkenburger bis Dresdner Hütte

    Orga.: Jochen Siehr, jochen.siehr@gmx.de, Tel. 0176-22778830

    Führungstour für 7 Teilnehmer

    Meldeschluss: 01.03., Tourenbesprechung: GA 14.07.

    >>Tourenbeschreibung Stubaier Höhenweg 2_31.08.2020>>

    SEPTEMBER 2020

    Di. 01.09.-Di. 08.09.

    Wanderreise Azoren: Sao Miguel Europas geheime Abenteuerinsel im Atlantik, Portugal

    Info und Organisation Werner Göring, werner.goering@t-online.de

    Anmeldeschluss 31.01.2020

     

    Mi.. 02.09.

    Tageswanderung – Schopflocher Alb

    Reußenstein-Autal-Filsursprung-

    Schertelshöhle-Grüner Stein-Bahnhöfle

    Orga.: Renate Kaiser, Tel.: 07022 44486

    Treffpunkt: 09:00 Uhr, Hallenbad

     

    Di. 8.09.

    Gruppenabend Bergsport- und Seniorengruppe

     

    Sa. 26.09.-So. 27.09.

    Die drei K`s im Ötztal

    Orga.: Florian Stief, florian.auf-achse@gmx.de

    Gemeinschaftstour für 6 Teilnehmer

    Meldeschluss: 21.09., Besprechung über E-Mail

    OKTOBER 2020

    Mi. 07.10

    Tageswanderung – Remstal

    Lobenrot-YBurg-Stetten-Lobenrot

    Orga.: Karl-Heinz Kessler, Tel.: 07022 62679

    Treffpunkt:  9:30 Uhr Hallenbad.

     

    Sa. 10.10.

    Jubilarfeier und Mitgliederversammlung der Sektion

     

    Di. 13.10.

    Gruppenabend

     

    Sa. 17.10.

    Herbstausfahrt (mit Bus) -Unterland

    Wandern bei Neckarsulm, anschließend

    gemütliches Beisammensein

    Orga.: Günter Birkmaier, Tel.: 07022 34522

    Anmeldung bitte bis längstens 10.9.

     

    So. 18.10.

    Abklettern Rosenstein

    Orga.: Jürgen Stoll

    Gemeinschaftstour

    Besprechung: GA 13.10.

    NOVEMBER 2020

    Di. 10.11.

    Gruppenabend

     

    Sa.28.11.

    Jahresabschluss,  BG –Jahresrückblick - mit Bildberichten der Gruppen

    über ihre Jahresaktivitäten. Lokalität: „Adler“ in Grötzingen ab 18:00 Uhr

    DEZEMBER 2020

    Di. 08.12.

    Gruppenabend Bergsport- und Seniorengruppe

    >> PROGRAMM 2020 WILDWASSERGRUPPE>> unter GRUPPEN>WILDWASSERGRUPPE

     

    JAHRESPROGRAMM 2020

     

    Liebe Bergfreundinnen, liebe Bergfreunde,

     

    wir freuen uns, Ihnen das aktuelle Programm 2020 der DAV Bezirksgruppe Nürtingen präsentieren zu können. Wieder ist es gelungen, ein vielseitiges und interessantes Programm anzubieten. Für fast alle alpinen Spielarten ist etwas im Angebot. Auch die unterschiedlichsten Aktivitäten in unserer näheren Umgebung kommen nicht zu kurz.

     

    Denken Sie bei Ihren Touren immer an unsere strapazierte Alpenwelt und gehen Sie schonend mit der Natur um. Schutz einer intakten Umwelt und die Leidenschaft für die Berge wachsen fest zusammen als zentrales Element unseres Selbstverständnisses. Nur wenn wir unsere Umwelt bewahren, werden wir und unsere Kinder auch in Zukunft noch die gleiche Freude daran haben können, wie es für uns heute möglich ist.

     

    Mehr erleben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und schöne Stunden bei den Unternehmungen. Einen guten, erfolgreichen Verlauf bei besten Bedingungen. Kommen Sie immer wieder gesund nach Hause.

     

    Die Treffpunkte für Informationen zu den Ausfahrten, dem Vereinsgeschehen, interessanten Vorträgen und auch für die Tourenbesprechungen sind unser Gruppenabend (GA).

    Beginn ist jeweils um 20:15 Uhr. Gäste sind immer willkommen.

     

    BERGSPORTGRUPPE

    Jeweils an einem Dienstag im Monat im Bürgertreff am Rathaus Nürtingen (Zufahrt Alleenstraße oder Ost-/Brunnsteige-Seite). Im August ist kein Gruppenabend.

    In der Kletterhalle beim Schlossgymnasium in Kirchheim unter Teck sind wir von Oktober bis April mittwochs von 19-22 Uhr. Schnupperklettern ist möglich, lediglich Hallenturnschuhe sollten mitgebracht werden. Über den Sommer klettern wir bei entsprechendem Wetter zur selben Zeit draußen an den Felsen der Alb.

     

    SENIORENGRUPPE

    Trifft sich vierteljährlich am 10.03., 09.06., 08.09. und 08.12. im Bürgertreff.

     

    JUGENDGRUPPE

    GA im Jugendhaus am Bahnhof (JaB -JAV-Räume im 1. Stock)

    Gruppenabende:        Dienstags (an Schultagen) von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

    Infos/Kontakte:           Jugendforum= http://jdav-nuertingen.bplaced.net

     

    WILDWASSERGRUPPE

    Während der Schulzeiten trifft sich die Wildwassergruppe immer freitags ab 18:45 Uhr im Inselbad in Zizishausen. Training von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr. Vereinsmaterial steht ausreichend zur Verfügung.

    Flüsse und Abschnitte können wetter- und pegelabhängig kurzfristig geändert werden. Zur Anmeldung an Ausfahrten bitte das Anmeldeformular downloaden (GRUPPEN>Wildwassergruppe>Anmeldeformular für Ausfahrten der Wildwassergruppe) und an den Organisator per Mail senden. In der Regel eine Woche vor der Ausfahrt.

     

    Hinweise zum Jahresprogramm 2020:

    Mit Ausnahme der Jugendgruppe sind alle Aktivitäten fortlaufend im Programm aufgeführt. Zwischen Planung und Realisierung können sich Änderungen ergeben (Verifikation Homepage/Kachel/PROGRAMM).Daher grundsätzlich zu allen Tagesunternehmungen eine Teilnahme zwei Tage zuvor beim jeweiligen Tourenleiter anmelden. Hierbei sind auch Toureninformationen zu erfahren. Mit einer Anmeldung werden auch die am Ende des Programms aufgeführten Hinweise/Teilnahmebedingungen akzeptiert.

    Bitte bei Führungs- und Gemeinschaftstouren die Hinweise zum Datenschutz beachten.

     

    Bei den Ausfahrten der Seniorengruppe handelt es sich ausschließlich um Gemeinschaftstouren.

    Telefon-Nummern der Tourenleiter siehe Kachel (KONTAKT) der Homepage. Sofern im Programm nichts anderes angegeben, ist der Treff- bzw. der Ausgangspunkt zu unseren Ausfahrten beim Hallenbad P in Nürtingen.

    Tagesaktivitäten der Bergsportgruppe werden bei den Gruppenabenden kurzfristig besprochen. Evtl. Infos über den Gruppenleiter oder auf unserer Bezirksgruppen-Homepage.

    TB=Tourenbeschreibung auf der Homepage.

    Bei nicht korrekter Darstellung bitte Browser, z.B. Firefox, auf PC, Smartphone oder Tablet aktualisieren.

    Inaktuelle Monate werden entfernt. Das komplette Programm ist über den Download >>Jahresprogramm 2020>> möglich.

    Stand: 29.12.2019

     

    Wichtige Hinweise zum Programm

     

    Bergsport und Wandern sind nicht ohne Gefahren.

     

    Jeder Teilnehmer an unseren Ausfahrten muss sich der vorhandenen Risiken bewusst sein. Mit der Anmeldung zu einer Tour wird anerkannt, dass der verantwortliche Tourenleiter bzw. Organisator und die Sektion Schwaben von einer Haftung freigestellt werden, die über den im Rahmen der Mitgliedschaft im DAV, sowie über den für eine ehrenamtliche Tätigkeit bestehenden Versicherungsschutz hinausgeht. Ausgenommen davon ist eine Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Für ausreichenden persönlichen Versicherungsschutz hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.

    Die Teilnehmer müssen die Anforderungen einer Tour beherrschen und den Anweisungen des Führers Folge leisten. Die in den Tourenbeschreibungen aufgeführten Informationen sind zu beachten. Sofern jemand Zweifel an seiner derzeitigen Leistungsfähigkeit hat, sollte er sich beim Tourenleiter über die Anforderungen und Schwierigkeiten der geplanten Ausfahrt informieren.

    Für alle Unternehmungen wird eine entsprechend vollständige Ausrüstung benötigt, die hinsichtlich ihrer Sicherheit den allgemeinen Anforderungen entsprechen muss (s. Ausrüstungslisten). In beschränktem Umfang können Ausrüstungsgegenstände ausgeliehen werden. Zu mehrtägigen Ausfahrten wird ein Organisationsbeitrag erhoben.

     

    Führungstouren, Gemeinschaftstouren und Ausbildungskurse

    Rechtlich besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen Führungstouren/Aus-bildungskursen und Gemeinschaftstouren!

     

    Bei Ausbildungskursen und Führungstouren...

    • übernimmt der FÜL/Trainer die volle Verantwortung für die Teilnehmer;

    • genießt der FÜL/Trainer das volle Vertrauen der Teilnehmer (auch stillschweigend);

    • trifft der FÜL/Trainer die wesentlichen Entscheidungen, beispielsweise zur

    Routenwahl, zu den Sicherungsmaßnahmen oder zum Tourenabbruch.

    • geht mit zunehmendem Ausbildungsniveau immer mehr Eigenverantwortung auf die

    Teilnehmer über.

    Schließlich ist es das Ziel von Kursen und Touren, die Teilnehmer zu selbstständigen und eigenverantwortlichen Bergsteigern, Kletterern etc. auszubilden.

     

    Bei Gemeinschaftstouren...

    • sollen alle Teilnehmer in der Lage sein, die Tour selbstständig und eigenver-

    antwortlich durchzuführen;

    • werden alle Entscheidungen gemeinschaftlich getroffen;

    • übernimmt der Organisator hier keine sicherheitsrelevante Verantwortung für

    andere. Er kümmert sich aber um die organisatorische Durchführung der Tour unter

    Einbindung der Teilnehmer.

     

    Selbstbeteiligung bei KFZ-Unfallschäden im Rahmen einer Ausfahrt:

    Grundsätzlich sind die Fahrzeuge vom Treffpunkt bis zum Treffpunkt einer Ausfahrt über die Vollkasko des DAV versichert. Allerdings fällt im Schadensfall eine Selbstbeteiligung an, die dann anteilig auf alle Teilnehmer umgelegt wird.

     

    Prozedere für mehrtägige Touren:

    Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen und ist verbindlich. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung und der Anzahlung (z.B. für Orga-Beitrag und Quartierreservierung), die sofort nach Meldeschluss fällig wird. Touren werden nach den Maßgaben zum Meldeschluss organisiert, einschl. weiteren Tourenleitern, Fahrtkosten, Vorauszahlungen für Unterkünfte etc. Bei Rücktritt eines Teilnehmers und fehlendem Ersatz verfällt dessen gesamte Anzahlung (u.U. kann es zu anteiligen Rückvergütungen kommen, der Orgabeitrag wird jedoch nicht rückvergütet). Sollte eine Tour vom Verantwortlichen abgesagt werden, haben die Teilnehmer etwaige Stornogebühren (z.B. für Quartiere) zu tragen. Bei der Tourenbesprechung müssen die Teilnehmer anwesend sein.

     

    Zum Datenschutz:

    Mit der Anmeldung zur Ausfahrt ist der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine E-Mailadresse, Telefonnummer und Adresse für die Bildung von Fahrgemeinschaften, sowie zur Kommunikation untereinander für diese Veranstaltung als Liste an die anderen Kurs-/Veranstaltungsteilnehmer verteilt wird. Darüber hinaus ist er damit einverstanden, dass der jeweilige Gruppenleiter und der Vorstand der BG Nürtingen die Teilnehmer- und Notfalllisten per Email erhalten.

     

    Widerruf:

    Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit widerrufen, indem er der Einwilligung per Email (Mailadresse der Anmeldestelle) unter Angabe der Ausfahrt, Name und Vorname widerspricht. Seine Angaben werden dann geändert oder gelöscht. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt. In diesem Fall ist durch den/die Tourenleiter/in zu prüfen, ob eine verantwortungsbewusste Teilnahme möglich ist. Ist dies nicht der Fall, ist eine Teilnahme nicht möglich.

     

     

    Hinweis:

    Wurden Listen zuvor heruntergeladen bzw. versandt, so befinden sich diese Listen nicht mehr im Zuständigkeitsbereich des/der Tourenleiters/in und können auch nicht mehr nachträglich geändert werden. Eine Verbreitung kann nicht ausgeschlossen werden.

     

    Wer an Ausfahrten der Bezirksgruppe teilnimmt, erlaubt die Veröffentlichung der Bilder im Internet oder Nürtinger Zeitung oder Schwaben Alpin und tritt somit das Recht am eigenen Bild ab.


     

    >>>JAHRESprogramm 2020 komplett>>>