Touren in der Nachbarschaft: Wandern, wo die Fils entspringt

Von unten aus dem Autal geht es hinauf auf die Albhochfläche zu den Türmen der Ruine Reußenstein, vorbei an der Schertelshöhle und wieder hinunter ins Hasental, wo in einem Halbrund unter Bäumen die Fils entspring – die Namensgeberin der „Filsursprungs-Runde“.

Ein bisschen Wald, ein bisschen Wiese, ein bisschen Fluss und ein bisschen Burg – und damit auch für Kinder bestens geeignet. Wobei die Grillstellen auf der 14 Kilometer-Tour natürlich auch für die Erwachsenen reizvoll sind…

Wo es los geht und wo ihr lang müsst, findet ihr auf Alpenvereinaktiv. Übrigens stehen die Löwenpfade dieses Jahr im Fokus unserer Wandergruppe. Wer Lust hat, die Region rund um Göppingen gemeinsam zu erkunden, findet auf unserer Webseite die gewünschten Infos.

 

 

 

Zurück