Erlebnis 24 Stunden-Wanderung

Weitwanderung von Nürtingen nach Stuttgart

Erlebnis 24 Stunden-Wanderung

Die Sektion Schwaben veranstaltet zum 150. Jubiläum eine Weitwanderung von Nürtingen nach Stuttgart

Im Jubiläumsjahr überrascht die Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins mit unterschiedlichen Veranstaltungen rund um die Themen Wandern, Kultur und Bergsport. Ein Highlight ist die 24-Stunden-Jubiläumswanderung von Nürtingen nach Stuttgart-Degerloch auf der Waldau. Die Wanderung beginnt am Nürtinger Bahnhofsvorplatz am Donnerstag, den 30. Mai 2019 um 10 Uhr, und endet am Freitag, 31. Mai 2019 gegen 10 Uhr.

Die Teilnahme an einer 24-Stunden-Wanderung ist einfach ein großartiges Erlebnis mit neuen persönlichen Erfahrungen und dem Gefühl, eine ungewöhnliche Leistung gemeinsam in der Gruppe erreicht zu haben. Denn die Teilnehmer stellen sich einer Situation, die sie aus dem Alltag oder ihrem wöchentlichen Sportprogramm nicht gewohnt sind. 80 km Strecke am Stück bringen jeden an seine persönlichen Grenzen und konfrontieren die Wanderer immer wieder mit der Frage, ob sie die Herausforderung packen können. Die anfänglichen Gedanken und Sorgen verschwinden irgendwann und man beginnt sich fast meditativ auf seine eigenen Schritte zu konzentrieren. Gerade in der Nacht bekommt die Tour einen zusätzlichen Charme. „Die Natur und die Stille erzeugen eine einzigartige Stimmung. Sowas erlebt man sonst einfach nicht,“ erklärt Hans-Jörg Weiss, der seit Jahrzenten als Mitglied in der Sektion Schwaben Ausfahrten ins Gebirge organisiert. Weiss hat schon mehrere 24-Stunden-Wanderungen durchgeführt und ist nun mit seinem Team für die Organisation der Wanderung verantwortlich. Als erfahrener Tourenleiter legt er bei der Planung auch Wert auf die Einhaltung von Ruhezeiten für die Wildtiere. So wird die Gruppe abends und nachts auf breiteren Wegen unterwegs sein und möglichst auf die Nutzung von Stirnlampen verzichten.

Neben der durchdachten Streckenplanung mit Verpflegungsposten, Ruhestationen und möglichen Ausstiegspunkten, erhalten Teilnehmer bereits im Vorfeld wichtige Tipps zur Vorbereitung auf die Tour. Damit möchte die Sektion Schwaben ganz gezielt Hobby-Wanderern den Einstieg ins Weitwandern erleichtert.

Wer die Gelegenheit der geführten 24-Stunden-Wanderung zum 150. Jubiläum der Sektion Schwaben wahrnehmen möchte, kann sich über das Jubiläumsprogramm der sektionseigenen Webseite anmelden. Voraussetzung sind Erfahrungen mit mindestens 8 bis 10-stündigen Wanderungen. Zusätzlich sollten die Teilnehmer entsprechende Kondition, Kraft und Motivation mitbringen. Dann steht dem Outdoor-Abenteuer nichts mehr im Wege!

 

Weitere Daten, Fakten und den Link zur Anmeldung gibt es hier.

 

 

 

 

 

_________________________________________________________

Wir lieben die Berge!

Der 1869 gegründete DAV ist ein unabhängiger Bergsport- und Naturschutzverband. Er hat über eine Million Mitglieder in mehr als 350 rechtlich selbstständigen Sektionen. Durch sein Wirken fördert er das Gemeinwohl und das Miteinander von Menschen unterschiedlicher Generationen, sozialer und kultureller Herkunft. Die Kernaktivitäten des DAV sind Bergsport, Bergsteigen und Alpinismus. Wesentliche Aspekte sind die Freude an der Bewegung, die Gesundheit und Erholung für Körper, Geist und Seele, das intensive Erleben von Natur und sich selbst sowie die Auseinandersetzung mit Kultur, Geschichte und Tradition. Als Naturschutzverband setzt sich der DAV für den Erhalt der einzigartigen Natur- und Kulturräume der Alpen und Mittelgebirge ein.

 

Die Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins e.V. ist mit über 32.000 Mitgliedern* die größte und älteste Sektion in Baden-Württemberg. Neben sechs Hochgebirgshütten in den Alpen und drei Hütten auf der Schwäbischen Alb, betreiben wir drei Kletterhallen in Eigenregie, sowie eine Halle gemeinschaftlich mit der Sektion Stuttgart. Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Angebot für jedes Alter.

 

*Die Sektion Schwaben umfasst die Regionen Stuttgart, Aalen, Böblingen, Calw, Ellwangen, Esslingen, Kirchheim unter Teck, Laichingen, Nürtingen, Rems-Murr-Kreis und die Regionalgruppe Sudeten.

 

 

Pressekontakt:

AlpinZentrum der Sektion Schwaben

Nina Ahrens
Georgiiweg 5

70597 Stuttgart

Tel.         0711 / 769636-80

Mail.:      ahrens@alpenverein-schwaben.de

Zurück