Bergwandern

Kursliste Bergwandern

A, Vom Osterzgebirge ins Elbsandsteingebirge

10.05.2020 - 16.05.2020
Plätze frei
Uhr
W20-11
9
07.02.2020
1
83€

Bahnhof Altenberg – Geisingberg (824m) – Geising (Ü), ca. 5 km. Lauenstein – Liebenau – Bad Gottleuba (Ü), ca. 23 km. Augustusberg – Grenzplatte – Tiske steny (Tyssaer Wände) – Touristenbaude Tisa (Ü), ca. 18 km. Decinsky Sneznik (Hoher Schneeberg) (722m) – Decin (Tetschen) – Aussichtspunkt Quaderberg-Kaiserblick – Ludvikovice, ca. 24 km, Linienbus nach Janov (Johnsdorf) (Ü). Edmundsklamm – Hrensko (Herrnskretschen) – Kleingießübel – Cunnersdorf (Ü), ca. 22 km. Kleiner Zschirnstein – Großer Zschirnstein (562m) – ZierkelsteinResort (Ü), ca 15 km. Bahnhof Schmilka-Hirschmühle, ca. 3 km. Für 9 ausdauernde Teilnehmer. Eintritt Tyssaer Wände und Edmundsklamm nicht inklusive
Kursgebühr: Sektion Schwaben 83,00 / DAV 83,00 / Nichtmitglied 92,00 Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe akzeptiert
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Ausdauer
Bahn, Organisation und Führung
10.05.2020, 6:30 Uhr Stuttgart Hbf. DB Information am Gleis 1
mit RE Richtung Nürnberg ab 6:52 Uhr
Zur Anmeldung

Radwochenende: Von der Sektionsgeschäftsstelle zum Harpprechthaus

16.05.2020 - 17.05.2020
Plätze frei
Uhr
W20-12
14
31.01.2020
10
20€

Sektionsgeschäftsstelle - Denkendorf – Kirchheim – Oberlenningen - Alte Steige – Schopfloch – Harpprechthaus –. oder alternativ ab Oberlenningen mit dem Radlerbus nach Donnstetten und zum Harpprechthaus 55 km,(Ü). Hasental – Filsursprung – Wiesensteig - Geislingen – Göppingen –Plochingen. Zurück mit der S-Bahn S 1 nach Stuttgart oder alternativ ab Plochingen weiter mit dem Fahrrad nach Stuttgart, ca. 110 km alternativ 140 km. Für 14 geübte Teilnehmer. Nach dem Anmeldeschluss erfolgt ein Rundschreiben an die TN.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 20,00 / DAV 20,00 / Nichtmitglied 20,00 Übernachtungs- und Verpflegungskosten, sowie anteilige Fahrtkosten mit dem Radler-Bus und S-Bahn kommen hinzu.
Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe akzeptiert
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Organisation und Führung
16.05.2020, 8:30 Uhr AlpinZentrum Georgiiweg 5 70597 Stuttgart
mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Zur Anmeldung

A, Entlang des Limes nach Welzheim 

06.06.2020
Murrhardt - OHNE ANMELDUNG
Plätze frei
Uhr
W20-13
100
100
3€

Murrhardt (291m) – Vorderwestermurr (484m) – Ebnisee – Wieslauf- und Edenbachschlucht – Limes – Welzheim (503m) (Einkehr), 23 km, ca. 6 Std., 428 m auf und 137 m ab. Wanderkarte Blatt 8 Schwäbisch Hall/Backnang und Blatt 13 Göppingen/Schondorf M1:35000 des LGL. Für ausdauernde Teilnehmer. DAV Wegeklassifizierung: blau
Kursgebühr: Sektion Schwaben 3,00 / DAV 3,00 / Nichtmitglied 3,00
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

DAV Wegeklassifizierung: blau
Organisation und Führung
06.06.2020, 08:30 Uhr Stuttgart Hbf. DB Information am Gleis 1, OHNE ANMELDUNG, die Teilnehmergebühr wird vor Ort eingesammelt
nach Murrhardt mit RE 19905 Richtung Nürnberg ab 08:54h. Rückfahrt mit dem Bus nach Schorndorf und weiter mit S2 nach Stuttgart Hbf.
Zur Anmeldung

ATS, Südkarpaten

07.06.2020 - 14.06.2020
Ausgebucht
Uhr
W20-14
8
31.01.2020
470€

Wir werden 8 Tage in den Südkarpaten wandern und alte deutsche Städte besichtigen. Tag 1. Fahrt nach Sibiu. Stadtbesichtigung ÜF in Hotel. Tag 2. Fahrt nach Paltinis (Hohe Rinne). Wanderung in Zibingebirge Hohe Rinne (1410m) - Batrâna Satel (1890m) – Poiana Muncel – Hohe Rinne ca. 5,5 Std., 520 m auf und ab. ÜF in Hotel. Tag 3. Fahrt über Sighisoara (Schäßburg)-Besichtigung und Brasov (Kronstadt)-Besichtigung nach Magura in Königstein Gebirge. Ü+HP Tag 4-7. Tageswanderungen in Königstein: Kleinstein, Zarnestiklamm, Vladuscatal, Dianahöhe, Branburg, ca. 5-7 Std. 500-800 m auf und ab. Ü+HP in deutscher Pension in Magura. Tag 8. Fahrt nach Sibiu Flughafen. Für 8 bergerfahrene Teilnehmer. DAV Wegeklassifizierung: blau / rot. Rundschreiben folgt. Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 150,00 € fällig.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 470,00 / DAV 470,00 / Nichtmitglied 517,00 Fahrt- und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe akzeptiert
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

DAV Wegeklassifizierung: balu / rot
Sibiu, Villa Hermani-Magura
Minibus, 2xÜ/F, 5xÜ/HP, Organisation und Führung
07.06.2020, 12:00 Uhr Flughafen Sibiu (Hermannstadt)
muss von den Teilnehmern selbst organisiert werden. Mit Kosten von ca. 200,00 € sollte gerechnet werden. Der Wanderleiter berät gerne bei der Anreiseplanung.
Zur Warteliste

ATS, Benediktenwand zum Krottenkopf

19.06.2020 - 22.06.2020
Plätze frei
Uhr
W20-15
14
20.03.2020
12
133€

Bahnhof Lenggries - Brauneck (1.555m) - Stangeneck (1.646m) - Latschenkopf (1.712m) - Rotohrsattel (1.660m) - Tutzinger Hütte (1.327m), 1200m auf und 500m ab, ca. 6 Std. (Ü) Jocheralm (1.400m) - Jochberg (1.565m) - Berggasthof Herzogstand (1.575m), 1400m auf und 1250m ab, ca. 8:30 Std. (Ü) (Herzogstand (1.731m) +/- 150 m) Talfahrt mit der Hezogstandbahn - Walchensee (800m) - Simetsberg (1.840m) - Hohe Kiste (1.922m) - Weilheimer Hütte (1.946m), 1600m auf und 450m ab, ca. 8 Std. (Krottenkopf (2.086m) +/- 140 m) Esterbergalm (1.264m) - Eckenberg (1.749m) - Wank (1.780m) - Bergstation Wankbahn (1.750m), 500m auf und 700m ab, ca. 4. Std., Talfahrt mit der Wankbahn - Busfahrt zum Bahnhof Garmisch-Partenkirchen Für 14 konditionsstarke und bergerfahrene Teilnehmer. DAV Wegeklassifizierung: rot. Zusatzkosten bei evtl. höheren Bahnpreisen werden vor Ort eingesammelt.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 133,00 / DAV 133,00 / Nichtmitglied 147,00 Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe akzeptiert
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

DAV Wegeklassifizierung: rot
Bahn, Seilbahn, Organisation und Führung
19.06.2020, 6:30 Uhr Treffpunkt Stuttgart Hbf.
mit ICE Richtung München um 6:56 Uhr
Zur Anmeldung

Durch das Höllental auf die Zugspitze

20.06.2020 - 21.06.2020
Wetterstein
Ausgebucht
Uhr
A20-W001
6
20.05.2020
105€

Der Klassiker. Durch die Höllentalklamm zur Höllentalangerhütte und am nächsten Tag über Gletscher und Klettersteig auf den höchsten Berg Deutschlands. Ins Tal geht es dann mit der Zahnradbahn. Klettersteig-Schwierigkeit B und einzelne Stellen C, dazu konditionell anspruchsvoll, außerdem Gletscherbegehung. Kursinhalt: Wiederholung der Inhalte Gehen auf unbefestigten Wegen, Klettersteig, Gletscherbegehung.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 105,00 / DAV 135,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Erfahrung im Begehen von Klettersteigen, sicheres Gehen auf markierten Wegen und ausgesetzten Steigen sowie auf schmalen Trittpfaden und in weglosem Gelände im Gebirge, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, sicheres seilfreies Steigen und Klettern in kurzen felsigen Passagen bis Schwierigkeitsgrad II nach UIAA, Arm- und Beinkraft, gute körperliche Gewandtheit, Ausdauer für 5- bis 7-stündige Aufstiege mit 1200 bis 1600 hm Aufstieg.
Höllentalangerhütte
Kurs
20.6.2020 morgens Wanderparkplatz P2 Hammersbach
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.
Liste 05.1 + Steigeisen
Zur Warteliste

Alpenpflanzenexkursion ins Lechtal - Gruppe Natur und Umwelt

26.06.2020 - 28.06.2020
Lechtaler Alpen
Plätze frei
Uhr
NU20-002
12
15.05.2020
9
60€

Das Lechtal ist nicht nur eine der letzten Wildflusslandschaften Europas, sondern auch für seine reiche Flora bekannt. Mindestens 1.160 Blütenpflanzen sind nachgewiesen. Auf unserer Exkursion wollen wir das Hinterhornbachtal, ein stilles Seitental des Lechs erkunden. Unser Quartier ist der gemütliche Gasthof Hochvogel mit seiner kreativen Alpenküche.
Die Kosten für Ü/HP betragen ca. 120,00 € und werden von jedem Teilnehmer vor Ort selbst bezahlt.

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für Touren bis 6 Std. Gehzeit und bis 1000 hm im Aufstieg.
Gasthof Hochvogel
Organisation und Führung
In Fahrgemeinschaften
Zur Anmeldung

Schwarzwald: Genießerpfad - Hausacher Bergsteig

28.06.2020
Hausach - OHNE ANMELDUNG
Plätze frei
Uhr
W20-16
100
100
14€

Bahnstation Hausach - Kreuzkapelle - Winterleshof - Steinbrunnen - Kinzigtaler Jakobusweg - Hauserbach - Burgruine Husen - Bahnstation Hausach – Abschluss Hausach (Einkehr), 13 km, ca. 4-5 Std., 710 m auf, 710 m ab.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 14,00 / DAV 14,00 / Nichtmitglied 16,00
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/
Bei Eigenanreise reduzierte Teilnehmergebühr von 7,00 Euro

Bahn, Bus, Organisation und Führung
28.06.2020, 6:45 Uhr Stuttgart Hbf. DB Information am Gleis 1, OHNE ANMELDUNG, die Teilnehmergebühr wird vor Ort eingesammelt.
mit RE Richtung Freudenstadt ab Stuttgart Hbf um 7:17 Uhr
Zur Anmeldung

Alpines Wandern relaxed

03.07.2020 - 06.07.2020
Glarner Alpen
Plätze frei
Uhr
A20-W002
8
03.06.2020
8
155€

Das Maderanertal ist ein Schweizer Bilderbuchtal, auch genannt das Tal der wilden Wasser. Wir erleben es im Bereich 1000 - 2400m, alles vom Alptal bis zur Annäherung an die Gletscher. Wir laufen eine Rundtour Höhen- und Talwege mit toller Aussicht und übernachten in Berghütten. Relaxed hießt, dass wir einmal 900 Hm Aufstieg haben, sonst deutlich weniger, einmal nehmen wir die Seilbahn, wir laufen nicht länger als 5 Std. und lassen uns dabei Zeit.
Kursinhalt: Tagesplanung, Wetter, Gehen im Gelände.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 155,00 / DAV 185,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Gute Grundkondition, erste Erfahrungen Bergtouren, Bergwege T2 und Stellen bis T3 sind zu erwarten.
SAC-Hütten
Kurs
03.07.2020, 14:00 Uhr, Bristen Talstation Seilbahn Golzern
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.
Liste 04.1
Zur Anmeldung

VVS - Wandercup - Rössleweg Teil 3

04.07.2020
Stuttgart - OHNE ANMELDUNG
Plätze frei
Uhr
W20-17
100
100
3€

Im Wandel der Jahreszeiten möchten wir in 4 Abschnitten den Rössleweg erwandern. Dieser dritte Abschnitt startet an der Haltestelle Landauer Straße und führt über den Feuerbacher Höhenweg am Burgholzhof und dem Max-Eyth-See vorbei bis zur Oberen Ziegelei. Auf ca. 12,7 km genießen wir den Sommer am Rande der Stadt. Wer möchte, kann sich seinen persönlichen Wanderpass abstempeln lassen. Bei der Teilnahme an allen 4 Wanderungen wird am Ende des Jahres eine Urkunde überreicht.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 3,00 / DAV 3,00 / Nichtmitglied 3,00
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Organisation und Führung
04.07.2020, 8:00 Uhr U-Landauer Straße, OHNE ANMELDUNG, die Teilnehmergebühr wird vor Ort eingesammelt
mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Zur Anmeldung