Bergwandern

Kursliste Bergwandern

ATS, Bergwandern in den Pyrenäen - Aneto-Umrundung mit Gipfeloption Aneto 3.404m

05.10.2019 - 13.10.2019
Pyrenäen
Plätze frei
Uhr
W19-201
9
01.09.2019
5
180€

Die alpine Bergwanderung führt in 7 Etappen durch die Hochpyrenäen, rund um den höchsten Gipfel Aneto. 1. Tag Anreise ins Val d Arán (Flug* Frankfurt - Toulouse, Bustransfer*) 2. Tag von Vielha nach Artiga de Lin zum Quellgebiet der Garonne. Gehzeit 5-6 Std. 880hm 3. Tag Übergang über den Col del Inferno (2.397) mit grandioser Aussicht auf den Aneto zum historischen Hospice de France Gehzeit 5-6 Std. 1.045hm 4. Tag Auf uralten Säumerpfaden Aufstieg zum Port de Venasque (2.448m) Panoramablick - der Aneto liegt zum Greifen nahe. Abstieg auf spanischer Seite ins Benasque-Hochtal. 5-6 Std. 1.060hm 5. Tag Ruhetag oder Wandern light. Alternativ besteht die Möglichkeit zur Königstour auf den höchsten Pyrenäengipfel Pico de Aneto (3.404m). Die Besteigung kann vor Ort gebucht werden* und wird von einem einheimischen Bergführer geführt. Die leichte Hochgebirgstour ist mit einer einfachen Gletscherquerung verbunden. Kosten für Bergführer und optionale Leihausrüstung (Leichtsteigeisen, Hüftgurt) vor Ort (extra). 6. Tag Ein Bergtaxi bringt uns ins Ballibierna, alpiner Übergang zum Dorf Aneto. Gehzeit 7-8 Std. 740hm 7. Tag auf alten Säumerpfaden nach Erill de la Vall und Boí, Besuch der romanischen Dorfkirchen. Gehzeit 5-6 Std. 900hm 8. Tag Grandiose Bergwanderung durch den Nationalpark Aigüastortas zurück nach Vielha. Gehzeit: 6 Std., 1.000hm 9. Tag Transfer* zum Flughafen (Barcelona) und Rückreise*. Für 9 erfahrene Bergwanderer. DAV Wegeklassifizierung: rot Kosten für Organisation und Führung: Mitglied 180,00 €, Nichtmitglied 198,00 € *nicht im Preis inbegriffen. Flug (bis Toulouse/ab Barcelona), Transfer, Übernachtung, Verpflegung und optional die Besteigung des Pico de Aneto sind nicht im Preis inbegriffen. Die Wandergruppe übernimmt für diese Leistungen keine Haftung. Es wird empfohlen eine private Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Mit folgenden zusätzlichen Kosten ist zu rechnen: Reisekosten für Hin- und Rückflug ca. 230,- €, Informationen zur Anreise (Zeitabsprache etc.) erhalten Sie vom Wanderleiter. Transfers vor Ort anteilig, Übernachtung und Halbpension und täglichem Gepäcktransport ca. 730,- € Einzelzimmer-Zuschlag ca. 160,-€ Rundschreiben folgt. Führung: Monica Baur-Martinez

Organisation u. Führung
nach Absprache
Hin- und Rückflug muss von jeder Person individuell gebucht werden.
Zur Anmeldung

Nepal Trekking Mera Peak

12.10.2019 - 02.11.2019
Nepal
Plätze frei
Uhr
A19-150b
8
30.06.2019
5
210€

Der Mera Peak ist technisch nicht besonders schwierig, aber die Höhe von knapp 6500m ist allein für sich eine Herausforderung. Auf diesem Trekking mit www.fair-trekking-nepal.de starten wir in Phaplu auf 2470m. Durch üppige Bergwälder und aussichtsreiche Bergrücken geht es zu den Eisriesen des Himalaya. Über den Panggom La erreichen wir das Hinku-Tal. Von dort geht es in mehreren Tagesetappen hinauf nach Khare und zum Hochlager des Mera Peak. Der Gipfelanstieg erfordert sicheres Gehen mit Steigeisen im bis zu 30°?steilen Gelände. Die letzten steileren Meter werden vom Climbing Sherpa mit einem Fixseil abgesichert. Vom Gipfel des Mara Peak haben wir einen fantastischen Blick auf die 8000er Kanchenjunga, Makalu, Lhotse, Cho Ohyo und natürlich den Mount Everest. Nach dem Gipfel steigen wir direkt wieder nach Khare ab. Nach weiteren drei Tagen erreichen wir über den Zatrwa La Lukla. Von Lukla fliegen wir am nächsten Tag zurück nach Katmandu. Kursinhalt: Kursgebühr: Sektion Schwaben 210,00 / DAV 240,00 Es entstehen für jeden Teilnehmer weitere Kosten für den Flug, außerdem ca. 2490 Euro für Unterkunft, Verpflegung und Transport. Nicht enthalten sind Gelder für Visum, Trinkgelder und Genussverpflegung (Softdrinks, Bier, Nachtisch, Schokolade etc.) Weitere Informationen können bei der Sektion angefragt werden.

Aufstieg in größere Höhen bis über 6000m. Ausdauer und Trittsicherheit auf teilweise schmalen Bergpfaden. Gehzeiten von 6-8h täglich sowie eine vorher abgeschlossene Versicherung für Auslandsbergfahrten (über DAV und ACC)
Unterkünfte auf dem Weg
Kurs
13.10.2019 in Kathmandu Abreise Deutschland 12.10.2019
Flug ab Deutschland muss von jedem Teilnehmer selbst gebucht werden
nach Absprache im Trekkingteam
Zur Anmeldung

A, Von der Frankenhöhe nach Rothenburg ob der Tauber

12.10.2019
Plätze frei
Uhr
W19-26 Sa
20
10.10.2019
6
20€

Bahnhof Dombühl - Schillingsfürst - Weitwanderweg Romantische Straße - Bockenfeld - Rothenburg ob der Tauber (Einkehr), ca. 26 km, ca. 6,5 Std. Für 20 ausdauernde Teilnehmer. Anmeldung bis 10.10. Treffpunkt Stgt.-Hbf.‚ obere Halle an der DB-Information 6:30h. Anfahrt mit RE Richtung Nürnberg‚ ab Stgt.-Hbf. 6:52h.Kosten für Bahn, Organisation und Führung: Mitglied 20,00 €, Nichtmitglied 22,00 €.Führung: Christian Illgen

Bahn, Organisation u. Führung
12.10.2019, 6:30 Uhr, Stuttgart Hbf, obere Halle am Informationsschalter
Zur Anmeldung

Schwarzwald:7-Berge-Rundwanderung bei Nagold

20.10.2019
Plätze frei
Uhr
W19-27 So VVS
100
100
3€

Herrenberg - mit Bus nach Nagold (VVS) - Schlossberg - Killberg - Lemberg - Ziegelberg/Steinberg - Wolfsberg - Galgenberg - Eisberg - Nagold - mit Bus nach Herrenberg (VVS), 22 km, ca. 6,5 Std., 600 m auf sowie ab.Ohne Anmeldung. Treffpunkt Bhf. Herrenberg 08:45h. Anfahrt mit S-Bahn S1 Richtung Herrenberg, ab Stgt.-Hbf. 08:05h.Kosten für Organisation und Führung von 3,00 € werden vor Ort eingesammelt.Führung: Fridolin Gebert / Peter Feldbauer

Organisation u. Führung
28.9.2019, 8:10 Uhr, Bf. Herrenberg
Zur Anmeldung

Schönbuch: Waldenbuch nach Aichtal

16.11.2019
Plätze frei
Uhr
W19-28 Sa VVS
100
100
3€

Sportliche Wanderung durch den herbstlichen Schönbuch von Waldenbuch nach Aich / Aichtal, ca. 6 Std. inkl. Pausen, ca. 21 km, 500 m auf sowie ab. Keine Einkehr. Ohne Anmeldung.Treffpunkt Waldenbuch Gänswiese 9:35h. Anfahrt mit S-Bahn S3 Richtung Flughafen/Messe, ab Stgt.-Hbf. 08:45h bis Leinfelden Bhf. Weiter mit Bus 826 Richtung Waldbuch Postamt bis Waldenbuch Gänsewiese.Kosten für Organisation und Führung von 3,00 € werden vor Ort eingesammelt.Führung: Andreas Rudolph / Matthias Kopp

Organisation u. Führung
16.11.2019, 9:35 Uhr, Waldenbuch Gänsewiese
Zur Anmeldung

Jahresschlusswanderung

07.12.2019
Plätze frei
Uhr
W19-29 Sa VVS
100
100
0€

S-Bhf. Böblingen-Hulb - über den Reiterhof - Böblinger Wald - Ehningen - Dagersheim - Schwippetal - Flugfeld Böblingen - Vaihinger Straße - Goldberg, ca. 3,5 Std. Einkehr: Restaurant im Paladion, Silberweg 18, 71032 Böblingen, ca. 15:00 Uhr. Gemeinsames Essen während des Rückblicks auf die Touren von 2019. Ausgabe des Wanderplans 2020. Ohne Anmeldung und Teilnahmegebühr.Rückkehr mit der S-Bahn S1 von Haltestelle Goldberg (ca. 5 Gehminuten). Treffpunkt Bhf Böblingen-Hulb 11:35h. Anfahrt mit S-Bahn S1, ab Stgt.-Hbf. 11:05h.Führung: Rolf Seiler / Peter Feldbauer

Organisation u. Führung
7.12.2019, 11:35 Uhr, Bf. Böblingen Hulb
Zur Anmeldung