Alpinklettern Aufbaukurs/Technikkurs

Schweizer Jura

Alpinklettern

Datum

29.05.2024 - 02.06.2024

Veranstaltungsort

Solothurn/Biel, Schweiz

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Im Schweizer Jura gibt es viele ausgezeichnete Mehrseillängen-Routen in festem Jura-Kalk. Die Aussicht von den Solothurner Wänden geht vom Säntis bis zum Berner Oberland. Die Klettergebiete bei Solothurn, Biel und Moutier bieten Klettergenuss. Du kannst gut abgesicherte Routen in wunderbarer Umgebung klettern. Es gibt es viele gut abgesicherte Mehrseillängentouren mit 4-15 Seillängen. Ausreichend schöne Klettermöglichkeiten im Schwierigkeitsgrad 4-5, wer mag auch darüber. Wir erweitern unser Kletterkönnen im Nach- und im Vorstieg sowie üben den sicheren Umgang mit Seil und Material, Klemmkeile und Friends. Vorsteiger Sichern bei Mehrseillängen-Touren, Nachsteiger Sichern, Abseilen, Standplatz-Organisation. Wer Vorsteigen lernen will hat hier die Möglichkeit. Wer im Nachstieg das Klettern genießen will, der findet ebenfalls Freude an der Bewegung in großer Sicherheit. Kursgebühr: Sektion Schwaben 410,00 / DAV 440,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-133

Kursleitung

Wolfgang Buhl

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

20.05.2024

Freie Plätze

2

Preis (für Mitglieder)

410€

Voraussetzungen

Klettererfahrung Halle/Fels im 5. Grad, Trittsicherheit für die Abstiege

Stützpunktinfo

Gasthof / Hostel

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Erster Tag zum Abendessen im Talquartier

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Wird vom Kursleiter per E-Mail versandt

Anforderung Kondition

** - ***

Anforderung Technisch

** - ***

Mehrseillängen – Plaisirklettern in alpinem Umfeld

Alpinklettern

Datum

30.05.2024 - 02.06.2024

Veranstaltungsort

Walensee

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Du hast bereits Erfahrung im Klettern von Mehrseillängenrouten gesammelt, magst aber noch nicht ohne Unterstützung losziehen? Dein Grundkurs liegt max. 3–4 Jahre zurück? Dann bist du hier richtig und kannst mit uns plaisirmäßig abgesicherte Mehrseillängenrouten in alpinem Ambiente klettern. Kursinhalt: Vertiefung der Kursinhalte des Grundkurses, u.a. Standplatzbau, Sichern, Kommunikation, Abseilen/Ablassen, Seilhandling, Routenwahl und klettern, klettern, klettern. Zusätzlich Einführung ins selbst absichern mit Keilen und Friends. Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-119

Kursleitung

Pritzkow Walter
Thomas Klaus

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

21.05.2024

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Grundkurs Mehrseillängen, sicherer Vorstieg im 5. Grad am Fels

Stützpunktinfo

Campingplatz Gäsi in Weesen am Walensee.

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Campingplatz Weesen

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Besprechung

4 Wochen vor Kursbeginn im Kletterzentrum Waldau

Alpinklettern Aufbaukurs

Alpinklettern

Datum

13.06.2024 - 16.06.2024

Veranstaltungsort

Elbigenalp

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Jetzt gilt es, theoretische und praktische Kenntnisse zu untermauern, vor allem den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln. Außerdem proben wir den Ernstfall und erlernen Methoden zum Rückzug in Notsituationen. Das genussvolle Klettern kommt trotzdem nicht zu kurz. Im Kurs sollen die Fähigkeiten erworben werden, Mehrseillängenrouten bis Schwierigkeitsgrad IV-V selbständig zu klettern. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 270,00 / DAV 300,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-068

Kursleitung

Weiß Harald

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

13.05.2024

Preis (für Mitglieder)

270€

Voraussetzungen

Schwindelfreiheit, sicheres Gehen im weglosen Gelände, Kameradensicherung, Abseilen, Vorstieg Mittelgebirge IV. Grad, Kondition: mäßig anstrengend (Hüttenzustieg 1000 Hm), Technik: IV-V

Stützpunktinfo

Hermann-von-Barth Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Wird mit TeilnehmerInnen bei der Vorbesprechung festgelegt

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet.

Besprechung

Online- wird mit den TeilnehmerInnen vereinbart

Alpinklettern Aufbaukurs (Intensivkurs)

Alpinklettern

Datum

20.06.2024 - 23.06.2024

Veranstaltungsort

Lechtal

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Jetzt gilt es, theoretische und praktische Kenntnisse zu untermauern, vor allem den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln. Ziel ist das selbständige und sichere Durchführen alpiner Klettertouren und das Optimieren von Seilschaftsabläufen. Kursinhalt: Umgang mit Halbseilen, Seilkommandos, Wiederholung Standplatzbau, Prinzip Klettern in Mehrseillängenrouten in Zweier- und Dreierseilschaft, Sichern eines Nachsteigerns, Führungswechsel, Ablassen, Abseilen, Legen von Zwischensicherungen, Taktik beim Klettern alpiner Mehrseillängenrouten. Kursgebühr: Sektion Schwaben 310,00 / DAV 340,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-051

Kursleitung

Clausecker Christian
Müller Uwe

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

20.05.2024

Freie Plätze

5

Preis (für Mitglieder)

310€

Voraussetzungen

Kondition: Kondition für Zu- und Abstiege von 2–3 Stunden sowie eine Klettertour von 4–5 Std Technik: Vorstieg im IV. Schwierigkeitsgrad im alpinen Gelände bzw. V. Grad im Klettergarten, Alpinklettern-Grundkurs, sicheres beherrschen der üblichen Sicherungstechniken und -Knoten beim Klettern

Stützpunktinfo

Muttekopfhütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

20.06.2023 um 13 Uhr an der Hütte

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.02

Besprechung

23.05.2024/Kletterzentrum Waldau/18:00h

Alpinklettern Aufbaukurs

Alpinklettern

Datum

27.06.2024 - 30.06.2024

Veranstaltungsort

Ramsau

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Erste Erfahrungen im Mehrseilroutenklettern sind vorhanden und du möchtest dein Wissen und Können weiter ausbauen? Gemeinsam machen wir eine kurze Wiederholung der Sicherungstechniken und bringen alle auf den gleichen Wissensstand. Die weiteren Inhalte sind Organisation des Standplatzes auf Sicherheit und führungsstrategische Aspekte, Strategien des Abseilen und Ablassens mit einer und mehreren Seilschaften, Einblick in die provisorische Bergrettung. Optional können mobile Sicherungstechniken mit in den Kursinhalt einfließen. Die praktische Umsetzung soll dabei nicht zu kurz kommen und der Großteil der Kursinhalte wird während des Kletterns direkt umgesetzt und durch unterstützende Übungen im Klettergarten oder am Wandfuß vervollständigt. Kursgebühr: Sektion Schwaben 330,00 / DAV 360,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-067

Kursleitung

Lutz Uwe
Neupert Vera

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

27.05.2024

Freie Plätze

5

Preis (für Mitglieder)

320€

Voraussetzungen

Grundkurs Alpinklettern oder erste Erfahrungen im Merhseillängenklettern UIAA von 5 am Fels

Stützpunktinfo

Blaueishütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Parkplatz Blaueishütte

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.02

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

Besprechung

online Vorbesprechung

Alpinklettern Aufbaukurs

Alpinklettern

Datum

11.07.2024 - 14.07.2024

Veranstaltungsort

Urner Gneis

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Im Schweizer Gneis vertiefen wir eure Skills von Knotenkunde bis Seilmanagement des Grundkurses, führen euch in die Orientierung, Tourenplanungein, lehren euch behelfsmäßige Bergrettung, die Einschätzung alpine Gefahren und zeigen euch den ergänzenden Einsatz von mobilen Sicherungsmitteln, damit ihr nach dem Kurs selbstständig in gut bis mässig gut abgesicherte Mehrseillängenrouten klettern könnt. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt- Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-125

Kursleitung

Heislbetz Bernhard

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

11.06.2024

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Grundkurs Alpinklettern, Klettern im 5. Grad UIAA (Klettergarten)

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Treffpunkt wird im Vorfeld durch Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.02.

Besprechung

Rockerei, ggf Zoom 4 Wochen vor Kursbeginn

Alpinklettern Aufbaukurs von 18 bis 27 Jahren

Alpinklettern

Datum

14.07.2024 - 17.07.2024

Veranstaltungsort

Pitztal Planagroß Kaunergrathütte

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Dabei wird im mittleren Schwierigkeitsgrad mit bis zu zehn Seillängen geklettert. Jetzt gilt es, theoretische und praktische Kenntnisse zu untermauern, vor allem den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln. Außerdem proben wir den Ernstfall und erlernen Methoden zum Rückzug in Notsituationen. Das genussvolle Klettern kommt trotzdem nicht zu kurz. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 240,00 / DAV 270,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-100

Kursleitung

Dierenbach Eugen

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

14.06.2024

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

240€

Voraussetzungen

Vorstiegsklettern in Sportkletterrouten oder Alpiner Grundkurs absolviert

Stützpunktinfo

Kaunergrathütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

14.7.2024 18:00 Uhr Kaunergrathütte

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Liste 03.02

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

***

Besprechung

Alpinzentrum auf der Waldau