Bergwandern Tour

Panoramaweg vom Oberalp ins Tessin

Datum

30.07.2021 - 01.08.2021

Veranstaltungsort

Gotthardmassiv

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Nicht durch den Gotthard-Tunnel, sondern oben drüber vom Oberalppass nach Airolo wandern. In der herbstlichen Gebirgslandschaft geht es vorbei am Vorderrheinursprung, durch die Gravas-Ebene mit der riesigen Steimandli-Kolonie über den Passo Bornengo auf die Alpensüdseite und hinab ins Valle Leventina.
1. Von Göschenen mit der Bahn zum Oberalbpass (2044 m). Über den Pazolastock (2684 m) zur Maighelshütte (2310 m)
2. Über den Passo Bornengo (2631 m) zur Cladlimohütte (2570 m), Gipfeloptionen Piz Alv (2854 m), Piz Curnera (2796m)
3. Über Ritom-See und nach Airolo, Bahn nach Göschenen.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 90,00 / DAV 120,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-W004

Kursleitung

Manuela Spengler

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

02.06.2021

Freie Plätze

8

Preis (für Mitglieder)

90€

Voraussetzungen

Kondition für 900-1200 hm und 3 Tage Bergwandern, Technik T3

Stützpunktinfo

Hütten

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

30.07.2021 10 Uhr Göschenen Bahnhof

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

Bergwandern-Grundkurs und Kursleiter versendet eigene Liste an die Teilnehmer

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

***

Besprechung

keine