Viele Hundert Angebote pro Jahr für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis. Klettern lernen, Bouldern, naturverträglich wandern, skibergsteigen, mountainbiken und noch mehr!

Finde Dein nächstes Abenteuer in unserer Kurs- und Tourensuche:


 

Kurs- und Tourensuche

Filter zurücksetzen

Venter Runde mit Similaun (3.606 m)

Hochtouren

Datum

13.07.2024 - 17.07.2024

Veranstaltungsort

Ötztal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Hochtourendurchquerung der Ötztaler Alpen von Hütte zu Hütte mit Similaun (3.606 m), Fineilspitze (3.514 m), Weißseespitze (3.526 m) und Fluchtkogel (3.500 m). Kursgebühr: Sektion Schwaben 310,00 / DAV 340,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-107

Kursleitung

Fissenewert Hans-Ulrich

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

13.06.2024

Preis (für Mitglieder)

310€

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Hochtouren-Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse, Kondition für Anstiege bis 1.200 Hm und Touren bis 10 h täglich,

Stützpunktinfo

Übernachtungen: Martin-Busch-Hütte, 2.501 m (13.-14.07.2024), Similaunhütte, 3.019 m (14.-15.07.2024), Hochjochhospiz, 2.412 m (15.-16.07.2024), Brandenburger Haus, 3.277 m (16.-17.07.2024)

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Sa., 13.07.2024, 06:00 Uhr Stuttgart, genauer Ort nach Vereinbarung

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

vollständige Gletscherausrüstung: Steigeisen, Gurt, Helm, Karabiner, Band- und Prusikschlingen, Klettersteigset, Einzelheiten werden noch bekanntgegeben

Wochenende im Kaisertal

Bergwandern

Datum

13.07.2024 - 14.07.2024

Veranstaltungsort

Kaisertal

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Nach einem Aufstieg per Lift starten wir unsere Wanderung auf dem Jahnhügel und gelangen über die Kaindlhütte, den Bettlersteig und das Anton-Karg- sowie das Hans-Berger-Haus zum Stripsenjochhaus (Ü) ca. 12,6 km, +/- 1200/700 Hm früh am nächsten Morgen machen wir uns auf den Weg über Feldalmsattel, Hochalm, Kaiserquelle und Vorderkaiserfelden zurück zur Talstation des Kaiserlifts. je nach Route 16-18 km +/- 400/1450 Hm. Kursgebühr: Sektion Schwaben 50,00 / DAV 50,00 Fahrt- und Verpflegungskosten kommen hinzuMit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. www.alpenverein-schwaben.de/unsere-gruppen/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W24-08

Kursleitung

Wiesner Laura
Holte Sandra

Geplante Teilnehmer

10

Anmeldeschluss

16.06.2024

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

50€

Voraussetzungen

DAV Wegeklassifizierung: rot, teilweise evtl. rot/schwarz

Stützpunktinfo

Stripsenjochhaus

Leistungen

Organisation u. Führung

Treffpunkt

13.07.2024, morgens, Stuttgart Hbf

Anreise

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln. Fahrkarten sind gesammelt bestellt. Gesamtpreis ca. 50 Euro pro Person exklusive Buskosten) Hin 07:28 - Abfahrt Stuttgart Hbf mit ICE 911 Richtung München Hbf 09:28 - Ankunft München Hbf 09:41 - Abfahrt München Hbf Gl.5-10, Bstg. 10 mit BRB RB54 (Zug-Nr. 79063) Richtung Kufstein Bahnhof 11:00 - Ankunft Kufstein Bahnhof 11:20 - Abfahrt Kufstein Bahnhof (Busbahnhof/Südtiroler Platz), Steig B mit Bus 4030 Richtung Kössen Hüttwirt 11:26 - Ankunft Ebbs Kaisertal 11:26 - Fußweg nach Kufstein, Kaiserlift, Dauer 11 Min Zurück 16:30 - Abfahrt Ebbs Kaisertal mit Bus 4 Richtung Ebbs Kaisertal 16:40 - Ankunft Kufstein Bahnhof (Busbahnhof/Südtiroler Platz), Steig A 17:02 - Abfahrt Kufstein Bahnhof mit BRB RB54 (Zug-Nr. 79084) Richtung München Hbf Gl.5-10 18:16 - Ankunft München Hbf Gl.5-10, Bstg. 10 18:28 - Abfahrt München Hbf, Bstg. 14 mit ICE 910 Richtung Düsseldorf Hbf 20:32 - Ankunft Stuttgart Hbf

Anforderung Kondition

**

Anforderung Technisch

**

Alpinklettern Aufbaukurs von 18 bis 27 Jahren

Alpinklettern

Datum

14.07.2024 - 17.07.2024

Veranstaltungsort

Pitztal Planagroß Kaunergrathütte

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Dabei wird im mittleren Schwierigkeitsgrad mit bis zu zehn Seillängen geklettert. Jetzt gilt es, theoretische und praktische Kenntnisse zu untermauern, vor allem den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln. Außerdem proben wir den Ernstfall und erlernen Methoden zum Rückzug in Notsituationen. Das genussvolle Klettern kommt trotzdem nicht zu kurz. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 240,00 / DAV 270,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-100

Kursleitung

Dierenbach Eugen

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

14.06.2024

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

240€

Voraussetzungen

Vorstiegsklettern in Sportkletterrouten oder Alpiner Grundkurs absolviert

Stützpunktinfo

Kaunergrathütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

14.7.2024 18:00 Uhr Kaunergrathütte

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Liste 03.02

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

***

Besprechung

Alpinzentrum auf der Waldau

Hochtouren Grundkurs

Hochtouren

Datum

14.07.2024 - 20.07.2024

Veranstaltungsort

Ötztal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Ab 3000 Metern Höhe und Bergtouren der Kategorie T5 kann Euch alles unter die Füße kommen, was die Alpen zu bieten haben. Unser Grundkurs setzt genau da an und greift alle Facetten des klassischen Bergsteigens auf. Wir lernen uns dort zu bewegen, wo alle Wege enden. Kursinhalt: Auf-/Abstieg in weglosem Gelände, Kletter-, Sturz- und Sicherungstechniken, Gletscherseilschaft, Seil-, Pickel-, Steigeisen-einsatz, Spaltenbergung, Wetterkunde, Tourplanung, alpine Gefahren, Naturschutz. Kursgebühr: Sektion Schwaben 330,00 / DAV 360,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen "

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-109

Kursleitung

Gaiser Andreas

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

14.06.2024

Preis (für Mitglieder)

330€

Voraussetzungen

Erfahrung im Bereich Bergwandern. Trittsicherheit auf unbefestigten Wegen und im weglosen Gelände notwendig. Kondition für bis zu 1300 hm, Vorerfahrungen in Eis und Firn sind nicht erforderlich

Stützpunktinfo

Taschachhaus

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

14.07.2024 / 12 Uhr Hotel Gundolf / Tieflehn / Pitztal

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 04.03

Besprechung

Mi 12.6.2024 / 19.30h Kletterzentrum Waldau

3 Zinnen Normalwege

Alpinklettern

Datum

18.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Dolomiten

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

In drei Tagen werden wir alle 3 Zinnen über die Normalwege ersteigen. Kleine Zinne Normalweg 4+, Grosse Zinne Normalweg 3+, Westliche Zinne Normalweg 3+. Tourenlänge jeweils 8 bis 10h. Kursgebühr: Sektion Schwaben 410,00 / DAV 440,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-108

Kursleitung

Leitz Jürgen

Geplante Teilnehmer

2

Anmeldeschluss

18.06.2024

Preis (für Mitglieder)

410€

Voraussetzungen

Erfahrung in Mehrseillängenrouten, klettern im unteren 5er Bereich am Fels, sicheres Abseilen und Sichern, im1er Gelände sicher seilfrei unterwegs, absolute Schwindelfreiheit, Kondition für 8 bis 10 stündige Touren.

Stützpunktinfo

Lavaredohütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Wird bei der Vorbesprechung festgelegt

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Besprechung

ja, Ort und Termin wird noch abgestimmt

Alpinklettern im Rätikon

Alpinklettern

Datum

19.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Rätikon

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Am Freitag steigen wir zur Hütte auf und trainieren Sicherungstechnik für Mehrseillängentouren und die notwendigen Klettertechniken. Am Samstag ist die Besteigung der Zimba über den Westgrat geplant. Bei entsprechenden Randbedingungen kann am kommenden Tag der Saulakopf über eine Mehrseillängentour im 3.-4.- Schwierigkeitsgrat bestiegen werden. Alternativ kann der Gipfel auch über einen Klettersteig der Kategorie D erreicht werden. Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-062

Kursleitung

Berghold Klaus

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

19.06.2024

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Beherrschung des 5. Schwierigkeitsgrades in der Halle, erste Erfahrungen am Fels. Für erfahrene Vorsteiger gibt es die Möglichkeit im Gebiet auch vorauszusteigen, wobei hier der 5. Grad im Vorstieg Outdoor beherrscht werden muss.

Stützpunktinfo

Heinrich-Hueter-Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Stuttgart am 19.07 um 7 Uhr

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.02.

Anforderung Kondition

Anforderung Technisch

Besprechung

Per Email/Teams auf Einladung des Trainers

Leichte Hochtouren im Zillertal

Hochtouren

Datum

19.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Zillertal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Leichte Hochtouren in der fantastischen Kulisse der Zillertaler Alpen. Die familiäre Greizer Hütte bietet den idealen Ausgangspunkt für unsere Touren, die von dort nicht so häufig begangen werden wie von der Berliner Hütte aus. Noch dazu soll wohl der bekannte Zillertaler Bergsteiger Peter Habeler öfters auf der Greizer Hütte anzutreffen sein. Geplant sind folgende Touren: Tag 1: Zustieg zur Greizer Hütte (ca. 3,5h, 1100 Hm) Tag 2: Hochtour zum Schwarzenstein, 3369m (ca. 9h, 1100 Hm) Tag 3: Hochtour auf den Großen Löffler, 3379m (ca. 10h, 1200 Hm Aufstieg, 2000 Hm Abstieg, evtl. Abkürzung mit dem Hüttentaxi) Kursgebühr: Sektion Schwaben 210,00 / DAV 240,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-135

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

19.06.2024

Preis (für Mitglieder)

210€

Voraussetzungen

Hochtourenerfahrung, Trittsicherheit, Erfahrung im Gehen mit Steigeisen und Gehen am Seil, Kondition für 1200 Höhenmeter im Aufstieg und 2000 Höhenmeter im Abstieg

Stützpunktinfo

Greizer Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

19.07. 12:00 Uhr, Ginzling (genauer Ort wird noch bekanntgegeben)

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

normale Hochtourenausrüstung

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

**

Besprechung

Vorbesprechung in WhatsApp Gruppe

Durch das Höllental auf die Zugspitze (2962m)

Klettersteig

Datum

20.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Zugspitzregion

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Der Klassiker! Durch die Höllentalklamm zur Höllentalnagerhütte und am nächsten Morgen über den Gletscher und Klettersteig auf den höchsten Berg Deutschlands. Ins Tal nehmen wir die Zahnradbahn. Kursgebühr: Sektion Schwaben 100,00 / DAV 130,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-113

Kursleitung

Dettelbacher Tobias

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

20.06.2024

Preis (für Mitglieder)

100€

Voraussetzungen

Klettersteig-Schwierigkeit B und einzelne Stellen C, dazu konditionell anspruchsvoll mit Gletscherbegehung. Technische Fähigkeiten: sicheres Gehen auf markierten Wegen und ausgesetzten Steigen sowie auf schmalen Trittpfaden und in weglosem Gelände im Gebirge, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, sicheres seilfreies Steigen und Klettern in kurzen felsigen Passagen bis Schwierigkeitsgrad II nach UIAA, Erfahrung im Begehen von Klettersteigen, höhere Kraft in Armen und Beinen und gute körperliche Gewandtheit. Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für 5- bis 7-stündige Aufstiege mit 1200 bis 1600 Hm Aufstieg.

Stützpunktinfo

Höllentalangerhütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Wanderparkplatz P2 Hammersbach

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 05.02 + Steigeisen

Besprechung

per Microsoft Teams, Einladung erfolgt per E-Mail

Mittelschwere Klettersteige im Montafon

Klettersteig

Datum

20.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Montafon

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Anreise nach Bregenz am Samstagmorgen, Begehung des Klettersteiges Känzele. Weiterfahrt ins Montafon und Zustieg zur schönen Lindauer Hütte. Begehung des Klettersteigs Gauablickhöhle am Sonntagvormittag und Besteigung der Sulzfluh. Nachmittagskaffee auf der schön gelegenen Tilisunahütte. Abstieg und Heimfahrt. Kursinhalte: Begehung mittelschwerer Klettersteige B/C mit einzelnen Stellen C, Techniken zum Überwinden kurzer schwieriger Stellen, Wiederholung der Sicherungstechniken, alpine Gefahren, Wetterkunde, Umweltkunde. Kursgebühr: Sektion Schwaben 100,00 / DAV 130,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-078

Kursleitung

Necker Marc

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

20.06.2024

Preis (für Mitglieder)

100€

Voraussetzungen

Begehung von Klettersteigen B/C mit Stellen C, Kondition für 900Hm/Tag

Stützpunktinfo

Lindauer Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Großraum Stuttgart (nach Vereinbarung)

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Sportklettern Grundkurs - von der Halle an den Fels

Klettern Outdoor

Datum

20.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Kletterzentrum Waldau und Schwäbische Alb

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

„Von der Halle an den Fels.“ Unter diesem Motto begleiten wir Hallenkletterer an natürliche Wände. Weil draußen Kraxeln anders ist. Jede Gesteinsart ist anders, die Hakenabstände variieren, Griffe und Tritte müssen gefunden werden und sind nicht zwingend stabil. Die Kletterei und das Sichern werden anspruchsvoller. Hinzu kommen ökologische und soziale Aspekte – der Fels gehört ab jetzt zwar Dir, nur nicht Dir allein. Wie „draußen“ geht, zeigen Euch unsere Trainer einfühlsam und kompetent. Kursinhalt: Einrichten von Toprope-Routen, Klettern im Toprope, Standplatzbau, Sicherungstechnik, Anbringen von Zwischensicherungen, Klettern von leichteren Routen im Vorstieg, Abseilen, Natur- und Umweltschutz.. Kursgebühr: Sektion Schwaben 70,00 / DAV 100,00 Fahrt- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Der Kletterhalleneintritt am Samstag muss seperat bezahlt werden. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-080

Kursleitung

Ciupke Oliver

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

20.06.2024

Preis (für Mitglieder)

70€

Voraussetzungen

Beherrschen der Sicherungstechnik und sonstigen Inhalte des DAV-Kletterscheines „Indoor Vorstieg“, Sicherer Vorstieg in der Halle

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Kursbeginn: Samstag 10:00 im Kletterzentrum Waldau, Sonntag mit Fahrgemeinschaften nach Abstimmung an einen Fels auf der Schwäbischen Alb

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

wird vom Kursleiter bekannt gegeben

Anforderung Kondition

*

Anforderung Technisch

***

Besprechung

1-2 Wochen vorher nach Terminabstimmung voraussichtlich per Video