Viele Hundert Angebote pro Jahr für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis. Klettern lernen, Bouldern, naturverträglich wandern, skibergsteigen, mountainbiken und noch mehr!

Finde Dein nächstes Abenteuer in unserer Kurs- und Tourensuche:


 

Kurs- und Tourensuche

Filter zurücksetzen

Hüttentour im Rätikon

Bergwandern

Datum

09.08.2024 - 11.08.2024

Veranstaltungsort

Rätikon

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Von St. Antönien (CH) geht es zur Tilisunahütte. Am nächsten Tag vorbei und tlw. durch drei Höhlen über die Sulzfluh zur Lindauer Hütte. Via Geisspitze und den Rutschenpark Golm hinab nach Latschau (A). Kursgebühr: Sektion Schwaben 90,00 / DAV 120,00 Fahrt- Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W24-14

Kursleitung

Holte Sandra

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

09.07.2024

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

90€

Voraussetzungen

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, gute Kondition

Stützpunktinfo

Tilisunahütte, Lindauer Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Stuttgart Hbf. Gleis 16, ca. 7 Uhr

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Besprechung

digital, zwei Wochen vor Beginn

Outdoor Bouldern im Silvapark Galtür

Bouldern

Datum

23.08.2024 - 25.08.2024

Veranstaltungsort

Galtür

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Mit der Seilbahn fahren wir in den Silvapark auf über 2.000 m. Dort finden wir ideale Bedingungen für die ersten Bouldererfahrungen am rauen Gneis. Das ganze mit kurzem Zustieg, Problemen in allen Schwierigkeitsgraden und in traumhafter Bergkulisse - was will man mehr! Ziel: Selbständiges und sicheres Bouldern am Fels. Kursinhalte: Orientierung im Gebiet, Umgang mit Topos, grundlegende Boulder-Techniken am Fels, Spotten und Absichern mit Crashpads, naturverträgliches Bouldern. Die Inhalte orientieren sich an den Interessen und Können der Teilnehmer. Kursgebühr: Sektion Schwaben 140,00 / DAV 170,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-114

Kursleitung

Becker Steffen

Geplante Teilnehmer

7

Anmeldeschluss

24.07.2024

Preis (für Mitglieder)

140€

Voraussetzungen

Anfänger und Fortgeschrittene, die bereits Bouldererfahrung in der Halle gesammelt haben. Auch erfahrenere Felskletter /-boulderer finden hier noch viele Herausforderungen.

Stützpunktinfo

Unterkunft: Haus Vermunt, 6563 Galtür 19a (AUT)

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

12:00 Uhr, Talstation Birkhahnbahn, Galtür 132/3, 6563 Galtür, Österreich

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter verschickt

Traumhafte Klettereien im Herzen der Dolomiten

Alpinklettern

Datum

23.08.2024 - 28.08.2024

Veranstaltungsort

Dolomiten

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Die sagenhaften Dolomitengipfel um Sella und Langkofel bieten einzigartige Klettermöglichkeiten, die wir in diesen Tagen testen möchten. Die Touren sind alpin bis gut abgesichert und bewegen sich im 4.-6. Schwierigkeitsgrad. Unter Anleitung können die Teilnehmer auch den Vorstieg in der Seilschaft üben.Mögliche Ziele: Sellatürme, Daumen der Fünffingerspitze, Mittelfinger der Fünffingerspitze, Kobra, Parei Demetz, Gottesfinger. Kursgebühr: Sektion Schwaben 350,00 / DAV 380,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-091

Kursleitung

Weber Peter

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

24.07.2024

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

350€

Voraussetzungen

Sicherungskenntnisse in Mehrseillängenrouten, Kletterkönnen bis zum V. Grad, Trittsicherheit, Kondition bis zu 1000 Höhenmeter,

Stützpunktinfo

1. Fürstenhof Natz, 2.-5. Nacht: Toni-Demetz-Hütte oder Valentinihütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

18:00 Fürstenhof Natz

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

03.02 + Klettersteigset

Besprechung

wird noch bekanntgegeben

Stubaier "Spaghettirunde" mit Zuckerhütl, 3.505 m

Hochtouren

Datum

24.08.2024 - 27.08.2024

Veranstaltungsort

Stubaital

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Hochtourendurchquerung von Hütte zu Hütte über den Wilden Freiger (3.418 m), den Wilden Pfaff (3.456 m) und das Zuckerhütl (3.505 m). Kursgebühr: Sektion Schwaben 240,00 / DAV 270,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-106

Kursleitung

Fissenewert Hans-Ulrich

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

25.07.2024

Preis (für Mitglieder)

240€

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Hochtouren-Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse, Klettern im II. Schwierigkeitsgrad, Kondition für Anstiege bis 1.200 Hm und Touren bis 10 h täglich

Stützpunktinfo

Nürnberger Hütte, 2.278 m (24.-25.08.2024), Müllerhütte, 3.145 m (25.-26.08.2024), Dresdner Hütte, 2.305 m (26.-27.08.2024)

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Samstag, 24.08.2024, 06:00 Uhr Stuttgart, genauer Ort nach Vereinbarung

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

vollständige Gletscherausrüstung: Steigeisen, Gurt, Helm, Karabiner, Band- und Prusikschlingen, Klettersteigset, Einzelheiten werden noch bekanntgegeben

Bouldern Outdoor im Zillertal

Bouldern

Datum

30.08.2024 - 01.09.2024

Veranstaltungsort

Zillertal

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Kursziel ist das selbständiges Bouldern am Fels. Kursinhalte: Orientierung im Gebiet, Umgang mit Topos, grundlegende Boulder-Techniken am Fels, Spotten und Absichern mit Crashpads, naturverträgliches Bouldern. Kursgebühr: Sektion Schwaben 140,00 / DAV 170,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-101

Kursleitung

Becker Steffen

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

31.07.2024

Freie Plätze

6

Preis (für Mitglieder)

140€

Voraussetzungen

Sportliche Grundeinstellung, Bouldererfahrung in der Halle vorteilhaft, aber nicht zwingend

Stützpunktinfo

Gasthof in der Au, Zillergrund 69, 6290 Brandberg, Österreich

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

13:00 Uhr Naturparkhaus, Zillertal Str. 239, 6295 Ginzling

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Führungstouren auf das Vrenelisgärtli (2904m) und den Bächistock (2914m)

Hochtouren

Datum

30.08.2024 - 01.09.2024

Veranstaltungsort

Glärnisch im Kanton Glarus

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

30.08.24: Fahrt in die Zentralschweiz und Treffpunkt am Klöntalersee in Plätz (852m) um 13.00 Uhr. Von dort evtl.Taxi nach Käsern. Genauer Treffpunkt wird noch ausgemacht.) Aufstieg zur GlärnischHütte (1989m) in ca. 2 Stunden. 31.08.24: Besteigung des Vrenelisgärtli (2904m) über den Schwandner Grat. Tourdauer ohne Pausen: 6-7 Stunden. Abstieg und ÜN auf der Glärnisch-Hütte. 01.09.24 Besteigung vom Bächistock (2914m), dem höchsten Gipfel des Glärnisch. Am Gipfel herrlich Rundumsicht. Abstieg über die Glärnisch-Hütte zum Auto und Heimfahrt. Inhalte: Gehen im Schrofengelände, Materialkunde, Tourenvorbereitung, sicheres Abklettern im Einser- bis Dreiergelände.Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt-, Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-122

Kursleitung

Alle Joachim

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

30.07.2024

Freie Plätze

3

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Sicheres Gehen mit Pickel und Steigeisen, sicheres Klettern im 2.Grad, Hochtourenerfahrung, Kondition für 7stündige Bergtour, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Stützpunktinfo

Glärnisch Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

am 30.08.234 um 13:00 Uhr in Plätz

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

***

Hochtouren Grundkurs - erste Hochtouren in den Stubaier Alpen

Hochtouren

Datum

30.08.2024 - 02.09.2024

Veranstaltungsort

Stubaital

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Ab 3000 Metern Höhe und Bergtouren der Kategorie T5 kann Euch alles unter die Füße kommen, was die Alpen zu bieten haben. Unser Grundkurs setzt genau da an und greift alle Facetten des klassischen Bergsteigens auf. Wir lernen uns dort zu bewegen, wo alle Wege enden. Kursinhalt: Auf-/Abstieg in weglosem Gelände, Kletter-, Sturz- und Sicherungstechniken, Gletscherseilschaft, Seil-, Pickel-, Steigeisen-einsatz, Spaltenbergung, Wetterkunde, Tourplanung, alpine Gefahren, Naturschutz. Kursgebühr: Sektion Schwaben 180,00 / DAV 210,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-103

Kursleitung

Fissenewert Hans-Ulrich

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

31.07.2024

Preis (für Mitglieder)

180€

Voraussetzungen

sportliche Grundeinstellung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Kondition für Touren bis 10 h und 1.200 Hm

Stützpunktinfo

Amberger Hütte, 2.135 m (Talort: Gries im Sulztal, Stubaier Alpen)

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

30.08.2024, 06:00 Uhr Stuttgart, genauer Ort nach Vereinbarung

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Liste 04.03

Auf Klettersteigen durch die Brentadolomiten (Bocchetteweg)

Klettersteig

Datum

01.09.2024 - 06.09.2024

Veranstaltungsort

Dolomiten

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Die Brenta ist bekannt für Klettersteige von grandioser landschaftlicher Schönheit. Wir starten sonntagnachmittags in Madonna di Campiglio, von wo wir die Seilbahn zum Pian del Grosté nehmen, von da ist es noch ca. 1 Stunde Fußmarsch zum Rifugio Graffer, unserem Tagesziel. (ca. 200hm, 1h) Montags weiter über den Benini- und den Dellagiacoma-Steig zur Tucketthütte (ca 800hm, ca 5h, B). Dienstags geht es über den Sentiero delle Bocchette Alte, einem Klettersteig der Superlative auf gesicherten Felsbändern, vorbei an bizarren Spitzen zum Rifugio Alimonta (ca 1175hm, ca 7h, C) Mittwochs setzen wir unseren Weg über den Sentiero delle Bocchette Centrale vorbei am berühmten Campanile Basso zum Rifugio Maria e Alberto ai Brentei (Brentai-Hütte) fort (ca. 1100hm, ca. 4h, B/C). Donnerstags gehen wir vorbei an der Cima Tosa, dem höchsten Berg der Brenta über einen kleinen Gletscher zum Rifugio XII Apostoli. Je nach Verhältnissen und Kondition gibt es die Möglichkeit westlich oder östlich an der Cima Tosa vorbeizugehen. (westlich: 900hm, 3:30, anspruchsvolle Wanderung) oder (östlich 1050hm, ca. 8:30, C). Freitags Abstieg nach Madonna di di Campiglio. (1400hm Abstieg, ca. 6h) Sollte das Wetter an einzelnen Tagen nicht passen, lässt sich die nächste Hütte meist auch über einfachere, kürzere Wege erreichen. Kursgebühr: Sektion Schwaben 390,00 / DAV 420,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-118

Kursleitung

Leitz Jürgen

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

02.08.2024

Preis (für Mitglieder)

390€

Voraussetzungen

Kondition und Ausdauer für die Gehzeiten bis zu 8 Stunden. Klettersteigerfahrung unbedingt notwendig, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Klettersteige im Schwierigkeitsgrad: Bis C. Viele Leitern und Klammern. Teilweise sehr ausgesetzt.

Stützpunktinfo

siehe Routenbeschreibung

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Wird bei der Vorbesprechung festgelegt

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird ca. 4 Wochen vorher vom Kursleiter verschickt

Besprechung

Ort und Termin wird noch abgestimmt

Entschleunigen - Woche in Tirol

Entschleunigen

Datum

01.09.2024 - 07.09.2024

Veranstaltungsort

Obernbergtal

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Der Kurs richtet sich an Menschen, die Ihre alltägliche Anspannungs- / Stress-Situation verbessern wollen. In motivierenden Gebirgsumgebungen bewegst Du Dich in einer kleinen Gruppe ohne größere körperliche Kraftakte auf ruhigen Pfaden. Du machst einfache, aber hochwirksame Übungen, tankst dabei Energie und kommst langsam zur inneren Ruhe und Gelassenheit. Diese Achtsamkeits- und Entspannungs-Übungen kannst Du später in Deinen Alltag so wie es passt einfügen. Somit erlebst Du die erfolgreichen Wege Dein Leben nach und nach zu entschleunigen. Die Kursleiter sind speziell hierfür ausgebildet und nach den Vorgaben des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) zertifiziert. Sie sind in einer umfangreichen Ausbildung in SPORT PRO GESUNDHEIT eingewiesen. Übungen aus diesem Programm kommen in diesem Kurs zur Anwendung. Es wird großen Wert gelegt, dass sich alle Teilnehmer zu jeder Zeit wohl fühlen. Deshalb erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung Unterlagen zur persönlichen Selbsteinschätzung in Eigenverantwortung für freiwillige Hinweise an die Kursleitung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-053

Kursleitung

Buhl Wolfgang

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

01.08.2024

Freie Plätze

8

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Körperliche Fitness für einfache Bergwege ohne größere körperliche Anstrengung

Stützpunktinfo

ruhiger Gasthof im DZ mit Halbpension

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Erster Tag zum Abendessen im Gasthof

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Wird vom Kursleiter per E-Mail versandt

Anforderung Kondition

*

Anforderung Technisch

*

Besprechung

keine – Infos per Email

Hochtouren Grundkurs

Hochtouren

Datum

01.09.2024 - 06.09.2024

Veranstaltungsort

Bielerhöhe

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Ab 3000 Metern Höhe und Bergtouren der Kategorie T5 kann Euch alles unter die Füße kommen, was die Alpen zu bieten haben. Unser Grundkurs setzt genau da an und greift alle Facetten des klassischen Bergsteigens auf. Wir lernen uns dort zu bewegen, wo alle Wege enden. Kursinhalt: Auf-/Abstieg in weglosem Gelände, Kletter-, Sturz- und Sicherungstechniken, Gletscherseilschaft, Seil-, Pickel-, Steigeisen-einsatz, Spaltenbergung, Wetterkunde, Tourplanung, alpine Gefahren, Naturschutz. Kursgebühr: Sektion Schwaben 230,00 / DAV 260,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-136

Kursleitung

Raimund Oberlechner

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

01.08.2024

Preis (für Mitglieder)

230€

Voraussetzungen

Kondition für Touren bis zu 1100Hm/Tag, Sicheres Begehen SAC T4

Stützpunktinfo

Wiesbadener Hütte

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Wird vom Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Wird vom Kursleiter verschickt