Viele Hundert Angebote pro Jahr für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis. Klettern lernen, Bouldern, naturverträglich wandern, skibergsteigen, mountainbiken und noch mehr!

Finde Dein nächstes Abenteuer in unserer Kurs- und Tourensuche:


 

Kurs- und Tourensuche

Filter zurücksetzen

Auf dem Nordwaldkammweg vom Böhmerwald ins Mühlviertel

Datum

15.05.2021 - 22.05.2021

Veranstaltungsort

Böhmerwald

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Breitenberg – Schwarzenberg - Oberschwarzenberg (ÜN), ca. 8 km. Dreieckmark - Plöckenstein 1379 m - Adalbert-Stifter-Denkmal - Holzschlag am Hochficht (ÜN), ca. 15 km. Stinglfelsen - Schöneben - Moldaublick - Bärenstein 1077 m - Grünwald - Diendorf-Oberhaag (ÜN), ca. 21 km. Svaty Tomas St. Thomas - Vitkuf Kamen Ruine Wittinghausen - Predni Vyton Vorder Heuraffl (ÜN), ca. 19 km. Sternstein 1122 m - Waldschenke am Sternstein (ÜN), ca. 18 km. Bad Leonfelden - Schenkenfelden - Guttenbrunn - Waldburg - Bus nach Freistadt (ÜN), ca. 19 km. Bus nach Lasberg - Kefermarkt - Pregarten - Wartberg ob der Aist (ÜN) ca. 19 km. Bahnhof Schloß Haus in Wartberg ob der Aist, 1,5 km.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 124,00 / DAV 124,00 Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-10

Kursleitung

Christian Illgen

Geplante Teilnehmer

9

Anmeldeschluss

08.02.2021

Freie Plätze

6

Preis (für Mitglieder)

124€

Stützpunktinfo

Waldschenke am Sternstein

Leistungen

Bahn, Linienbusse, Organisation und Führung

Treffpunkt

15.05.2021, 6:30 Uhr, Stuttgart Hbf. DB Information am Gleis 1

Anreise

mit RE nach Nürnberg Hbf ab Stuttgart Hbf 06:53 Uhr, weiter über Regensburg nach Passau und mit Linienbus nach Breitenberg

Plaisirklettern im Piemont

Datum

22.05.2021 - 29.05.2021

Veranstaltungsort

Cottische Alpen

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Genussvolle Mehrseillängen-Touren nahe dem ruhigen Naturpark Orsiera Rocciavrè auf etwa 1000-2000m. Bequem Ablaufen oder gut gesichert Abseilen, griffiger Gneis, feste Griffe, kein Geröll, gut mit Bohrhaken abgesichert, wenig besucht. Ausreichend schöne Klettermöglichkeiten im Schwierigkeitsgrad 3-5, wer mag auch darüber. Wer Vorsteigen lernen will hat hier die Möglichkeit. Wer im Nachstieg das Klettern genießen will, der findet ebenfalls Freude an der Bewegung in großer Sicherheit. Wir übernachten in einer einfachen, typisch italienischen Pension.
Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Materialkunde, Seiltechnik/Knotenkunde, Seilkommandos, zügig und sicher Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, Hilfen für schwächere Nachsteiger einrichten.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 600,00 / DAV 630,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Doppelzimmer im Gasthof sind vom Kursleiter reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-131

Kursleitung

Wolfgang Buhl

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

24.04.2021

Preis (für Mitglieder)

600€

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Anseilen, Sichern und Klettern.

Stützpunktinfo

Doppelzimmer im Gasthof

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

22.5.2021 zum Abendessen im Gasthof

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet

VVS - Radausflug Schönbuch

Datum

29.05.2021

Veranstaltungsort

Böblingen

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Routenverlauf: Böblingen – Hidrizhausen - Kohlweiher – Schaichhof – Bebenhausen – Holzgerlingen – Böblingen. Einkehr ist in Bebenhausen. Streckenlänge 55 km, ca. 4 Std.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 3,00 / DAV 3,00
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

09:30 - 16:00 Uhr

Kursnummer

W21-11

Kursleitung

Rolf Seiler

Geplante Teilnehmer

15

Anmeldeschluss

22.05.2021

Freie Plätze

13

Preis (für Mitglieder)

3€

Voraussetzungen

Für geübte Radfahrer

Stützpunktinfo

ohne Unterkunft

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

29.05.2021, 9:30 Uhr, Bahnhof, Böblingen, die Teilnahmegebühr wird vor Ort eingesammelt

Anreise

nach Böblingen mit S 1 Richtung Herrenberg, ab 09:05 Uhr in Stuttgart Hbf tief

ATS, Südkarpaten

Datum

05.06.2021 - 12.06.2021

Veranstaltungsort

Sibiu, Magura

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Wir werden 8 Tage in den Südkarpaten wandern und alte deutsche Städte besichtigen. Tag 1. Fahrt nach Sibiu. Stadtbesichtigung ÜF in Hotel. Tag 2. Fahrt nach Paltinis Hohe Rinne. Wanderung in Zibingebirge Hohe Rinne 1410m - Batrâna Satel 1890m – Poiana Muncel – Hohe Rinne ca. 5,5 Std., 520 m auf und ab. ÜF in Hotel. Tag 3. Fahrt über Sighisoara Schäßburg-Besichtigung und Brasov Kronstadt-Besichtigung nach Magura in Königstein Gebirge. ÜN mit Abendessen. 4-7. Tag: Tageswanderungen in Königstein: Kleinstein, Zarnestiklamm, Vladuscatal, Dianahöhe, Branburg, ca. 5-7 Std. 500-800 m auf und ab. ÜN mit Abendessen in deutscher Pension in Magura. Tag 8. Fahrt nach Sibiu Flughafen und Rückkehr nach Stuttgart.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 470,00 / DAV 470,00 Anreisekosten und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-12

Kursleitung

Barbu Frunzetti

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

29.01.2021

Preis (für Mitglieder)

470€

Voraussetzungen

Für ausdauernde Teilnehmer. DAV Wegeklassifizierung: blau/rot

Stützpunktinfo

Sibiu, Villa Hermani-Magura

Leistungen

Minibus, 2xÜ/F, 5xÜ/HP, Organisation und Führung

Treffpunkt

05.06.2021, 15:30 Uhr, Flughafen Sibiu (Hermannstadt)

Anreise

muss von den Teilnehmern selbst organisiert werden. Mit Kosten von ca. 200,00 € sollte gerechnet werden. Der Wanderleiter berät gerne bei der Anreiseplanung.

ATS, Hüttentour im Kleinwalstertal

Datum

11.06.2021 - 13.06.2021

Veranstaltungsort

Kleinwalsertal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Schmale Pfade, herrliche Ausblicke und urige Hüttenatmosphäre - vom Rappenalptal übers Koblatt ins Kleinwalsertal. 1. Tag: Anreise mit Bus, Bahn und Aufstieg über das Rappenalptal zur Rappenseehütte ca. 8 km, 1.000 Hm, 2. Tag: optional kleine Gipfeltour zum Sonnenaufgang 4 km, 400 Hm, Übergang zur Mindelheimer Hütte, mittags Brotzeit ca. 11 km, 700 Hm, 3. Tag: Abstieg über Koblat und Gemsteltal nach Mittelberg ca. 12 km, 300 Hm.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 40,00 / DAV 40,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Matratzenlagerplätze sind gesammelt reserviert.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-13

Kursleitung

Sandra Holte
Laura Wiesner

Geplante Teilnehmer

12

Anmeldeschluss

14.05.2021

Preis (für Mitglieder)

40€

Voraussetzungen

Für ausdauernde und trittsichere Teilnehmer, DAV Wegeklassifizierung: rot

Stützpunktinfo

Rappenseehütte, Mindelheimer Hütte

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

11.06.2021, 13:00 Oberstdorf Bahnhof Hauptausgang

Anreise

mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Klettertreffen mit Heinz Zak

Datum

24.06.2021 - 27.06.2021

Veranstaltungsort

Karwendel

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Nach der Anreise am Donnerstag und Aufstieg zur Hütte werden wir am Nachmittag die ersten Touren im nahen Klettergarten absolvieren. Am Samstag stößt dann Heinz Zak zu uns, der mit uns in der Praxis Sicherungstechnik für Mehrseillängenrouten und die notwendigen Klettertechniken trainiert. Jede/r Teilnehmer/in wird die Möglichkeit finden am Samstag oder Sonntag mit Heinz am Fels unterwegs zu sein.
Kursinhalt: Praxis Sicherungstechnik für Mehrseillängenrouten Klettertechniken.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 305,00 / DAV 335,00 Fahrt- und Verpflegungskosten kommen hinzu, die Übernachtung ist inklusive. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-132

Kursleitung

Klaus Berghold
Holger Müller

Geplante Teilnehmer

12

Anmeldeschluss

07.06.2021

Freie Plätze

6

Preis (für Mitglieder)

305€

Voraussetzungen

Beherrschung des 5. Schwierigkeitsgrades in der Halle im Nachstieg. Vorstiegserfahrung ist von Vorteil. Idealerweise erste Erfahrungen am Fels. Für erfahrene Vorsteiger gibt es die Möglichkeit im Gebiet auch vorauszusteigen, wobei hier der 5. Grad im Vorstieg Outdoor beherrscht werden muss.

Stützpunktinfo

Hallerangerhaus

Leistungen

Organisation,ÜN

Treffpunkt

Wird vor Kursbeginn unter den Teilnehmern und dem Kursleiter vereinbart.

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Ausrüstung

Liste 02.2 + Hüttenschlafsack

A, Albstadt Traufgang Felsenmeersteig

Datum

26.06.2021

Veranstaltungsort

Albstadt

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Routenverlauf: Bhf. Albstadt Lautlingen – Heersberg - kleiner Berg - Albstadt-Burgfelden - Böllat - Ruine Schalksberg - Felsenmeer - Bhf. Albstadt Lautlingen. Ohne Einkehr. Streckenlänge: ca. 17 km, ca. 6 Std., ca 610 Hm auf und ab.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 14,00 / DAV 14,00 Fahrt- und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-15

Kursleitung

Anja Schmidt
Hardy Krämer

Geplante Teilnehmer

13

Anmeldeschluss

11.06.2021

Freie Plätze

12

Preis (für Mitglieder)

14€

Voraussetzungen

Für ausdauernde Teilnehmer, DAV Wegeklassifizierung: blau

Stützpunktinfo

ohne Unterkunft

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

26.06.2021, 07:00 Uhr Stuttgart Hbf. DB Information am Gleis 1. Die Teilnehmergebühr wird vor Ort eingesammelt.Teilnahmegebühr bei Eigenanreise 7,00€"

Anreise

mit RB 18 nach Tübingen, ab Stgt.-Hbf. 07:23 Uhr, Ankunft 09:23 Uhr.

A, VVS - Entlang des Limes nach Welzheim 

Datum

03.07.2021

Veranstaltungsort

Murrhardt

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Routenverlauf: Murrhardt 291m – Vorderwestermurr 484m – Ebnisee – Wieslauf- und Edenbachschlucht – Limes – Welzheim 503m. Eine Einkehr ist vorgesehen. Streckenlänge 23 km, ca. 6 Std., 428 Hm auf und 137 Hm ab.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 3,00 / DAV 3,00
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-16

Kursleitung

Barbu Frunzetti
Laura Wiesner

Geplante Teilnehmer

38

Anmeldeschluss

30.06.2021

Freie Plätze

38

Preis (für Mitglieder)

3€

Voraussetzungen

Für ausdauernde Teilnehmer.

Stützpunktinfo

ohne Unterkunft

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

03.07.2021, 8:30 Uhr, Stuttgart Hbf. DB Information am Gleis 1, die Teilnahmegebühr wird vor Ort eingesammelt

Anreise

nach Murrhardt mit RE 90 Richtung Nürnberg ab 08:57 Uhr. Rückfahrt mit dem Bus nach Schorndorf und weiter mit S2 nach Stuttgart Hbf.

ATS, Graubünden: Auf den Spuren der Walser Naturpark Beverin - Piz Beverin 2998 m

Datum

08.07.2021 - 11.07.2021

Veranstaltungsort

Graubünden

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Im Naturpark Beverin erwartet uns auf der Via Capricorn die größte Steinbock-Kolonie Graubündens zwischen den Graubündner Tälern Safien, Hinterrhein und Domleschg. Bei guten Verhältnissen Aufstieg auf den Piz Beverin 2.998m - einer der berühmtesten Aussichtsberge Graubündens. 1. Tag Treffpunkt 10.00 Uhr im Berggasthaus Beverin am Glaspass bei Thusis. Absteig auf alten Walser Pfaden ins Safiental. ÜN im historischen Walser-Gasthaus Turrahus. 5 Std. 2. Tag Aufstieg durch den Höllgraben zu stillen Bergseen und Abstieg zum Walserdorf Wergenstein, ÜN im Hotel in Wergenstein 6 Std. 3. Tag Aufstieg auf den Piz Beverin. ÜN im Hotel in Wergenstein bzw. auf einer Alp 6 Std. 4. Tag Über den Carnusapass zurück zum Glaspass. 5 Std.
Kursgebühr: Kosten für Organisation und Führung Sektions-/DAV-Mitlgieder 220,00 Euro. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-17

Kursleitung

Monica Baur-Martinez

Geplante Teilnehmer

9

Anmeldeschluss

10.06.2021

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

220€

Voraussetzungen

Für bergerfahrene Teilnehmer, DAV Wegeklassifizierung: rot

Stützpunktinfo

Landgasthäuser

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

08.07.2021, 10:00 Uhr, Berggasthaus Beverin / Glaspass

Anreise

mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Klettertreffen mit Beat Kammerlander

Datum

29.07.2021 - 01.08.2021

Veranstaltungsort

Rätikon

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Die Sektion Schwaben organisiert auch 2021 wieder ein Klettertreffen mit Beat Kammerlander. Beat ist bekannt geworden durch schwerste Gebirgsrouten im Rätikon. Wir treffen uns diesmal auf der Heinrich-Hüter-Hütte um im Rätikon zusammen zu Klettern. Den ersten Tag nutzen wir zum Aufstieg und Einklettern.
Am Samstag stößt dann Beat zur Gruppe, der mit uns in der Praxis die Sicherungstechnik für Mehrseillängentouren und die notwendigen Klettertechniken trainiert. Jede/r Teilnehmer/in wird am Samstag oder am Sonntag die Möglichkeit finden, mit Beat am Fels unterwegs zu sein. Mögliche Ziele sind der Saulakopf oder die Zimba.
Kursinhalt: Praxis Sicherungstechnik für Mehrseillängenrouten Klettertechniken
Kursgebühr: Sektion Schwaben 405,00 / DAV 435,00 Fahrt- und Verpflegungskosten kommen hinzu, die Übernachtung und Frühstück sind inklusive. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-133

Kursleitung

Klaus Berghold
Markus Eißler

Geplante Teilnehmer

9

Anmeldeschluss

29.06.2021

Freie Plätze

9

Preis (für Mitglieder)

405€

Voraussetzungen

Beherrschung des 5. Schwierigkeitsgrades in der Halle, erste Erfahrungen am Fels. Für erfahrene Vorsteiger gibt es die Möglichkeit im Gebiet auch vorauszusteigen, wobei hier der 5. Grad im Vorstieg Outdoor beherrscht werden muss.

Stützpunktinfo

Heinrich-Hueter-Hütte

Leistungen

Organisation, ÜF

Treffpunkt

Wird vor Kursbeginn unter den Teilnehmern und dem Kursleiter vereinbart.

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Ausrüstung

Liste 02.2 + Hüttenschlafsack