Schneeschuhtouren Grundkurs Schwarzwasserhütte-ABGESAGT

Datum

18.01.2021 - 22.01.2021

Veranstaltungsort

Kleinwalsertal

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Das Schneeschuhgehen ist eine technisch einfache Sportart, wobei auch hier auf die Schneelage und die Lawinengefahr geachtet werden muss. Im Grundkurs wird noch einmal besonderes Augenmerk auf Lawinenkunde gelegt, sowie verschiedene Gehtechniken, dazu gehören das Gehen in flachem und steilem Gelände (Auf- und Abstieg), Queren von steilen Hängen, Gehen in schwerem Gelände sowie Spuranlage. Ziel ist es selbständig einfache Schneeschuhtouren planen und durchführen zu können. Unterkunft ist die sektionseigene Schwarzwasserhütte. Diese wurde 1914 als Skihütte erbaut. Die Schwarzwasserhütte 1620 m liegt idyllisch im hintersten Winkel des reizvollen Schwarzwassertals. Der einfache, schöne Zustieg führt durch das locker bewaldete Schwarzwassertal.
Kursinhalt: Spuranlage, Auf- und Abstieg, Einweisung und praktisches üben mit dem VS-Gerät, Sondeneinsatz, Orientierung, Wetterkunde.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 210,00 / DAV 240,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-011

Kursleitung

Thomas Neugebauer

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

21.12.2020

Freie Plätze

6

Preis (für Mitglieder)

210€

Voraussetzungen

Gute Grundkondition für 3-5stündige Aufstiege, idealerweise erste Erfahrungen auf Schneeschuhen.

Stützpunktinfo

Schwarzwasserhütte

Leistungen

Kurs / Ausrüstung

Treffpunkt

Wird vor Kursbeginn unter den Teilnehmern und dem Kursleiter vereinbart.

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Ausrüstung

Liste 08.1 Verleih Schneeschuhe inklusive

Anmeldungen

Bezahlung

Ich ermächtige hiermit die Sektion Schwaben des DAV die fälligen Kursgebühren zu Lasten meines Kontos mittels Lastschrift einzuziehen. Wenn mein Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstitutes keine Verpflichtung zur Einlösung.