Hintergründe

Kurse, Touren, Trainings, Hallen: alles prima! Doch was wäre ein Verein ohne Vereinsleben? Eben – undenkbar. Nur: Dass sich 36.000 Aktive regelmäßig irgendwo treffen, ist fast noch undenkbarer. Deshalb ist unsere Sektion im kleineren Maßstab genauso strukturiert wie der DAV als Gesamtverein: Es gibt Interessengruppen, die von Stuttgart aus agieren, und regional organisierte Bezirksgruppen mit eigenem Programm.

Bei allen Gruppen geht es jedoch ums Gleiche: die unbedingte Liebe zu den Bergen und der Natur. Mit anderen Leuten etwas unternehmen, sich für bestimmte Ziele engagieren, gemeinsam oben sein: zu wandern, zu klettern, zu lachen, zu philosophieren, zu leben! Darum geht es.

In eine Gruppe reinschnuppern können alle. Auf Dauer ist eine Mitgliedschaft im DAV jedoch obligatorisch.

Wichtig für alle! Bitte denkt daran: Die Angebote unserer Gruppen sind selbst organisiert.

Heißt: Ausfahren, Touren und Kurse werden nicht zwangsläufig von ausgebildeten Trainern oder Fachübungsleitern begleitet, sondern von Mitgliedern für Mitglieder in eigener Verantwortung durchgeführt. Die entsprechende (alpine) Erfahrung der Teilnehmenden ist daher unbedingt notwendig.

"Die Gruppen sind das Herz unseres Vereins. Im Großraum Stuttgart und weit darüber hinaus verteilt, bieten sie eine bergsportliche Heimat für alle, die gemeinsam mehr erleben und etwas bewegen wollen. Sei dabei!"

(Regina Stoll Stellvertretende Vorsitzende als Vertreterin der Gruppen. Kursleiterin, Wanderleiterin)