14.12.2022: Vortrag im AlpinZentrum "Zu Fuß, mit dem Bike und auf Skiern"

Eine Alpenüberquerung ist für viele der absolute Traum. Die einen setzen dabei auf ihre Wanderschuhe, die nächsten auf das Mountainbike und wieder andere wählen ihre Tourenskier, um das Hochgebirge zu bezwingen.

Referent Hermann Ritter hat schon alles gemacht und kennt die unterschiedlichsten Routen für die verschiedensten Ansprüche. In seinem Vortrag stellt er deshalb eine Wanderung für den alpinen Bergwanderer sowie eine Route für den moderaten Biker vor und gibt Skitourengehern Tipps für eine möglichst lawinensichere Tour.

Wer auf einen Vortrag von Hermann Ritter geht, wird am Ende mit Sicherheit schlauer sein als davor. Es geht um Topografie, Logistik und Wetterkunde, um Gruppendynamik, alpine Grundeinstellungen und Ausweichstrecken. Er teilt mit seinen Zuhörern die Erfahrungen, die er im Laufe seiner langjährigen DAV-Mitgliedschaft bei den unterschiedlichsten Unternehmungen am Berg gesammelt hat!


Veranstaltungsort

AlpinZentrum, Georgiiweg 5, 70597 Stuttgart, Vortragsraum OG


Uhrzeit

19:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

(ab Beginn kein Einlass mehr möglich!)


Kartenverkauf

Eintritt: 4 €
(Mitglieder der Sektion Schwaben, Schüler, Studenten, Rentner, Menschen mit Behinderungen: 2 €)

Karten können sowohl im Vorfeld reserviert als auch vor Ort an der Abendkasse erworben werden. Bitte beachtet, dass wir ein begrenztes Kontingent haben – wer also eine durch uns bestätigte Reservierung hat, ist immer auf der sicheren Seite.

Kartenreservierung

  • Reservierungsanfrage per Mail ab vier Wochen vor dem Vortragsdatum mit eigenem Vornamen, Nachnamen, Titel und Datum des Vortrags an info@alpenverein-schwaben.de senden
  • Reservierungsbestätigung von uns via Mail abwarten

Kartenabholung

  • Tickets werden auf den angegebenen Namen hinterlegt und können ab vier Wochen vor dem Vortragsdatum im AlpinZentrum (Georgiiweg 5, 70597 Stuttgart) zu unseren Öffnungszeiten abgeholt werden
  • Späteste Abholung am Tag der Veranstaltung zu unseren Öffnungszeiten oder direkt vor der Veranstaltung zwischen 18:20 Uhr und 18:30 Uhr. Danach geben wir die Karten für die Abendkasse frei
  • Bezahlung vor Ort mit EC-Karte oder Barzahlung möglich

 

Zurück