Noch fröstelnd in der Kälte des frühen Morgens aufbrechen. Schweißgebadet am Gletscherrand stehen. Mit dem Trainer die Route besprechen. Einbinden in die Seilschaft. Aufsteigen. Serpentine um Serpentine. Den Rhythmus der Gruppe spüren, die Sicherheit der Steigeisen. Dann der Gipfelanstieg in leichtem Fels, das Foto am Gipfelkreuz, der Eintrag ins Gipfelbuch – vollkommen erfüllt.

Hochtouren zählen zu den komplexesten Bergsportarten. Wir zeigen, wie man sie meistert und nehmen Euch mit auf die Gipfel der Eisriesen.

Wann, wo und wie? Am liebsten sofort!


 

Alle Angebote auf einen Blick:

Hochtouren-Auffrischungskurs mit Wildspitze

Hochtouren

Datum

21.08.2022 - 24.08.2022

Veranstaltungsort

Ötztaler Alpen

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Wiederholung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Durchführung einfacher Gletscherhochtouren, selbständige Tourenplanung rund um die Vernagthütte.
Kursinhalt: Wiederholung der Sicherungstechniken auf Gletschern (Fixpunkte, Anseilen, Spaltenbergung), Training von Steigeisentechnik (insbesondere Vertikalzackentechnik), Sicherungstechniken im einfachen Fels, selbständige Planung von Touren, Risikomanagement, Orientierung.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 180,00 /DAV 210,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A22-149

Kursleitung

Marc Necker

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

24.07.2022

Preis (für Mitglieder)

180€

Voraussetzungen

Kondition: 1100Hm/Tag, Technik: Hochtouren- bzw. Eis-Grundkurs, Sicheres Begehen SAC T5

Stützpunktinfo

Vernagthütte

Leistungen

Kurs/ Ausrüstung

Treffpunkt

21.08.2022: um 8:00 Uhr in Stuttgart, um 13:00 Uhr in Vent

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet. Die Führungstour findet in hochalpiner Umgebung statt. Deshalb sollte die Ausrüstung, einerseits Schutz vor großer Sonneneinstrahlung, wie auch Schutz vor Kälte bieten und der Hochgebirgsumgebung angepasst sein.

Besprechung

am 19.07.2022 um 18:00 Uhr auf der Waldau

Erste Hochtouren in den Stubaier Alpen

Hochtouren

Datum

02.09.2022 - 05.09.2022

Veranstaltungsort

Gries/Sulztal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Grundkurs: Einführung in das Gehen leichter und wenig schwieriger Hochtouren im Bereich der Amberger Hütte. Seilschaft, Steigeisen, Spaltenbergung, Orientierung, Materialkunde.
Kursinhalt: Fr. 02.09.2022 Anreise, Hüttenaufstieg, Einführung in die Anseil , Steigeisen- und Spaltenbergungstechnik, Materialkunde, Sa., So., Mo. Ausbildungstouren mit Übungen im Gelände, z. B Windacher Daunkogel, 3.301 m, Hinterer Daunkopf, 3.225 m, Schrankogel, 3.496 m.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 225,00 /DAV 255,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A22-150

Kursleitung

Hans-Ulrich Fissenewert

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

05.08.2022

Preis (für Mitglieder)

225€

Stützpunktinfo

Amberger Hütte

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

02.09.2022 um 06:00 Uhr an der Autobahnabfahrt Kirchheim/Teck Ost

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 04.3

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

**

Besprechung

keine

Großvenediger (3.666 m)

Hochtouren

Datum

08.09.2022 - 11.09.2022

Veranstaltungsort

Großvenediger

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Hochtouren (PD) im Bereich der Kürsinger Hütte mit Besteigung des dritthöchsten Berges Österreichs, des Großvenedigers (3.666 m).
Kursinhalt: Do. Anreise und Hüttenzustieg, Fr. u. Sa. je nach Wetter und Verhältnissen Hochtouren auf den Großvenediger (3.666 m) und auf den Großen Geiger (3.360 m), So. nach Möglichkeit Abschlussbergtour auf den Keeskogel (3.291 m), Talabstieg und Rückfahrt.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 310,00 /DAV 340,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A22-151

Kursleitung

Hans-Ulrich Fissenewert

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

10.08.2022

Preis (für Mitglieder)

310€

Stützpunktinfo

Kürsinger Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

08.09.2022 um 06:30 Uhr an der Autobahnabfahrt Kirchheim/Teck Ost

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 04.3

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

**

Besprechung

keine

Piz Buin (3312m)

Hochtouren

Datum

10.09.2022 - 11.09.2022

Veranstaltungsort

Vorarlberg: Piz Buin

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Der Große Piz Buin ist der höchste Berg Vorarlbergs und der dritthöchste Berg der Silvretta und somit ein beliebtes Hochtourenziel. Mit seiner zentralen Lage am Silvretta-Hauptkamm ist er ein Grenzberg zwischen Österreich und dem Schweizer Kanton Graubünden.Von der Wiesbadener Hütte geht’s über den Ochsentaler Gletscher zur Buinlücke und in leichtem Klettergelände auf den Gipfel.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 110,00 /DAV 140,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A22-152

Kursleitung

Tobias Dettelbacher

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

13.08.2022

Preis (für Mitglieder)

110€

Voraussetzungen

Kondition: schwer, Technik: mittel, Technische Fähigkeiten: sicheres Gehen auf markierten Wegen und ausgesetzten Steigen sowie auf schmalen Trittpfaden und in weglosem Gelände im Gebirge, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, sicheres seilfreies Steigen und Klettern in kurzen felsigen Passagen bis Schwierigkeitsgrad II nach UIAA, Erfahrung im Gehen mit Steigeisen, höhere Kraft in Armen und Beinen und gute körperliche Gewandtheit, Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für 5- bis 7-stündige Aufstiege mit 1000 hm Aufstieg, ca 300Hm pro Stunde.

Stützpunktinfo

Wiesbadener Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

10.09.22 um 12:00 Uhr, Bieler Höhe, Silvretta

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 04.2, Details in der Vorbesprechung

Besprechung

ja, vorab via Teams

Die wunderschöne Silvretta

Hochtouren

Datum

18.09.2022 - 23.09.2022

Veranstaltungsort

Paternen Vorarlberg

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Sicher unterwegs zu sein im Alpinen Gelände.
Kursinhalt: Tourenmöglichkeiten Ochsenkopf 3057m,Dreiländerspitze 3197m,Piz Buin 3312m,Silvrettahorn 3244m,Rauhekopf 3101m.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 310,00 / DAV 340,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A22-153

Kursleitung

Raimund Oberlechner

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

18.08.2022

Preis (für Mitglieder)

310€

Voraussetzungen

Kondition: 9 St. Technik: Bergerfahrung und Trittsicherheit

Stützpunktinfo

Wiesbadener Hütte 2434m

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

18.09.2022 Bielerhöhe 14:00 Uhrzeit

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

Liste 04.03