Keine Spur mehr vom verstaubten Kniebundhosen-Image. Nie war es hipper, sich einen Rucksack umzuschnallen und auf Berge zu steigen. Die Schönheit dort oben, die Aussicht, die gewaltigen Perspektiven – sie helfen, das eigene Sein einzunorden.

Wandern als Gegenbewegung zur Digitalisierung, ähnlich wie zu DAV Gründungszeiten, als es galt, der Industrialisierung zu entfliehen. Sich als Teil der Natur begreifen, alle Sinne auf Empfang. Keine Termine, keine Mails, keine To-do-Listen: Der Berg ruft immer lauter.

Worauf wartest Du noch?


 

Alle Angebote auf einen Blick:

VVS - Radausflug Schönbuch

Datum

29.05.2021

Veranstaltungsort

Böblingen

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Routenverlauf: Böblingen – Hidrizhausen - Kohlweiher – Schaichhof – Bebenhausen – Holzgerlingen – Böblingen. Einkehr ist in Bebenhausen. Streckenlänge 55 km, ca. 4 Std.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 3,00 / DAV 3,00
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

09:30 - 16:00 Uhr

Kursnummer

W21-11

Kursleitung

Rolf Seiler

Geplante Teilnehmer

15

Anmeldeschluss

22.05.2021

Freie Plätze

10

Preis (für Mitglieder)

3€

Voraussetzungen

Für geübte Radfahrer

Stützpunktinfo

ohne Unterkunft

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

29.05.2021, 9:30 Uhr, Bahnhof, Böblingen, die Teilnahmegebühr wird vor Ort eingesammelt

Anreise

nach Böblingen mit S 1 Richtung Herrenberg, ab 09:05 Uhr in Stuttgart Hbf tief

Moderne Orientierung im Gebirge-ABGESAGT

Datum

04.06.2021 - 06.06.2021

Veranstaltungsort

Schwäbische Alb

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Orientierung gehört in den Bergen zum unabdingbaren Grundwissen und kann entscheidend für erfolgreiche Bergtouren und letztlich das Überleben sein. Alpenvereinsaktiv bietet eine zeitgemäße, moderne und anwenderfreundliche Anwendung. Es werden aber auch klassische Methoden und das notwendige Hintergrundwissen vermittelt. Die Schwäbische Alb bietet ein hervorragendes Übungsgebiet in eindrucksvoller Landschaft.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 50,00 / DAV 80,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-W006

Kursleitung

Michael Klebsattel

Geplante Teilnehmer

7

Anmeldeschluss

07.05.2021

Freie Plätze

6

Preis (für Mitglieder)

50€

Voraussetzungen

Gute Kodition für einfache Wanderungen.

Stützpunktinfo

Harpprechtshaus

Leistungen

Tour

Treffpunkt

04.06.2021 9 Uhr am Herpprechtshaus

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

Kursleiter versendet Liste nach Anmeldeschluss

Anforderung Kondition

**

Anforderung Technisch

*

Besprechung

-

ATS, Südkarpaten-ABGESAGT

Datum

05.06.2021 - 12.06.2021

Veranstaltungsort

Sibiu, Magura

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Wir werden 8 Tage in den Südkarpaten wandern und alte deutsche Städte besichtigen. Tag 1. Fahrt nach Sibiu. Stadtbesichtigung ÜF in Hotel. Tag 2. Fahrt nach Paltinis Hohe Rinne. Wanderung in Zibingebirge Hohe Rinne 1410m - Batrâna Satel 1890m – Poiana Muncel – Hohe Rinne ca. 5,5 Std., 520 m auf und ab. ÜF in Hotel. Tag 3. Fahrt über Sighisoara Schäßburg-Besichtigung und Brasov Kronstadt-Besichtigung nach Magura in Königstein Gebirge. ÜN mit Abendessen. 4-7. Tag: Tageswanderungen in Königstein: Kleinstein, Zarnestiklamm, Vladuscatal, Dianahöhe, Branburg, ca. 5-7 Std. 500-800 m auf und ab. ÜN mit Abendessen in deutscher Pension in Magura. Tag 8. Fahrt nach Sibiu Flughafen und Rückkehr nach Stuttgart.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 470,00 / DAV 470,00 Anreisekosten und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-12

Kursleitung

Barbu Frunzetti

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

29.01.2021

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

470€

Voraussetzungen

Für ausdauernde Teilnehmer. DAV Wegeklassifizierung: blau/rot

Stützpunktinfo

Sibiu, Villa Hermani-Magura

Leistungen

Minibus, 2xÜ/F, 5xÜ/HP, Organisation und Führung

Treffpunkt

05.06.2021, 15:30 Uhr, Flughafen Sibiu (Hermannstadt)

Anreise

muss von den Teilnehmern selbst organisiert werden. Mit Kosten von ca. 200,00 € sollte gerechnet werden. Der Wanderleiter berät gerne bei der Anreiseplanung.

Besprechung

Rundschreiben folgt

ATS, Hüttentour im Kleinwalstertal

Datum

11.06.2021 - 13.06.2021

Veranstaltungsort

Kleinwalsertal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Schmale Pfade, herrliche Ausblicke und urige Hüttenatmosphäre - vom Rappenalptal übers Koblat ins Kleinwalsertal. 1. Tag Anreise mit Bus, Bahn und Aufstieg über das Rappenalptal zur Mindelheimer Hütte ca. 9 km, 1.150 Hm, 2. Tag Rundtour mit Mittagseinkehr auf der Fiderepasshütte ca. 10 km, 900 Hm, 3. Tag Abstieg über Kobalt und Gemsteltal nach Mittelberg ca. 12 km, 300 Hm.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 40,00 / DAV 40,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Matratzenlagerplätze sind gesammelt reserviert.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-13

Kursleitung

Sandra Holte
Laura Wiesner

Geplante Teilnehmer

12

Anmeldeschluss

14.05.2021

Preis (für Mitglieder)

40€

Voraussetzungen

Für ausdauernde und trittsichere Teilnehmer, DAV Wegeklassifizierung: rot

Stützpunktinfo

Mindelheimer Hütte

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

11.06.2021, 13:00 Oberstdorf Bahnhof Hauptausgang

Anreise

mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Besprechung

Rundschreiben folgt

A, Albstadt Traufgang Felsenmeersteig

Datum

26.06.2021

Veranstaltungsort

Albstadt

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Routenverlauf: Bhf. Albstadt Lautlingen – Heersberg - kleiner Berg - Albstadt-Burgfelden - Böllat - Ruine Schalksberg - Felsenmeer - Bhf. Albstadt Lautlingen. Ohne Einkehr. Streckenlänge: ca. 17 km, ca. 6 Std., ca 610 Hm auf und ab.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 14,00 / DAV 14,00 Fahrt- und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-15

Kursleitung

Anja Schmidt
Hardy Krämer

Geplante Teilnehmer

13

Anmeldeschluss

11.06.2021

Freie Plätze

9

Preis (für Mitglieder)

14€

Voraussetzungen

Für ausdauernde Teilnehmer, DAV Wegeklassifizierung: blau

Stützpunktinfo

ohne Unterkunft

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

26.06.2021, 07:00 Uhr Stuttgart Hbf. DB Information am Gleis 1. Die Teilnehmergebühr wird vor Ort eingesammelt.Teilnahmegebühr bei Eigenanreise 7,00€"

Anreise

mit RB 18 nach Tübingen, ab Stgt.-Hbf. 07:23 Uhr, Ankunft 09:23 Uhr.

Besprechung

-

A, VVS - Entlang des Limes nach Welzheim 

Datum

03.07.2021

Veranstaltungsort

Murrhardt

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Routenverlauf: Murrhardt 291m – Vorderwestermurr 484m – Ebnisee – Wieslauf- und Edenbachschlucht – Limes – Welzheim 503m. Eine Einkehr ist vorgesehen. Streckenlänge 23 km, ca. 6 Std., 428 Hm auf und 137 Hm ab.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 3,00 / DAV 3,00
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-16

Kursleitung

Barbu Frunzetti
Laura Wiesner

Geplante Teilnehmer

38

Anmeldeschluss

30.06.2021

Freie Plätze

37

Preis (für Mitglieder)

3€

Voraussetzungen

Für ausdauernde Teilnehmer.

Stützpunktinfo

ohne Unterkunft

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

03.07.2021, 8:30 Uhr, Stuttgart Hbf. DB Information am Gleis 1, die Teilnahmegebühr wird vor Ort eingesammelt

Anreise

nach Murrhardt mit RE 90 Richtung Nürnberg ab 08:57 Uhr. Rückfahrt mit dem Bus nach Schorndorf und weiter mit S2 nach Stuttgart Hbf.

Durch den schönsten Talschluß der Ostalpen

Datum

07.07.2021 - 12.07.2021

Veranstaltungsort

Osttirol

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Tolle Aussicht auf Venediger und Glockner und ihre Gletscher, zwei 3000er. Matreier-Tauernhaus (MTH), Gschlösstal, Venediger-Gletscherweg, Löbbentörl, Badener Hütte, Wildenkogel, MTH, Sudentendeutsche Hütte (SDH), Gr. Muntanitz, SDH
Kursinhalt: Tourenplanung, Tageseinteilung, Gehen im weglosen Gelände, Gehen auf Schneefeldern, Erste Hilfe am Berg.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 125,00 / DAV 155,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-W003

Kursleitung

Michael Heckmann

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

10.06.2021

Freie Plätze

8

Preis (für Mitglieder)

125€

Voraussetzungen

Gute Grundkondition, erste Erfahrungen Bergtouren, Bergwege und Stellen bis T3 sind zu erwarten.

Stützpunktinfo

Venedigerhaus, Badener Hütte, Sudetendeutsche Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Treffen am Abend auf dem Matreier Tauernhaus, nach Möglichkeit gemeinsame Hinfahrt, Abfahrt dann nicht sehr früh notwendig

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Anforderung Kondition

** - ***

Anforderung Technisch

**

Besprechung

Rundschreiben folgt, keine Vorbesprechung.

ATS, Graubünden: Auf den Spuren der Walser Naturpark Beverin - Piz Beverin 2998 m

Datum

08.07.2021 - 11.07.2021

Veranstaltungsort

Graubünden

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Im Naturpark Beverin erwartet uns auf der Via Capricorn die größte Steinbock-Kolonie Graubündens zwischen den Graubündner Tälern Safien, Hinterrhein und Domleschg. Bei guten Verhältnissen Aufstieg auf den Piz Beverin 2.998m - einer der berühmtesten Aussichtsberge Graubündens. 1. Tag Treffpunkt 10.00 Uhr im Berggasthaus Beverin am Glaspass bei Thusis. Absteig auf alten Walser Pfaden ins Safiental. ÜN im historischen Walser-Gasthaus Turrahus. 5 Std. 2. Tag Aufstieg durch den Höllgraben zu stillen Bergseen und Abstieg zum Walserdorf Wergenstein, ÜN im Hotel in Wergenstein 6 Std. 3. Tag Aufstieg auf den Piz Beverin. ÜN im Hotel in Wergenstein bzw. auf einer Alp 6 Std. 4. Tag Über den Carnusapass zurück zum Glaspass. 5 Std.
Kursgebühr: Kosten für Organisation und Führung Sektions-/DAV-Mitlgieder 220,00 Euro. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-17

Kursleitung

Monica Baur-Martinez

Geplante Teilnehmer

9

Anmeldeschluss

10.06.2021

Preis (für Mitglieder)

220€

Voraussetzungen

Für bergerfahrene Teilnehmer, DAV Wegeklassifizierung: rot

Stützpunktinfo

Landgasthäuser

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

08.07.2021, 10:00 Uhr, Berggasthaus Beverin / Glaspass

Anreise

mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Besprechung

Rundschreiben folgt

Grundkurs Bergwandern

Datum

16.07.2021 - 18.07.2021

Veranstaltungsort

Lechquellengebirge

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Sie haben die Berge neu für sich entdeckt, vielleicht schon erste Wanderungen unternommen und möchten auf Alpenvereinshütten übernachten? Sie wollen mehr wissen über richtiges Verhalten auch bei schwierigen Verhältnissen und schlechtem Wetter? Hier erfahren Sie alles, was Sie als selbstständiger Bergwanderer wissen müssen, ohne sich mit technischer Ausrüstung wie Pickel und Seil zu belasten.
Kursinhalt: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbstständige Durchführung von alpinen Touren und mehrtägigen Hüttentrekkings überwiegend auf markierten Wegen ermöglichen. Kursinhalt: Gehen auf Wegen und im weglosen Gelände, Gefahrenbewusstsein beim Begehen von Schneefeldern, einfache Klettertechniken, Orientierung, Wetterkunde, Erste Hilfe, Umwelt- und Naturschutz.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 90,00 / DAV 120,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-W001

Kursleitung

Markus Meier
Laura Wiesner

Geplante Teilnehmer

10

Anmeldeschluss

18.06.2021

Freie Plätze

8

Preis (für Mitglieder)

90€

Voraussetzungen

Allgemeine Sportlichkeit, Kondition für 4stündige Aufstiege

Stützpunktinfo

Stuttgarter Hütte

Leistungen

Kurs / Ausrüstung

Treffpunkt

Wird vor Kursbeginn unter den Teilnehmern und dem Kursleiter vereinbart.

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Ausrüstung

Liste 04.1

Anforderung Kondition

*

Anforderung Technisch

*

ATS, Verwall: Hoher Riffler und Kreuzjochspitze

Datum

29.07.2021 - 01.08.2021

Veranstaltungsort

Verwall

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

1. Tag: Anreise nach Kappl, Aufstieg über Kappler Joch zur Edmund-Graf-Hütte Gehzeit ca. 5 Std., Aufstieg 1.500 Hm 2. Tag: Gipfeltour zum Hoher Riffler 3.167 m Gehzeit: ca. 4 Std., Aufstieg: 800 Hm 3. Tag: Übergang die Schmalzgrubenscharte zur Niederelbehütte Gehzeit: ca. 5 Std., Aufstieg 600 Hm 4. Tag: Gipfeltour zur Kreuzjochspitze 2.919 m und Abfahrt mit der Diasbahn. Gehzeit: ca. 5 Std., Aufstieg: 600 Hm.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 69,00 / DAV 69,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu.
Es gelten die Teilnahmebedingungen der Wandergruppe
www.alpenverein-schwaben.de/gruppen-stuttgart/wandergruppe/teilnahmebedingungen/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

W21-18

Kursleitung

Andreas Rudolph
Florian Hartmann

Geplante Teilnehmer

14

Anmeldeschluss

28.06.2021

Freie Plätze

7

Preis (für Mitglieder)

69€

Voraussetzungen

Für bergerfahrene Teilnehmer. DAV Wegeklassifizierung: rot / schwarz

Stützpunktinfo

Edmund-Graf-Hütte, Niederelbehütte

Leistungen

Organisation und Führung

Treffpunkt

29.07.2021, 6:00 Uhr, Ort wird mit Teilnehmern abgestimmt.

Anreise

in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.