Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Höhe gewinnen – weiter sehen. Am Standplatz innehalten – intensiver spüren. An der Schlüsselstelle schier verzweifeln – dann der erlösende Griff: Pioniergefühle bis zum Gipfel.

Der Unterschied zwischen Sportklettern und Alpinklettern: Beim einen geht es eher um die technischen Herausforderungen von 20, 30 Metern in der Vertikalen, beim anderen ist das Durchsteigen großer Wände das Ziel.

Deshalb geht es bei unseren Alpinkletter-Kursen tatsächlich um den ganz großen Wurf.


 

Alle Angebote auf einen Blick:

Alpinklettern organisierte Tour - Frühlingsklettern im Aostatal

Alpinklettern

Datum

06.05.2023 - 13.05.2023

Veranstaltungsort

Pont St. Martin

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Im Aostatal und seinen Seitentälern gibt es viele gut abgesicherte Mehrseillängentouren im herrlichem festen Granit-Fels. Ohne abgespeckte Griffe, ohne brüchiges Gestein, ohne Wartezeiten an den Einstiegen, dafür toller Klettergenuss. Stabiles warmes, südliches Wetter im bestens geschätzten Teil des Alpenbogens. Genussvolle Mehrseillängen-Touren bis 8 Seillängen. Bequem Ablaufen oder gut gesichert Abseilen. Kurze Zufahrten zu den Routen mit PKW, bequeme Zustiege. Ausreichend schöne Klettermöglichkeiten im Schwierigkeitsgrad 4-5, wer mag auch darüber. Wir erweitern unser Kletterkönnen im Nach- und im Vorstieg sowie üben den sicheren Umgang mit Seil und Material. Vorsteiger Sichern bei Mehrseillängen-Touren, Nachsteiger Sichern, Abseilen, Standplatz-Organisation. Wer Vorsteigen lernen will hat hier die Möglichkeit. Wer im Nachstieg das Klettern genießen will, der findet ebenfalls Freude an der Bewegung in großer Sicherheit. Je nach Interesse der Teilnehmer: Klettertechnik, Taktik, Psyche / Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour / Materialkunde (Expressschlingen, Karabiner, Sicherungsgeräte, Bandschlingen, etc) / Seiltechnik mit praktischer Knotenkunde / Verbale und non-Verbale Seil-Kommandos beim Klettern und beim Abseilen / Zügig und sicher Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten / Grundlagen der Bergrettung / Verschiedene Seiltechniken beim Abseilen je nach Geländeeigenschaften / Materialorganisation am Klettergurt / Optimierte Seilführung für geringen Seilzug / -Reibung / Taktiken an der Grenze des persönlichen Könnens / Hilfen für schwächere Nachsteiger einrichten. Kursgebühr: Sektion Schwaben 690,00 / DAV 720,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-102

Kursleitung

Wolfgang Buhl

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

06.04.2023

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

690€

Voraussetzungen

Klettererfahrung am Fels im 4. Grad

Stützpunktinfo

Gasthof im Doppelzimmer mit Halbpension

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

06.05.2023 zum Abendessen in der Unterkunft

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet.

Besprechung

keine

Alpinklettern Technik-/Aufbaukurs - Klettern im Grimselgranit

Alpinklettern

Datum

14.06.2023 - 18.06.2023

Veranstaltungsort

Grimselgebiet

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Der berühmte Grimselgranit ist Inbegriff von allerfeinstem Klettergenuss an einem festen Fels. Kurze Zufahrten zu den Routen mit PKW, bequeme Zustiege. Ausreichend schöne Klettermöglichkeiten im Schwierigkeitsgrad 4-5, wer mag auch darüber. Zur Auswahl stehen bestens abgesicherte Mehrseillängentouren am Grimselpass, beim Handeggebiet, Susten/Steingletscher, Pfriendler. Wir erleben den erstaunlich griffigen Fels, das elegante Steigen auf den großen Plattenflächen, faszinierende Bewegungsmuster und Panoramablicke auf eine eindrückliche Bergkulisse. Genussvolle Mehrseillängen-Touren bis 8 Seillängen. Bequem Ablaufen oder gut gesichert Abseilen. Wir erweitern unser Kletterkönnen im Nach- und im Vorstieg sowie üben den sicheren Umgang mit Seil und Material. Vorsteiger Sichern bei Mehrseillängen-Touren, Nachsteiger Sichern, Abseilen, Standplatz-Organisation. Wer Vorsteigen lernen will hat hier die Möglichkeit. Wer im Nachstieg das Klettern genießen will, der findet ebenfalls Freude an der Bewegung in großer Sicherheit. Vertiefung Grundkursinhalte, Standplatzbau, Klettern in 2er- u. 3er-Seilschaft, Orientierung, Umgang mit Topos, Wetter, alpine Gefahren Kursgebühr: Sektion Schwaben 435,00 / DAV 465,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-104

Kursleitung

Wolfgang Buhl

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

14.05.2023

Freie Plätze

2

Preis (für Mitglieder)

435€

Voraussetzungen

Klettererfahrung am Fels im 4. Grad

Stützpunktinfo

Gasthof im Doppelzimmer

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

14.06.2023 zum Abendessen in der Unterkunft

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet.

Besprechung

keine

Alpinklettern Technik-/Aufbaukurs - für fortgeschrittene Anfänger

Alpinklettern

Datum

14.06.2023 - 18.06.2023

Veranstaltungsort

Elbigenalp

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Im Kurs sollen die Fähigkeiten erworben werden, Mehrseillängenrouten bis Schwierigkeitsgrad IV-V selbständig zu klettern. Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 340,00 / DAV 370,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-122

Kursleitung

Harald Weiß

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

14.05.2023

Freie Plätze

3

Preis (für Mitglieder)

340€

Voraussetzungen

Schwindelfreiheit, sicheres Gehen im weglosen Gelände, Kameradensicherung, Abseilen, Vorstieg Mittelgebirge IV. Grad, Kondition: mäßig anstrengend (Hüttenzustieg 1000 Hm), Technik: IV-V

Stützpunktinfo

Hermann von Barth Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Wird mit TeilnehmerInnen bei der Vorbesprechung festgelegt

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet.

Besprechung

Wird per E-Mail mit den TeilnehmerInnen vereinbart

Alpinklettern Technik-/Aufbaukkurs - um die Steinseehütte

Alpinklettern

Datum

22.06.2023 - 25.06.2023

Veranstaltungsort

Lechtaler Alpen

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Ziel ist das selbständige und sichere Durchführen alpiner Klettertouren und das Optimieren von Seilschaftsabläufen. Vertiefung Grundkursinhalte, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Klettern in 2er- u. 3er-Seilschaft, Orientierung, Umgang mit Topos, Wetter, alpine Gefahren, Risskletten und Plattenschleichen, Selbst absichern mit Knotenschlingen, Sanduhrschlingen etc. Kursgebühr: Sektion Schwaben 285,00 / DAV 315,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-100

Kursleitung

Uwe Müller

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

25.05.2023

Preis (für Mitglieder)

285€

Voraussetzungen

Kondition: Kondition für Zu- und Abstiege von 2-3 Std. sowie eine Klettertour von 4-5 Std., Technik: Vorstieg im IV. Schwierigkeitsgrad im alpinen Gelände bzw. V. Grad im Klettergarten, Alpinklettern-Grundkurs, sicheres beherrschen der üblichen Sicherungstechniken und -Knoten beim Klettern

Stützpunktinfo

Steinseehütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

22.06.2023 um 13 Uhr auf der Steinseehütte

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.2

Besprechung

am 23.05.2023 um 18:00 Uhr im Kletterzentrum auf der Waldau

Alpinklettern Grundkurs

Alpinklettern

Datum

22.06.2023 - 25.06.2023

Veranstaltungsort

Berchtesgaden

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Du möchtest Alpinklettern lernen oder hast schon erste Erfahrungen im Alpinklettern und möchtest dein Wissen weiter vertiefen, dann ist der Kurs genau das Richtige für dich. Die Blaueishütte ist einer der top Ausbildungsstützpunkte und bietetperfekte Bedingungen fürs Alpinklettern. Routenwahl, Orientierung, Vor- und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen, Ablassen, Verhalten in kritischen Situationen Kursgebühr: Sektion Schwaben 310,00 / DAV 340,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-165

Kursleitung

Uwe Lutz
Vera Neupert

Geplante Teilnehmer

7

Anmeldeschluss

22.05.2023

Freie Plätze

2

Preis (für Mitglieder)

310€

Voraussetzungen

Sportklettern am Fels im 5 Grad UIAA und Kondition für 8-10 Stunden

Stützpunktinfo

Blaueishütte

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

22.06.2022 10:00 Parkplatz Ramsau Hintersee

Anreise

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 3.1

Besprechung

keine

Alpinklettern Grundkurs

Alpinklettern

Datum

23.06.2023 - 27.06.2023

Veranstaltungsort

Tannheimer Tal

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Selbständige Durchführung alpiner Klettertouren im IV. Grad (UIAA). Routenwahl, Orientierung, Vor- und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen, Ablassen, Verhalten in kritischen Situationen. Kursgebühr: Sektion Schwaben 370,00 / DAV400,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-153

Kursleitung

Christian Clausecker

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

23.05.2023

Freie Plätze

2

Preis (für Mitglieder)

370€

Voraussetzungen

Kondition: 1000Hm Hüttenzustieg, Technik: sicherer Vorstieg 6- (UIAA) in der Halle, 5.Grad am Fels, Grundkurs Sportklettern am Fels oder vergleichbare Kenntnisse, Sichern mit HMS, Mastwurf, alpine Trittsicherheit

Stützpunktinfo

Gimpelhaus

Leistungen

Kurs/ Ausrüstung

Treffpunkt

23.06., 11:00 Uhr (Abfahrt in Stuttgart)

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet.

Besprechung

13.06., ca.19:00-21:00 Uhr (Kletterzentrum Stuttgart)

Alpinklettern Technik-/Aufbaukurs - Alpinklettercamp mit Heinz Zak

Alpinklettern

Datum

29.06.2023 - 02.07.2023

Veranstaltungsort

Scharnitz, Karwendel

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Kletter- und Sicherungstechniken für Mehrseillängentouren, Legen von Cams und Klemmkeilen , Standplatzbau, Tourenplanung, Materialkunde, Behelfsmässige Bergrettung. Umsetzen des Erlernten in Mehrseillängenrouten im 4. - 6. Schwierigkeitsgrad. Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 385,00 / DAV 415,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-146

Kursleitung

Klaus Berghold
Holger Müller

Geplante Teilnehmer

12

Anmeldeschluss

29.05.2023

Freie Plätze

12

Preis (für Mitglieder)

385€

Voraussetzungen

Vorstieg im Klettergarten 5. Grad (z.B. Schwäb. Alb) oder als Nachsteiger 5.-6. Grad in der Kletterhalle, Trittsicherheit

Stützpunktinfo

Hallerangerhaus

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

wird mit den Teilnehmern abgestimmt

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 3.3

Besprechung

erfolgt per E-Mail

Alpinklettern Grundkurs

Alpinklettern

Datum

01.07.2023 - 04.07.2023

Veranstaltungsort

Schweizer Gneis (Susten)

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Du steigst sicher im 5. Grad (UIAA) vor und möchtest gerne lange Routen mit scharfen Graten, exponierten Türmen, steilen Platten oder engen Rissen im alpinen Gelände begehen? In unserem Basiskurs Alpinklettern vermitteln wir die grundlegenden Fähigkeiten dazu. Routenwahl, Orientierung, Vor- und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen, Ablassen, Verhalten in kritischen Situationen. Kursgebühr: Sektion Schwaben 355,00 / DAV 385,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-139

Kursleitung

Bernhard Heislbetz

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

01.06.2023

Freie Plätze

5

Preis (für Mitglieder)

355€

Voraussetzungen

Klettern im 5. Grad UIAA (Halle oder Klettergarten)

Stützpunktinfo

Hütte im Schweizer Gneis

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

1.07.2023 (Ort wird noch bekannt gegeben)

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 3.1

Anforderung Kondition

**

Anforderung Technisch

**

Besprechung

4 Wochen vorher

Alpinklettern Technik-/Aufbaukurs - Mehrseillängen im Säntis-Gebiet

Alpinklettern

Datum

09.07.2023 - 15.07.2023

Veranstaltungsort

Wasserauen, Schweiz

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Kletter- und Sicherungstechniken für Mehrseillängentouren, Legen von Fixpunkten, Standplatzbau, Tourenplanung, Materialkunde, Behelfsmässige Bergrettung. Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 500,00 / DAV 530,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-145

Kursleitung

Klaus Berghold

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

09.06.2023

Freie Plätze

5

Preis (für Mitglieder)

500€

Voraussetzungen

Vorstieg im Klettergarten 5. Grad (z.B.Schwäb. Alb) oder als Nachsteiger 5.-6. Grad in der Kletterhalle, Trittsicherheit

Stützpunktinfo

Hundsteinhütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

wird mit den Teilnehmern abgestimmt

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 3.2

Besprechung

erfolgt per E-Mail

Alpinklettern organisierte Tour - Überschreitung Großlitzner (3109) und Großes Seehorn (3121)

Alpinklettern

Datum

21.07.2023 - 23.07.2023

Veranstaltungsort

Silvretta

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Die Überschreitung des Großlitzners und des Großen Seehorns ist eine der Highlighttouren in der Silvretta. Mögliche weitere Touren: (Kleinlitzner), Klettergärten der Saarbrücker Hütte. In leichter Kletterei (IV) geht die Tour von der Saarbrücker Hütte in sehr alpinem Ambiente auf die beiden Gipfel. Dazwischen wird mehrmals abgeseilt. Der Abstieg über den wenig steilen Gletscher bietet ebenfalls großartige Aussichten. Kursgebühr: Sektion Schwaben 235,00 / DAV 265,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A23-109

Kursleitung

Peter Weber
Lena Ilg

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

21.06.2023

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

235€

Voraussetzungen

Kondition: Touren bis zu 1200 Höhenmeter, Technik: Vorstieg im Fels IV-V, Sicherungskenntnisse, sicheres Gehen in alpinem Gelände

Stützpunktinfo

Saarbrücker Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

21.07.2022 um 16 Uhr am Parkplatz Saarbrücker Hütte oder direkt an der Saarbrücker Hütte

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet. Alpine Kletterausrüstung, Steigeisen und Pickel

Besprechung

keine