Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Höhe gewinnen – weiter sehen. Am Standplatz innehalten – intensiver spüren. An der Schlüsselstelle schier verzweifeln – dann der erlösende Griff: Pioniergefühle bis zum Gipfel.

Der Unterschied zwischen Sportklettern und Alpinklettern: Beim einen geht es eher um die technischen Herausforderungen von 20, 30 Metern in der Vertikalen, beim anderen ist das Durchsteigen großer Wände das Ziel.

Deshalb geht es bei unseren Alpinkletter-Kursen tatsächlich um den ganz großen Wurf.


 

Alle Angebote auf einen Blick:

Aufbaukurs Klettern Mittelgebirge mit Mehrseillängentouren

Alpinklettern

Datum

04.04.2024 - 08.04.2024

Veranstaltungsort

Maggiatal bei Locarno (CH)

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

An den herrlichen Gneisfelsen des Maggiatals bei Locarno bieten sich ideale Bedingungen, um Mehrseillängentouren und Standplatzbau zu trainieren. Die Wege zu den Felsen sind kurz. Kursinhalt: Schulung von Klettertechniken, Wiederholung Sicherungstechnik für Vorstieg, Wiederholung und Training Vorstiegstechnik, Legen und Einrichten von Fixpunkten, Abseilen, Standplatzbau, Mehrseillängentouren, behelfsmässige Bergrettung, Ausrüstungs- und Materialkunde. Kursgebühr: Sektion Schwaben 340,00 / DAV 370,00 Fahrt-, Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-121

Kursleitung

Alle Joachim

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

22.02.2024

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

340€

Voraussetzungen

Aufbaukurs Klettern Mittelgebirge (2-3 Tage) oder Aufbaukurs Klettern Indoor und Erfahrung im Klettern Outdoor, Trittsicherheit

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Am 04.04 um 12:15 Restaurant im Maggiatal (wird noch genau bekannt gegeben)

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

Liste 03.02

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

***

Martinswand bei Innsbruck

Alpinklettern

Datum

08.05.2024 - 12.05.2024

Veranstaltungsort

Innsbruck

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

An der Martinswand kannst Du mit kurzem Zustieg geschichtsträchtige -inzwischen gut abgesicherte - Routen klettern. Es gibt viele gut abgesicherte Mehrseillängentouren mit großartigem Alpenpanorama auf verschneite 3000er. An der eindrucksvollen Südwand wird fast ganzjährig geklettert. Genussreiche Mehrseillängen-Touren bis 7 Seillängen. Ausreichend schöne Klettermöglichkeiten im Schwierigkeitsgrad 4-5, wer mag auch darüber. Wir erweitern unser Kletterkönnen im Nach- und im Vorstieg sowie üben den sicheren Umgang mit Seil und Material, Klemmkeile und Friends. Vorsteiger Sichern bei Mehrseillängen-Touren, Nachsteiger Sichern, Abseilen, Standplatz-Organisation. Wer Vorsteigen lernen will hat hier die Möglichkeit. Wer im Nachstieg das Klettern genießen will, der findet ebenfalls Freude an der Bewegung in großer Sicherheit. Kursgebühr: Sektion Schwaben 390,00 / DAV 420,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-134

Kursleitung

Wolfgang Buhl

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

08.04.2024

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

390€

Voraussetzungen

Klettererfahrung Halle/Fels im 5. Grad, Trittsicherheit für die Abstiege

Stützpunktinfo

Gasthof

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Erster Tag zum Abendessen im Talquartier

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Wird vom Kursleiter per E-Mail versandt

Anforderung Kondition

** - ***

Anforderung Technisch

** - ***

Alpinklettern Grundkurs - Erste alpine Mehrseillängen

Alpinklettern

Datum

09.05.2024 - 12.05.2024

Veranstaltungsort

Tannheimer Tal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

In diesem Alpinkletterkurs erlernst Du das Klettern und die Sicherungstechnik in Mehrseillängen. Du bist im Klettergarten bereits im 5+ Grad im Vorstieg unterwegs und möchtest nun Routen mit mehreren Seillängen begehen. Das Gebiet rund um das Gimpelhaus ist dazu hervorragend geeignet. Vom Standplatzbau bis zum Seilkommando lernst Du alles nötige um nach dem Kurs selbstständig in Mehrseillängenrouten unterwegs zu sein. Der Gimpel und die rote Flüh bietet hier eine Vielzahl an Kletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden und Längen, vom Klettergarten zur alpinen Wand. Kursinhalt: Routenwahl, Orientierung, Vor- und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen, Ablassen, Verhalten in kritischen Situationen. Kursgebühr: Sektion Schwaben 250,00 / DAV 280,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-097

Kursleitung

Koberstein Bernd

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

09.04.2024

Preis (für Mitglieder)

250€

Voraussetzungen

Sicheres Vorstiegsklettern outdoor 5+

Stützpunktinfo

Gimpelhaus, Tannheimer Tal

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Donnerstagmittag am Gimpelhaus

Anreise

mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Liste 03.01

Besprechung

Waldau Stuttgart. Montags 20 Uhr, genauer Termin wird abgesprochen.

Schweizer Jura

Alpinklettern

Datum

29.05.2024 - 02.06.2024

Veranstaltungsort

Solothurn/Biel, Schweiz

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Im Schweizer Jura gibt es viele ausgezeichnete Mehrseillängen-Routen in festem Jura-Kalk. Die Aussicht von den Solothurner Wänden geht vom Säntis bis zum Berner Oberland. Die Klettergebiete bei Solothurn, Biel und Moutier bieten Klettergenuss. Du kannst gut abgesicherte Routen in wunderbarer Umgebung klettern. Es gibt es viele gut abgesicherte Mehrseillängentouren mit 4-15 Seillängen. Ausreichend schöne Klettermöglichkeiten im Schwierigkeitsgrad 4-5, wer mag auch darüber. Wir erweitern unser Kletterkönnen im Nach- und im Vorstieg sowie üben den sicheren Umgang mit Seil und Material, Klemmkeile und Friends. Vorsteiger Sichern bei Mehrseillängen-Touren, Nachsteiger Sichern, Abseilen, Standplatz-Organisation. Wer Vorsteigen lernen will hat hier die Möglichkeit. Wer im Nachstieg das Klettern genießen will, der findet ebenfalls Freude an der Bewegung in großer Sicherheit. Kursgebühr: Sektion Schwaben 410,00 / DAV 440,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-133

Kursleitung

Wolfgang Buhl

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

29.04.2024

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

410€

Voraussetzungen

Klettererfahrung Halle/Fels im 5. Grad, Trittsicherheit für die Abstiege

Stützpunktinfo

Gasthof / Hostel

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Erster Tag zum Abendessen im Talquartier

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Wird vom Kursleiter per E-Mail versandt

Anforderung Kondition

** - ***

Anforderung Technisch

** - ***

Alpinklettern Aufbaukurs

Alpinklettern

Datum

13.06.2024 - 16.06.2024

Veranstaltungsort

Elbigenalp

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Jetzt gilt es, theoretische und praktische Kenntnisse zu untermauern, vor allem den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln. Außerdem proben wir den Ernstfall und erlernen Methoden zum Rückzug in Notsituationen. Das genussvolle Klettern kommt trotzdem nicht zu kurz. Im Kurs sollen die Fähigkeiten erworben werden, Mehrseillängenrouten bis Schwierigkeitsgrad IV-V selbständig zu klettern. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 270,00 / DAV 300,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-068

Kursleitung

Weiß Harald

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

13.05.2024

Preis (für Mitglieder)

270€

Voraussetzungen

Schwindelfreiheit, sicheres Gehen im weglosen Gelände, Kameradensicherung, Abseilen, Vorstieg Mittelgebirge IV. Grad, Kondition: mäßig anstrengend (Hüttenzustieg 1000 Hm), Technik: IV-V

Stützpunktinfo

Hermann-von-Barth Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Wird mit TeilnehmerInnen bei der Vorbesprechung festgelegt

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet.

Besprechung

Online- wird mit den TeilnehmerInnen vereinbart

Klettern im Grimselgranit (CH)

Alpinklettern

Datum

19.06.2024 - 23.06.2024

Veranstaltungsort

Grimselgranit

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Der berühmte Grimselgranit ist Inbegriff von allerfeinstem Klettergenuss an einem festen Fels. Kurze Zufahrten zu den Routen mit PKW, bequeme Zustiege. Ausreichend schöne Klettermöglichkeiten im Schwierigkeitsgrad 4-5, wer mag auch darüber. Zur Auswahl stehen bestens abgesicherte Mehrseillängentouren am Grimselpass, beim Handeggebiet, Susten/Steingletscher, Pfriendler. Wir erleben den erstaunlich griffigen Fels, das elegante Steigen auf den großen Plattenflächen, faszinierende Bewegungsmuster und Panoramablicke auf eine eindrückliche Bergkulisse. Genussvolle Mehrseillängen-Touren bis 8 Seillängen. Bequem Ablaufen oder gut gesichert Abseilen. Wir erweitern unser Kletterkönnen im Nach- und im Vorstieg sowie üben den sicheren Umgang mit Seil und Material. Vorsteiger Sichern bei Mehrseillängen-Touren, Nachsteiger Sichern, Abseilen, Standplatz-Organisation. Wer Vorsteigen lernen will hat hier die Möglichkeit. Wer im Nachstieg das Klettern genießen will, der findet ebenfalls Freude an der Bewegung in großer Sicherheit. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Materialkunde (Expressschlingen, Karabiner, Sicherungsgeräte, Bandschlingen, etc), Seiltechnik mit praktischer Knotenkunde, Verbale und non-Verbale Seil-Kommandos beim Klettern und beim Abseilen, Zügig und sicher Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, Grundlagen der BergrettungVerschiedene Seiltechniken beim Abseilen je nach Geländeeigenschaften, Materialorganisation am Klettergurt, Optimierte Seilführung für geringen Seilzug / -Reibung, Taktiken an der Grenze des persönlichen Könnens, Hilfen für schwächere Nachsteiger einrichten. Kursgebühr: Sektion Schwaben 410,00 / DAV 440,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-083

Kursleitung

Buhl Wolfgang

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

20.05.2024

Preis (für Mitglieder)

410€

Voraussetzungen

Klettererfahrung am Fels im 4. Grad

Stützpunktinfo

Gasthof im Grimselgebiet

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Erster Tag zum Abendessen im Gasthof

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.01

Anforderung Kondition

**

Anforderung Technisch

***

Alpinklettern Aufbaukurs

Alpinklettern

Datum

20.06.2024 - 23.06.2024

Veranstaltungsort

Lechtal

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Jetzt gilt es, theoretische und praktische Kenntnisse zu untermauern, vor allem den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln. Ziel ist das selbständige und sichere Durchführen alpiner Klettertouren und das Optimieren von Seilschaftsabläufen. Kursinhalt: Umgang mit Halbseilen, Seilkommandos, Wiederholung Standplatzbau, Prinzip Klettern in Mehrseillängenrouten in Zweier- und Dreierseilschaft, Sichern eines Nachsteigerns, Führungswechsel, Ablassen, Abseilen, Legen von Zwischensicherungen, Taktik beim Klettern alpiner Mehrseillängenrouten. Kursgebühr: Sektion Schwaben 310,00 / DAV 340,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-051

Kursleitung

Clausecker Christian
Müller Uwe

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

20.05.2024

Freie Plätze

6

Preis (für Mitglieder)

310€

Voraussetzungen

Kondition: Kondition für Zu- und Abstiege von 2–3 Stunden sowie eine Klettertour von 4–5 Std Technik: Vorstieg im IV. Schwierigkeitsgrad im alpinen Gelände bzw. V. Grad im Klettergarten, Alpinklettern-Grundkurs, sicheres beherrschen der üblichen Sicherungstechniken und -Knoten beim Klettern

Stützpunktinfo

Muttekopfhütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

20.06.2023 um 13 Uhr an der Hütte

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.02

Besprechung

23.05.2024/Kletterzentrum Waldau/18:00h

Alpinklettern Aufbaukurs

Alpinklettern

Datum

27.06.2024 - 30.06.2024

Veranstaltungsort

Ramsau

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Erste Erfahrungen im Mehrseilroutenklettern sind vorhanden und du möchtest dein Wissen und Können weiter ausbauen? Gemeinsam machen wir eine kurze Wiederholung der Sicherungstechniken und bringen alle auf den gleichen Wissensstand. Die weiteren Inhalte sind Organisation des Standplatzes auf Sicherheit und führungsstrategische Aspekte, Strategien des Abseilen und Ablassens mit einer und mehreren Seilschaften, Einblick in die provisorische Bergrettung. Optional können mobile Sicherungstechniken mit in den Kursinhalt einfließen. Die praktische Umsetzung soll dabei nicht zu kurz kommen und der Großteil der Kursinhalte wird während des Kletterns direkt umgesetzt und durch unterstützende Übungen im Klettergarten oder am Wandfuß vervollständigt. Kursgebühr: Sektion Schwaben 330,00 / DAV 360,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-067

Kursleitung

Lutz Uwe
Neupert Vera

Geplante Teilnehmer

7

Anmeldeschluss

27.05.2024

Freie Plätze

7

Preis (für Mitglieder)

330€

Voraussetzungen

Grundkurs Alpinklettern oder erste Erfahrungen im Merhseillängenklettern UIAA von 5 am Fels

Stützpunktinfo

Blaueishütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Parkplatz Blaueishütte

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.02

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

Besprechung

online Vorbesprechung

Alpinklettern Grundkurs

Alpinklettern

Datum

05.07.2024 - 08.07.2024

Veranstaltungsort

Karwendel

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Über mehrere Seillängen durch die Wand steigen, verlangt nach einer fundierten Ausbildung. Rein das Kletterkönnen reicht hier nicht aus. Vor allem im Sichern, im Bau von Standplätzen und Legen mobiler Zwischensicherungen (Friends, Klemmkeile etc.) sind spezielle Kenntnisse und Techniken gefragt. Unser Grundkurs liefert die Antworten. Kursinhalt: Routenwahl, Orientierung, Vor? und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen, Ablassen, Verhalten in kritischen Situationen. Kursgebühr: Sektion Schwaben 240,00 / DAV 270,00 Fahrt- Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-128

Kursleitung

Leitz Jürgen

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

04.06.2024

Preis (für Mitglieder)

240€

Voraussetzungen

sicherer Vorstieg im V. Grad (UIAA) in der Halle, regelmäßiges Klettern am Felsen, Grundkurs Sportklettern am Fels oder vergleichbare Kenntnisse, Sichern mit HMS, Mastwurf

Stützpunktinfo

Hallangerhaus

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Treffpunkt wird im Vorfeld durch Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.01

Alpinklettern Grundkurs

Alpinklettern

Datum

06.07.2024 - 09.07.2024

Veranstaltungsort

Urner Gneis

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Erste Schritte im Alpinen Klettern: Du steigst sicher im 5. Grad UIAA vor und möchtest gerne lange Routen mit scharfen Graten, exponierten Türmen, steilen Platten oder engen Rissen im alpinen Gelände begehen? In unserem Basiskurs Alpinklettern vermitteln wir die grundlegenden Fähigkeiten dazu. Kursinhalt: Routenwahl, Orientierung, Vor? und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen, Ablassen, Verhalten in kritischen Situationen. Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt- Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-124

Kursleitung

Heislbetz Bernhard

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

06.06.2024

Freie Plätze

2

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Klettern im 5. Grad UIAA (Halle oder Klettergarten)

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Treffpunkt wird im Vorfeld durch Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird vom Kursleiter versendet

Besprechung

Rockerei, ggf via Zoom 4 Wochen vorher.