Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Höhe gewinnen – weiter sehen. Am Standplatz innehalten – intensiver spüren. An der Schlüsselstelle schier verzweifeln – dann der erlösende Griff: Pioniergefühle bis zum Gipfel.

Der Unterschied zwischen Sportklettern und Alpinklettern: Beim einen geht es eher um die technischen Herausforderungen von 20, 30 Metern in der Vertikalen, beim anderen ist das Durchsteigen großer Wände das Ziel.

Deshalb geht es bei unseren Alpinkletter-Kursen tatsächlich um den ganz großen Wurf.


 

Alle Angebote auf einen Blick:

Klettern im Grimselgranit (CH)

Alpinklettern

Datum

19.06.2024 - 23.06.2024

Veranstaltungsort

Grimselgranit

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Der berühmte Grimselgranit ist Inbegriff von allerfeinstem Klettergenuss an einem festen Fels. Kurze Zufahrten zu den Routen mit PKW, bequeme Zustiege. Ausreichend schöne Klettermöglichkeiten im Schwierigkeitsgrad 4-5, wer mag auch darüber. Zur Auswahl stehen bestens abgesicherte Mehrseillängentouren am Grimselpass, beim Handeggebiet, Susten/Steingletscher, Pfriendler. Wir erleben den erstaunlich griffigen Fels, das elegante Steigen auf den großen Plattenflächen, faszinierende Bewegungsmuster und Panoramablicke auf eine eindrückliche Bergkulisse. Genussvolle Mehrseillängen-Touren bis 8 Seillängen. Bequem Ablaufen oder gut gesichert Abseilen. Wir erweitern unser Kletterkönnen im Nach- und im Vorstieg sowie üben den sicheren Umgang mit Seil und Material. Vorsteiger Sichern bei Mehrseillängen-Touren, Nachsteiger Sichern, Abseilen, Standplatz-Organisation. Wer Vorsteigen lernen will hat hier die Möglichkeit. Wer im Nachstieg das Klettern genießen will, der findet ebenfalls Freude an der Bewegung in großer Sicherheit. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Materialkunde (Expressschlingen, Karabiner, Sicherungsgeräte, Bandschlingen, etc), Seiltechnik mit praktischer Knotenkunde, Verbale und non-Verbale Seil-Kommandos beim Klettern und beim Abseilen, Zügig und sicher Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, Grundlagen der BergrettungVerschiedene Seiltechniken beim Abseilen je nach Geländeeigenschaften, Materialorganisation am Klettergurt, Optimierte Seilführung für geringen Seilzug / -Reibung, Taktiken an der Grenze des persönlichen Könnens, Hilfen für schwächere Nachsteiger einrichten. Kursgebühr: Sektion Schwaben 410,00 / DAV 440,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-083

Kursleitung

Buhl Wolfgang

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

20.05.2024

Preis (für Mitglieder)

410€

Voraussetzungen

Klettererfahrung am Fels im 4. Grad

Stützpunktinfo

Gasthof im Grimselgebiet

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Erster Tag zum Abendessen im Gasthof

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.01

Anforderung Kondition

**

Anforderung Technisch

***

Alpinklettern Grundkurs

Alpinklettern

Datum

05.07.2024 - 08.07.2024

Veranstaltungsort

Karwendel

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Über mehrere Seillängen durch die Wand steigen, verlangt nach einer fundierten Ausbildung. Rein das Kletterkönnen reicht hier nicht aus. Vor allem im Sichern, im Bau von Standplätzen und Legen mobiler Zwischensicherungen (Friends, Klemmkeile etc.) sind spezielle Kenntnisse und Techniken gefragt. Unser Grundkurs liefert die Antworten. Kursinhalt: Routenwahl, Orientierung, Vor? und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen, Ablassen, Verhalten in kritischen Situationen. Kursgebühr: Sektion Schwaben 240,00 / DAV 270,00 Fahrt- Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-128

Kursleitung

Leitz Jürgen

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

04.06.2024

Preis (für Mitglieder)

240€

Voraussetzungen

sicherer Vorstieg im V. Grad (UIAA) in der Halle, regelmäßiges Klettern am Felsen, Grundkurs Sportklettern am Fels oder vergleichbare Kenntnisse, Sichern mit HMS, Mastwurf

Stützpunktinfo

Hallangerhaus

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Treffpunkt wird im Vorfeld durch Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.01

Alpinklettern Grundkurs

Alpinklettern

Datum

06.07.2024 - 09.07.2024

Veranstaltungsort

Urner Gneis

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Erste Schritte im Alpinen Klettern: Du steigst sicher im 5. Grad UIAA vor und möchtest gerne lange Routen mit scharfen Graten, exponierten Türmen, steilen Platten oder engen Rissen im alpinen Gelände begehen? In unserem Basiskurs Alpinklettern vermitteln wir die grundlegenden Fähigkeiten dazu. Kursinhalt: Routenwahl, Orientierung, Vor? und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen, Ablassen, Verhalten in kritischen Situationen. Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt- Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-124

Kursleitung

Heislbetz Bernhard

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

06.06.2024

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Klettern im 5. Grad UIAA (Halle oder Klettergarten)

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

Treffpunkt wird im Vorfeld durch Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird vom Kursleiter versendet

Besprechung

Rockerei, ggf via Zoom 4 Wochen vorher.

Alpinklettern Aufbaukurs

Alpinklettern

Datum

11.07.2024 - 14.07.2024

Veranstaltungsort

Urner Gneis

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Im Schweizer Gneis vertiefen wir eure Skills von Knotenkunde bis Seilmanagement des Grundkurses, führen euch in die Orientierung, Tourenplanungein, lehren euch behelfsmäßige Bergrettung, die Einschätzung alpine Gefahren und zeigen euch den ergänzenden Einsatz von mobilen Sicherungsmitteln, damit ihr nach dem Kurs selbstständig in gut bis mässig gut abgesicherte Mehrseillängenrouten klettern könnt. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt- Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-125

Kursleitung

Heislbetz Bernhard

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

17.06.2024

Freie Plätze

3

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Grundkurs Alpinklettern, Klettern im 5. Grad UIAA (Klettergarten)

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Treffpunkt wird im Vorfeld durch Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.02.

Besprechung

Rockerei, ggf Zoom 4 Wochen vor Kursbeginn

Hoch hinaus am Kaunergrat

Alpinklettern

Datum

11.07.2024 - 14.07.2024

Veranstaltungsort

Kaunergrat

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Über mehrere Seillängen durch die Wand steigen, verlangt nach einer fundierten Ausbildung. Rein das Kletterkönnen reicht hier nicht aus. Vor allem im Sichern, im Bau von Standplätzen und Legen mobiler Zwischensicherungen (Friends, Klemmkeile etc.) sind spezielle Kenntnisse und Techniken gefragt. Unser Grundkurs liefert die Antworten. Kursinhalt: Routenwahl, Orientierung, Vor-und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen , Ablassen, Wetterkunde. Kursgebühr: Sektion Schwaben 360,00 / DAV 390,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-089

Kursleitung

Clausecker Christian
Dierenbach Eugen

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

11.06.2024

Preis (für Mitglieder)

360€

Voraussetzungen

Kondition: 1200Hm Hüttenzustieg, Technik: sicherer Vorstieg 6- (UIAA) in der Halle, 5.Grad am Fels, Grundkurs Sportklettern am Fels oder vergleichbare Kenntnisse. Sichern mit HMS, Mastwurf, alpine Trittsicherheit

Stützpunktinfo

Kaunergrathütte (Kaunertal), Plangeross/Tirol

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

11.07., 11:00 Uhr am Parkplatz der Kaunergrathütte (Plangeross)

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.01

Besprechung

2 Wochen vorher im Kletterzentrum Stuttgart (werktags, ca. 19:00 - 21:00 Uhr)

Alpinklettern Aufbaukurs von 18 bis 27 Jahren

Alpinklettern

Datum

14.07.2024 - 17.07.2024

Veranstaltungsort

Pitztal Planagroß Kaunergrathütte

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Jeder Griff, jeder Zug, jede Seillänge ein Erfolgserlebnis. Dabei wird im mittleren Schwierigkeitsgrad mit bis zu zehn Seillängen geklettert. Jetzt gilt es, theoretische und praktische Kenntnisse zu untermauern, vor allem den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln. Außerdem proben wir den Ernstfall und erlernen Methoden zum Rückzug in Notsituationen. Das genussvolle Klettern kommt trotzdem nicht zu kurz. Kursinhalt: Klettertechnik, Taktik, Psyche, Einrichten des Standplatzes für Wechselführung oder Führungstour, Hilfen für schwächere Nachsteiger, zügiges, sicheres Abseilen und Ablassen in Mehrseillängenrouten, behelfsmäßige Bergrettung. Kursgebühr: Sektion Schwaben 240,00 / DAV 270,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-100

Kursleitung

Dierenbach Eugen

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

14.06.2024

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

240€

Voraussetzungen

Vorstiegsklettern in Sportkletterrouten oder Alpiner Grundkurs absolviert

Stützpunktinfo

Kaunergrathütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

14.7.2024 18:00 Uhr Kaunergrathütte

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Liste 03.02

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

***

Besprechung

Alpinzentrum auf der Waldau

3 Zinnen Normalwege

Alpinklettern

Datum

18.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Dolomiten

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

In drei Tagen werden wir alle 3 Zinnen über die Normalwege ersteigen. Kleine Zinne Normalweg 4+, Grosse Zinne Normalweg 3+, Westliche Zinne Normalweg 3+. Tourenlänge jeweils 8 bis 10h. Kursgebühr: Sektion Schwaben 410,00 / DAV 440,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-108

Kursleitung

Leitz Jürgen

Geplante Teilnehmer

2

Anmeldeschluss

18.06.2024

Preis (für Mitglieder)

410€

Voraussetzungen

Erfahrung in Mehrseillängenrouten, klettern im unteren 5er Bereich am Fels, sicheres Abseilen und Sichern, im1er Gelände sicher seilfrei unterwegs, absolute Schwindelfreiheit, Kondition für 8 bis 10 stündige Touren.

Stützpunktinfo

Lavaredohütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Wird bei der Vorbesprechung festgelegt

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Besprechung

ja, Ort und Termin wird noch abgestimmt

Alpinklettern im Rätikon

Alpinklettern

Datum

19.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Rätikon

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Am Freitag steigen wir zur Hütte auf und trainieren Sicherungstechnik für Mehrseillängentouren und die notwendigen Klettertechniken. Am Samstag ist die Besteigung der Zimba über den Westgrat geplant. Bei entsprechenden Randbedingungen kann am kommenden Tag der Saulakopf über eine Mehrseillängentour im 3.-4.- Schwierigkeitsgrat bestiegen werden. Alternativ kann der Gipfel auch über einen Klettersteig der Kategorie D erreicht werden. Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-062

Kursleitung

Berghold Klaus

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

19.06.2024

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Beherrschung des 5. Schwierigkeitsgrades in der Halle, erste Erfahrungen am Fels. Für erfahrene Vorsteiger gibt es die Möglichkeit im Gebiet auch vorauszusteigen, wobei hier der 5. Grad im Vorstieg Outdoor beherrscht werden muss.

Stützpunktinfo

Heinrich-Hueter-Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Stuttgart am 19.07 um 7 Uhr

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.02.

Anforderung Kondition

Anforderung Technisch

Besprechung

Per Email/Teams auf Einladung des Trainers

Alpinklettern Grundkurs in den Stubaier Alpen

Alpinklettern

Datum

25.07.2024 - 28.07.2024

Veranstaltungsort

Stuabaital

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Über mehrere Seillängen durch die Wand steigen, verlangt nach einer fundierten Ausbildung. Rein das Kletterkönnen reicht hier nicht aus. Vor allem im Sichern, im Bau von Standplätzen und Legen mobiler Zwischensicherungen (Friends, Klemmkeile etc.) sind spezielle Kenntnisse und Techniken gefragt. Unser Grundkurs liefert die Antworten. Mögliche Ziele können sein: Vordere Sommerwand Nordgrat, 430 Klettermeter (III), Blärchner Südwestpfeiler, 9 SL (IV+) Kursinhalt: Routenwahl, Orientierung, Vor-und Nachstieg, Sichern in Mehrseillängen, Kommunikation in der Seilschaft, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau, Abseilen , Ablassen, Wetterkunde. Kursgebühr: Sektion Schwaben 320,00 / DAV 350,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-090

Kursleitung

Weber Peter

Geplante Teilnehmer

7

Anmeldeschluss

25.06.2024

Preis (für Mitglieder)

320€

Voraussetzungen

Sicherer Umgang mit Seil und Sicherung. Kletterkönnen bis zum V. Grad., Trittsicherheit, Kondition für Touren bis zu 1000 Höhenmeter

Stützpunktinfo

Franz-Senn-Hütte, Stubaital

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

10:00 Parkplatz der Franz-Senn-Hütte

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 03.01

Besprechung

Per WhatsApp Videoanruf am 11.07.2024, 20:00

Traumhafte Klettereien im Herzen der Dolomiten

Alpinklettern

Datum

23.08.2024 - 28.08.2024

Veranstaltungsort

Dolomiten

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Die sagenhaften Dolomitengipfel um Sella und Langkofel bieten einzigartige Klettermöglichkeiten, die wir in diesen Tagen testen möchten. Die Touren sind alpin bis gut abgesichert und bewegen sich im 4.-6. Schwierigkeitsgrad. Unter Anleitung können die Teilnehmer auch den Vorstieg in der Seilschaft üben.Mögliche Ziele: Sellatürme, Daumen der Fünffingerspitze, Mittelfinger der Fünffingerspitze, Kobra, Parei Demetz, Gottesfinger. Kursgebühr: Sektion Schwaben 350,00 / DAV 380,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-091

Kursleitung

Weber Peter

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

24.07.2024

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

350€

Voraussetzungen

Sicherungskenntnisse in Mehrseillängenrouten, Kletterkönnen bis zum V. Grad, Trittsicherheit, Kondition bis zu 1000 Höhenmeter,

Stützpunktinfo

1. Fürstenhof Natz, 2.-5. Nacht: Toni-Demetz-Hütte oder Valentinihütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

18:00 Fürstenhof Natz

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

03.02 + Klettersteigset

Besprechung

wird noch bekanntgegeben