Für die einen ist es ein Trend, für die anderen die ursprünglichste Form des Skifahrens überhaupt.

Wobei moderne Freerider vermutlich große Mühe mit den Brettern und Klamotten ihrer Vorfahren hätten. Egal. Jedenfalls ist Freeriden, Backcountry, Off-Piste, oder wie immer man das Fahren im freien Gelände heute nennen mag, großartig.

Wenn man’s kann.


 

Alle Angebote auf einen Blick:

Freeride Powder-ABGESAGT

Datum

02.02.2021 - 05.02.2021

Veranstaltungsort

Bregenzerwald

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Unser Kurs findet im Bregenzerwald statt. Genauer gesagt im Traumskigebiet Damüls-Mellau, mitten im Herzen des Bregenzerwaldes mit 109 km schneesicheren Pisten und 29 Liften und Bahnen. Schönste Tiefschneehänge, spannende Routen und exzellente Touren mit Traumpanorama sorgen für erlebnisreiche Kurstage.
Kursinhalt: Verbessern von Tiefschneetechniken auf der präparierten Piste und im freien Skigelände und mit unterschiedlichen Schneearten, je nach örtlichen Schneeverhältnissen. Je nach persönlichem Fahrkönnen Schulen von Basistechniken, Unterschiede Pisten- zum Tiefschneefahren. Lawinen-, Wetter- und Ausrüstungskunde
Kursgebühr: Sektion Schwaben 205,00 / DAV 235,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-051

Kursleitung

Michael Klebsattel

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

05.01.2021

Freie Plätze

3

Preis (für Mitglieder)

205€

Voraussetzungen

Paralleler Grundschwung auf der Piste

Stützpunktinfo

Pension zum Jäger

Leistungen

Kurs / Ausrüstung

Treffpunkt

2.2.2021, 9:00 Uhr, Pension zum Jäger

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Ausrüstung

Liste 09.1

Freeride Powder-ABGESAGT

Datum

02.02.2021 - 05.02.2021

Veranstaltungsort

Bregenzerwald

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Unser Kurs findet im Bregenzerwald statt. Genauer gesagt im Traumskigebiet Damüls-Mellau, mitten im Herzen des Bregenzerwaldes mit 109 km schneesicheren Pisten und 29 Liften und Bahnen. Schönste Tiefschneehänge, spannende Routen und exzellente Touren mit Traumpanorama sorgen für erlebnisreiche Kurstage.
Kursinhalt: Verbessern von Tiefschneetechniken auf der präparierten Piste und im freien Skigelände und mit unterschiedlichen Schneearten, je nach örtlichen Schneeverhältnissen. Je nach persönlichem Fahrkönnen Schulen von Basistechniken, Unterschiede Pisten- zum Tiefschneefahren. Lawinen-, Wetter- und Ausrüstungskunde
Kursgebühr: Sektion Schwaben 190,00 / DAV 220,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-052

Kursleitung

Florian Straub

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

05.01.2021

Freie Plätze

3

Preis (für Mitglieder)

190€

Voraussetzungen

Paralleler Grundschwung auf der Piste

Stützpunktinfo

Pension zum Jäger

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

2.2.2021, 9:00 Uhr, Pension zum Jäger

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Ausrüstung

Liste 09.1

Freeride Fortgeschrittenenkurs-ABGESAGT

Datum

25.02.2021 - 28.02.2021

Veranstaltungsort

Hohe Tauern

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Am Kitzsteinhorn und Saalbach werden wir außerhalb der Pisten unterwegs sein. Hochalpines Gelände, rassige Abfahrten bis 2000Hm. Dazu trainieren wir Fahrtechnik, um in allen Tiefschneehängen gut durchzukommen. Für die anspruchsvollen Rides ist Orientierung mittels GPS erforderlich. Wir lernen die Touren vorzuplanen. Auch der Umgang mit den LVS-Geräten wird trainiert.
Kursinhalt: Verbessern von Tiefschneetechniken im freien Skigelände und bei unterschiedlichen Schneearten. Orientierung, Tourenplanung, Lawinenkunde
Kursgebühr: Sektion Schwaben 250,00 / DAV 280,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-053

Kursleitung

Klaus Berghold

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

05.02.2021

Freie Plätze

4

Preis (für Mitglieder)

250€

Voraussetzungen

Paralleler Grundschwung auf der Piste. Interesse am sportlichen Fahren abseits der Piste.

Stützpunktinfo

Pension mit Doppel-/Mehrbettzimmer

Leistungen

Kurs / Ausrüstung

Treffpunkt

Wird vor Kursbeginn unter den Teilnehmern und dem Kursleiter vereinbart.

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW. Die Fahrgemeinschaften werden durch den Kursleiter abgestimmt.

Ausrüstung

Liste 09.1

Freeride Technik Disentis-ABGESAGT

Datum

26.02.2021 - 28.02.2021

Veranstaltungsort

Glarner Alpen

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Freeride fängt da an wo die Piste aufhört und ist die Urform des Skifahrens. Freeride ist ein Stil des Skifahrens, das auf natürlichem, nicht gepflegtem Terrain ohne festgelegten Kurs, Ziele oder Regeln durchgeführt wird. Das sichere Beherrschen des Tiefschneefahrens und Kenntnisse der Lawinenkunde sind Grundvoraussetzungen für das Freeriden. Im Aufbaukurs lernen wir sportliches Skifahren abseits gesicherter Pisten in anspruchsvollem Gelände und den Einstieg in eigenständige Gelände- und Lawinenbeurteilung.
Kursinhalt: Fahren bei schwierigen Schnee- und Geländeverhältnissen, Fahren mit größeren Radien und erhöhtem Tempo, Auffrischen Lawinenkunde ggf. mit LVS Suchübung.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 155,00 / DAV 185,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten, sowie ggf. Skipass kommen hinzu. Die Unterkunft ist vom Kursleiter gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-054

Kursleitung

Konrad Schauer

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

22.12.2020

Preis (für Mitglieder)

155€

Voraussetzungen

Paralleles Skifahren in allen Schneearten, gute Kenntnisse im Umgang mit der LVS Ausrüstung, gute Kondition für längere Abfahrten im Gelände

Stützpunktinfo

Nangijala, Disentis

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

26.2.2021, 10:00 Uhr, Disentis Gondelbahn Talstation

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 09.1 außerdem Pisten oder Freeridestiefel und Freeride-/Allmountainski mit mindestens 90mm unter der Bindung. Keine Tourenski /Tourenstiefel.