Informationen

Ort:73252 Lenningen-Schopfloch (765 m)
Übernachtung:38 Zimmerlager, 20 Matratzenlager
Parken:Parkplatz beim Haus
Bahn/Bus:bis Lenningen / Schopfloch
Hüttenpächter:Peter Misof und Manuel Rothfuss
Reservierung:07026/ 2111
Karten:Freizeitkarte F524 Bad Urach 1:50.000; LGL Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung
Führer:Kletterführer Lenninger Alb; Panico Verlag ISBN 978-3-95611-002-3
 Wanderführer westliche bzw. östliche Alb, Dieter Buck
 Radfahren auf der westlichen bzw. östlichen Alb, Dieter Buck
Hüttenwart:Dietrich Murrmann
Öffnungszeiten:Mittwoch bis Sonntag / Restaurant von 11 Uhr bis 20 Uhr geöffnet (Küche bis 19 Uhr)
E-Mail:info@harpprechthaus.com
Aktivitäten:Ideal für Wanderungen, Klettern, Radtouren, Mountainbike, Höhlen
Klettern:Reußenstein, Kesselwand, Stellfels
Winter:Langlaufloipe ab Haus; Skilifte Pfulb, Donnstetten, Zainigen
Benutzungs & Übernachtungspreise pro Nacht und pro Person ab 26.10.2019: 
DAV Mitglieder: 
Kinder bis 6 Jahre (Matratzenlager)€ 0,00
Jugend bis 18 Jahre (Matratzenlager)€ 5,00
Erwachsene (Matratzenlager)€ 12,00
Kinder bis 6 Jahren (4-Bett-Zimmer)€ 9,00
Jugend bis 18 Jahre (4-Bett-Zimmer)€ 9,00
Erwachsene (4-Bett-Zimmer)€ 15,00
Kinder bis 6 Jahre (Einzelbett)€ 15,00
Jugend (Einzelbett)€ 15,00
Erwachsene (Einzelbett)€ 20,00
Nichtmitglieder: 
Kinder bis 6 Jahre (Matratzenlager)€ 5,00
Jugend bis 18 Jahre (Matratzenlager)€ 10,00
Erwachsene (Matratzenlager)€ 15,00
Kinder bis 6 Jahre (4-Bett-Zimmer)€ 14,00
Jugend bis 18 Jahre (4-Bett-Zimmer)€ 14,00 
Erwachsene (4-Bett-Zimmer)    € 20,00
Kinder bis 6 Jahre (Einzelbett)€ 20,00
Jugend bis 18 Jahre (Einzelbett)€ 20,00
Erwachsene (Einzelbett)€ 25,00

 

Das Harpprechthaus wurde 1935 erbaut und nach dem Gründer der Sektion Schwaben, Theodor Harpprecht benannt.

Eine Erweiterung des Hauses erfolgte 1965.

Im Jahr 1988 wurde eine Pächterwohnung angebaut.

1993/94 wurde der komplette Übernachtungsbereich neu gestaltet.

Für die Anfahrtsplanung können Sie den folgenden Link nutzen. Sie werden auf eine externe Seite von Google weitergeleitet: Route in Google-Maps zum Harpprechthaus