Eisfallklettern Grundkurs

Eisfallklettern Grundkurs

Datum

16.01.2022 - 20.01.2022

Veranstaltungsort

Pitztal

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Eisfallklettern ist eine der anspruchsvollsten alpinen Bergsportarten. Im schönen Tirol habt ihr die Möglichkeit die Faszination Eisklettern zu erleben. Ihr könnt das Eisklettern ausprobieren und lernt alles, von A wie Abseilstand bis Z wie Zacken schleifen, was ihr braucht um an gefrorenen Wasserfällen zu klettern. Spielerisch und Schritt für Schritt zeigen wir euch den Umgang mit Steigeisen und Eisgeräten. Aber auch Materialkunde und Taktik gehört zum Kursinhalt. Übernachten werden wir im Hotel, mit einer regionalen Küche und Wellnessbereich zur Entspannung.
Kursinhalt: Materialkunde, Gefahren - Grundlegende Verhaltensregeln, Steigeisen- und Pickeltechnik, Einrichten eines Topropes, Setzten von Eisschrauben, Standplatzbau, Abseilen.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 365,00 / DAV 395,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A22-014

Kursleitung

Julian Richter
Eugen Dierenbach

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

20.12.2021

Freie Plätze

2

Preis (für Mitglieder)

365€

Voraussetzungen

Erste Klettererfahrung im Fels, Beherrschen der Körpersicherung, Lust etwas Neues Auszuprobieren. Konzentration und Ausdauer.

Stützpunktinfo

Hotel in der Region

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Treffpunkt

16.01.2022 / Hotel / 18 Uhr

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW, bitte bei der Anmeldung freie Plätze im PKW mitteilen.

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet

Anforderung Kondition

**

Anforderung Technisch

**

Besprechung

-

Eisklettern Grundkurs

Datum

05.02.2022 - 07.02.2022

Veranstaltungsort

Allgäu oder Zentralalpen

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Je nach Witterung findet der Kurs im nahegelegenen Allgäu, oder in den kühleren Zentralalpen statt. Bei diesem Kurs erlernen Sie das Klettern an gefrorenen Wasserfällen. Wir werden systematisch trainieren bis Sie den Vorstieg im 3. Schwierigkeitsgrad der Eisskala beherrschen. Es ist geplant zum Abschluss eine Mehrseillängentour in selbstständigen Seilschaften unter Anleitung des Tourenleiters durchzuführen.
Kursinhalt: Systematischer Aufbau der besonderen Klettertechniken, Standplatzbau, Sicherungstechnik, sicheres anbringen von Zwischensicherungen, Vorstiegstechnik, Taktik im Steileis, Schulung des persönlichen Könnens für den sicheren Vorstieg. Rückzug im Eis.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 220,00 / DAV 250,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A22-016

Kursleitung

Adolf Mezger

Geplante Teilnehmer

5

Anmeldeschluss

08.01.2022

Preis (für Mitglieder)

220€

Voraussetzungen

Erfahrung im Eisgehen mit Frontalzacken. Einschlägige Sicherungsmethoden. Sicherer Umgang mit dem Bergseil. Wir sind 7-8 h pro Tag draußen.

Leistungen

Kurs/Ausrüstung

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

Liste 06.1

Anforderung Kondition

**

Anforderung Technisch

**

Besprechung

-