Hochtouren Aufbaukurs/Technikkurs

Gletscher Aufbaukurs in den Ötztaler Alpen

Hochtouren

Datum

08.08.2022 - 12.08.2022

Veranstaltungsort

Brandenburger Hütte

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Die ersten Gletschertouren sind gemeistert. Jetzt soll es an die schwierigeren Hochtouren mit Mixed-Gelände gehen. Wie werden Felsgrate abgesichert, wie begeht man Firngrate. Dieser Kurs richtet sich an Alpinisten die selbständig Berge wie die Jungfrau oder das Zinalrothorn meistern möchten.
Kursinhalt: Wir behandeln fortgeschrittene Sicherungstechnik für Hochtouren mit steilen Gletschern und Fels- und Firngraten. Wir setzen an Deinem bisherigen Hochtouren Kenntnissen an, die mindestens auf dem Level eines Grundkurses Eis des Alpenvereins liegen sollten, an und bereiten Dich auf anspruchsvollere Hochtouren der Alpen vor.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 330,00 /DAV 360,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A22-157

Kursleitung

Moritz Förster
Yann Wackes

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

11.07.2022

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

330€

Voraussetzungen

Grundkurs Gletscher-Eis Kondition: fürr Touren von 6,5 -12 Stunden Technik: Trittsicherheit, Sicherungstechnik siehe Grundkurs

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Parkplatz in Vent

Anreise

Die Anreise soll umweltschonend möglichst in Fahrgemeinschaften oder per Zug erfolgen.

Ausrüstung

https://www.alpenverein-schwaben.de/fileadmin/user_upload/Liste_04.3a_Hochtouren.pdf