Hochtouren Tour

Hochtourendurchquerung der Ötztaler Alpen (Venter Runde)

Hochtouren

Datum

10.07.2024 - 14.07.2024

Veranstaltungsort

Ötztaler Alpen

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Hochtourendurchquerung der Ötztaler Alpen von Hütte zu Hütte mit Similaun (3.606 m), Fineilspitze (3.514 m), Weißseespitze (3.526 m) und Fluchtkogel (3.500 m). Kursgebühr: Sektion Schwaben 310,00 / DAV 340,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-131

Kursleitung

Feucht Oliver

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

10.06.2024

Preis (für Mitglieder)

310€

Voraussetzungen

Grundkurs Eis und Fels oder vergleichbare alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Kondition für 8 bis 10-stündige Touren und 1200hm täglich

Stützpunktinfo

10.07 ->11.07: Martin Busch Hütte 11.07 ->12.07: Similaunhütte 12.07 ->13.07: Hochjochhospiz 13.07 ->14.07: Brandenburger Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Treffpunkt wird im Vorfeld durch Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

Vollständige Gletscherausrüstung: Steigeisen, Eispickel, Gurt, Helm, Karabiner, Band- und Prusikschlingen, Einzelheiten werden noch bekanntgegeben

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

**

Besprechung

Nein

Hochtour zur Lisenser Fernerkogel

Hochtouren

Datum

13.07.2024 - 14.07.2024

Veranstaltungsort

Milders

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Der Lisenser Fernerkogel zeigt sich als scharfes Horn über dem Lisenser Tal. Es ist ein schöner Aussichtsberg, der sowohl im Sommer als auch im Winter häufig besucht wird. Die Erstbesteigung viel dem berühmten Alpinisten Peter Carl Thurwieser zu, der den Berg erstmals 1836 über die Westwand bezwang. Dieser Weg wird heute jedoch nicht mehr begangen, zu gefährlich. Besteigung des Berges über den Normalweg von der Franz-Senn-Hütte, der zunächst hinauf zur Inneren Rinnennieder führt und später die Steilstufe „Plattige Wand“ überwindet. Dieser Anstieg ist bei guten Verhältnissen zwar relativ einfach, man muss jedoch den Lisenser Ferner und den Rotgratferner überqueren. Abwechslungsreiche Hochtour von außerordentlicher Schönheit. Kursgebühr: Sektion Schwaben 180,00 / DAV 210,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-055

Kursleitung

Fett Andreas

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

12.06.2024

Preis (für Mitglieder)

180€

Voraussetzungen

1150 Höhenmeter im Auf- und Abstieg plus Talabstieg, Klettergewandtheit, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, Gehen mit Steigeisen.

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

13.07.2024, 8.00 Uhr, Parkplatz Park & Ride Autobahnauffahrt Aichelberg

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

Liste 04.03A

Venter Runde mit Similaun (3.606 m)

Hochtouren

Datum

13.07.2024 - 17.07.2024

Veranstaltungsort

Ötztal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Hochtourendurchquerung der Ötztaler Alpen von Hütte zu Hütte mit Similaun (3.606 m), Fineilspitze (3.514 m), Weißseespitze (3.526 m) und Fluchtkogel (3.500 m). Kursgebühr: Sektion Schwaben 310,00 / DAV 340,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-107

Kursleitung

Fissenewert Hans-Ulrich

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

13.06.2024

Preis (für Mitglieder)

310€

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Hochtouren-Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse, Kondition für Anstiege bis 1.200 Hm und Touren bis 10 h täglich,

Stützpunktinfo

Übernachtungen: Martin-Busch-Hütte, 2.501 m (13.-14.07.2024), Similaunhütte, 3.019 m (14.-15.07.2024), Hochjochhospiz, 2.412 m (15.-16.07.2024), Brandenburger Haus, 3.277 m (16.-17.07.2024)

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Sa., 13.07.2024, 06:00 Uhr Stuttgart, genauer Ort nach Vereinbarung

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

vollständige Gletscherausrüstung: Steigeisen, Gurt, Helm, Karabiner, Band- und Prusikschlingen, Klettersteigset, Einzelheiten werden noch bekanntgegeben

Leichte Hochtouren im Zillertal

Hochtouren

Datum

19.07.2024 - 21.07.2024

Veranstaltungsort

Zillertal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Leichte Hochtouren in der fantastischen Kulisse der Zillertaler Alpen. Die familiäre Greizer Hütte bietet den idealen Ausgangspunkt für unsere Touren, die von dort nicht so häufig begangen werden wie von der Berliner Hütte aus. Noch dazu soll wohl der bekannte Zillertaler Bergsteiger Peter Habeler öfters auf der Greizer Hütte anzutreffen sein. Geplant sind folgende Touren: Tag 1: Zustieg zur Greizer Hütte (ca. 3,5h, 1100 Hm) Tag 2: Hochtour zum Schwarzenstein, 3369m (ca. 9h, 1100 Hm) Tag 3: Hochtour auf den Großen Löffler, 3379m (ca. 10h, 1200 Hm Aufstieg, 2000 Hm Abstieg, evtl. Abkürzung mit dem Hüttentaxi) Kursgebühr: Sektion Schwaben 210,00 / DAV 240,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-135

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

19.06.2024

Preis (für Mitglieder)

210€

Voraussetzungen

Hochtourenerfahrung, Trittsicherheit, Erfahrung im Gehen mit Steigeisen und Gehen am Seil, Kondition für 1200 Höhenmeter im Aufstieg und 2000 Höhenmeter im Abstieg

Stützpunktinfo

Greizer Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

19.07. 12:00 Uhr, Ginzling (genauer Ort wird noch bekanntgegeben)

Anreise

Anreise mit eigenem PKW in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung

normale Hochtourenausrüstung

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

**

Besprechung

Vorbesprechung in WhatsApp Gruppe

Hochtour Ötztaler Alpen mit Wildspitze (3786 m)

Hochtouren

Datum

26.07.2024 - 28.07.2024

Veranstaltungsort

Ötztal

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Hochtouren im wunderschönen Gebiet Ötztaler Alpen zu Wildspitze und Fluchtkogel. Firnfelder sowie vergletschertes, spaltenreiches Gelände und Fels der Kletterschwierigkeit II. Gesamtanforderung PD. Tourinhalt: Wiederholung der Gehtechnik mit Steigeisen, Sicherungstechnik auf Gletschern und im Fels, weitere Inhalte nach Absprache. Kursgebühr: Sektion Schwaben 200,00 / DAV 230,00 Fahrt- Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-126

Kursleitung

Waldbauer Michael

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

24.06.2024

Preis (für Mitglieder)

200€

Voraussetzungen

Grundkurs Eis und Fels oder vergleichbare alpine Erfahrung, Kondition für 8 bis 12-stündige Touren

Stützpunktinfo

26.07.: Breslauer Hütte, 27.7.: Vernagthütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Treffpunkt wird im Vorfeld durch Kursleiter bekannt gegeben

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Besprechung

27. Juni 2024, 19-21 Uhr. Abstimmung mit Teilnehmer, ob online oder Treffen in Gaststätte Waldauerin, Keßlerweg 7, 70597

Parseier Runde

Hochtouren

Datum

04.08.2024 - 08.08.2024

Veranstaltungsort

Grins

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Die Parseier Runde ist eine Rundtour von der Augsburger Hütte über Memminger Hütte und Ansbacher Hütte wieder zur Augsburger Hütte. Die Tour geht über 5 Tage und führt teilweise über den Augsburger Höhenweg. Höchster Gipfel ist die Parseierspitze mit 3027 Meter. Die Tour ist eine lange und anspruchsvolle Bergtour in toller Landschaft mit einigen Kletterstellen (II). Kursgebühr: Sektion Schwaben 230,00 / DAV 260,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen"

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-064

Kursleitung

Klebsattel Michael

Geplante Teilnehmer

8

Anmeldeschluss

04.07.2024

Preis (für Mitglieder)

230€

Voraussetzungen

Für erfahrene und geübte Bergsteiger. Etappen je nach Gruppe 8 - 10 Stunden. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist Voraussetzung.

Stützpunktinfo

Augsburger Hütte, Memminger Hütte, Ansbacher Hütte, Augsburger Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Parkplatz der Augsburger Hütte nach dem Alpenbad in Grins

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Stubaier "Spaghettirunde" mit Zuckerhütl, 3.505 m

Hochtouren

Datum

24.08.2024 - 27.08.2024

Veranstaltungsort

Stubaital

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Hochtourendurchquerung von Hütte zu Hütte über den Wilden Freiger (3.418 m), den Wilden Pfaff (3.456 m) und das Zuckerhütl (3.505 m). Kursgebühr: Sektion Schwaben 240,00 / DAV 270,00 Fahrt,- Übernachtungs - und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-106

Kursleitung

Fissenewert Hans-Ulrich

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

25.07.2024

Preis (für Mitglieder)

240€

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Hochtouren-Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse, Klettern im II. Schwierigkeitsgrad, Kondition für Anstiege bis 1.200 Hm und Touren bis 10 h täglich

Stützpunktinfo

Nürnberger Hütte, 2.278 m (24.-25.08.2024), Müllerhütte, 3.145 m (25.-26.08.2024), Dresdner Hütte, 2.305 m (26.-27.08.2024)

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

Samstag, 24.08.2024, 06:00 Uhr Stuttgart, genauer Ort nach Vereinbarung

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW

Ausrüstung

vollständige Gletscherausrüstung: Steigeisen, Gurt, Helm, Karabiner, Band- und Prusikschlingen, Klettersteigset, Einzelheiten werden noch bekanntgegeben

Führungstouren auf das Vrenelisgärtli (2904m) und den Bächistock (2914m)

Hochtouren

Datum

30.08.2024 - 01.09.2024

Veranstaltungsort

Glärnisch im Kanton Glarus

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

30.08.24: Fahrt in die Zentralschweiz und Treffpunkt am Klöntalersee in Plätz (852m) um 13.00 Uhr. Von dort evtl.Taxi nach Käsern. Genauer Treffpunkt wird noch ausgemacht.) Aufstieg zur GlärnischHütte (1989m) in ca. 2 Stunden. 31.08.24: Besteigung des Vrenelisgärtli (2904m) über den Schwandner Grat. Tourdauer ohne Pausen: 6-7 Stunden. Abstieg und ÜN auf der Glärnisch-Hütte. 01.09.24 Besteigung vom Bächistock (2914m), dem höchsten Gipfel des Glärnisch. Am Gipfel herrlich Rundumsicht. Abstieg über die Glärnisch-Hütte zum Auto und Heimfahrt. Inhalte: Gehen im Schrofengelände, Materialkunde, Tourenvorbereitung, sicheres Abklettern im Einser- bis Dreiergelände.Kursgebühr: Sektion Schwaben 300,00 / DAV 330,00 Fahrt-, Übernachtungs und Verpflegungskosten kommen hinzu. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/teilnahmebedingungen

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A24-122

Kursleitung

Alle Joachim

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

30.07.2024

Freie Plätze

3

Preis (für Mitglieder)

300€

Voraussetzungen

Sicheres Gehen mit Pickel und Steigeisen, sicheres Klettern im 2.Grad, Hochtourenerfahrung, Kondition für 7stündige Bergtour, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Stützpunktinfo

Glärnisch Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

am 30.08.234 um 13:00 Uhr in Plätz

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

wird vom Kursleiter verschickt

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

***