Hochtouren Tour

Piz Badile Hochtour

Datum

30.07.2021 - 01.08.2021

Veranstaltungsort

Bergell

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

An diesem bekannten Berg ist Klettergeschichte geschrieben worden. Vom 14.-16. Juli 1937 kletterten Riccardo Cassin, Gino Esposito und Vittorio Ratti als erste durch die glatte und äußerst schwierige Nordostwand des Piz Badile. Sie holten in der Wand ihre Landsleute Mario Molteni und Giuseppe Valsecchi ein, schlossen sich mit ihnen zusammen und erreichten im Schneesturm den Gipfel Molteni und Valsecchi starben an Erschöpfung. Berühmt ist auch die Nordkante, wegen ihrer einzigartig schlanken Gratschneide, mit den steilen, rauhen Plattenschüssen über dem Val Bondasca.
Kursinhalt: Besteigung des Berges über den Normalweg (Südostwand). Es handelt sich um einen eindrucksvollen Anstieg in festem Granit, der jedoch nicht zu unterschätzen ist. Die Schwierigkeiten reichen bis 2+ und das Gelände ist häufig im zweiten Grad
Kursgebühr: Sektion Schwaben 235,00 / DAV 265,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-124

Kursleitung

Andreas Fett

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

02.07.2021

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

235€

Voraussetzungen

Kondition für 770 hm im Auf- und Abstieg, Klettergewandtheit, völlige Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, eventuell auch mit Steigeisen.

Stützpunktinfo

Rifugio Gianetti

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

30.07.2021, 5:00 Uhr, Parkplatz Park&Ride Autobahnauffahrt Aichelberg

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

Liste 04.3A

Anforderung Kondition

***

Anforderung Technisch

**

Besprechung

Rundschreiben folgt, keine Vorbesprechung.

Einfache Hochtouren Silvretta

Datum

17.08.2021 - 19.08.2021

Veranstaltungsort

Silvretta

Status

Warteliste

Kursbeschreibung

Die Silvrettagruppe ist sehr beliebt und bekannt bei Ski- und Hochtourengehern. Diese leichte Hochtour in ist das ideale Programm für den Hochtouren-Einsteiger. Durch Hochtäler und über Gletscher geht es auf zwei bekannte Gipfel, die Dreiländerspitze 3197m und Vorarlbergs höchsten Punkt, den Piz Buin 3312m Die Mühen der Besteigung werden mit einer tollen Aussicht über die umliegenden Berge belohnt.
Kursgebühr:
Sektion Schwaben 210,00 / DAV 240,00
Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-125

Kursleitung

Julian Richter

Geplante Teilnehmer

4

Anmeldeschluss

20.07.2021

Preis (für Mitglieder)

210€

Voraussetzungen

Kondition für mehrstündige Touren, erste Gletschererfahrung von Vorteil.

Stützpunktinfo

Wiesbadener Hütte

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

17.08.2021, 17:00 Uhr, Wiesbadener Hütte

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

Ausrüstungsliste wird vom Kursleiter zum Anmeldeschluss versendet

Anforderung Kondition

** - ***

Besprechung

Nein

Hohe Gipfel im Stubai

Datum

29.08.2021 - 04.09.2021

Veranstaltungsort

Stubaier Alpen

Status

Plätze frei

Kursbeschreibung

Hochtourenrunde in den Stubaier Alpen, abseits viel begangener Wege durch eine einsame, großartige Hochgebirgslandschaft von Hütte zu Hütte mit Gipfelbesteigungen. Hoher Nebelkogel 3211 m, Wilder Pfaff 3458 m, Hofmannspitze 3113 m, Gaiskogel 3129 m u.a.
Kursinhalt: Geführte Bergtour mit Tourenplanung und moderner Orientierungskunde. Über Hochstubaihütte, Hildesheimer Hütte, Siegerlandhütte, Becherhaus, Grohmannhütte, Schneeberghütte und Brunnenkogelhaus.
Kursgebühr: Sektion Schwaben 765,00 / DAV 795,00 Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommen hinzu. Die Unterkunft ist gesammelt reserviert. Mit der Anmeldung werden automatisch die Teilnahmebedingungen akzeptiert www.alpenverein-schwaben.de/aktiv/kursinfos/

Kurszeit

Uhr

Kursnummer

A21-126

Kursleitung

Michael Klebsattel

Geplante Teilnehmer

6

Anmeldeschluss

17.07.2021

Freie Plätze

1

Preis (für Mitglieder)

765€

Voraussetzungen

Alpine Erfahrung, Grundkurs Hochtouren oder entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für mehrere Stunden Aufstieg.

Stützpunktinfo

Hütten

Leistungen

Kurs

Treffpunkt

29.08.2021, 11:00 Uhr, Gamskogelbahn Sölden

Anreise

In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Ausrüstung

ARL_06.2 Eisklettern AK

Anforderung Technisch

** - ***

Besprechung

-